Krypto News

Wie kann man über Kryptowährung in Gold investieren? Treffen Sie die Gold-Pegged Tokens

                                                            Gold ist ein Edelmetall, das in vielen Branchen verwendet wird, aber es ist auch ein bekanntes Anlageprodukt und eine historische Absicherung gegen wirtschaftliche Turbulenzen und Inflation.  Der Goldpreis wird weithin als risikoscheuer Vermögenswert angesehen und tendiert dazu, sich am besten in einem herausfordernden finanziellen Umfeld zu entwickeln – während einer Krise, Kriegen, Shakedowns und so weiter.

Was ist eine Gold-gekoppelte Kryptowährung?

An Gold gebundene Kryptowährungen hingegen sind eine derivative Anlageklasse, die es Benutzern ermöglicht, Gold zu kaufen, zu handeln und ein Engagement in Gold zu erhalten, ohne sich um die physische Lagerung und Verwahrung kümmern zu müssen. Sie beseitigen Unannehmlichkeiten in Bezug auf Transport, Übertragbarkeit sowie die damit verbundene Illiquidität.

In der traditionellen Welt entsprechen sie Gold-ETFs und CFDs, die den Goldpreis verfolgen, ohne es physisch besitzen zu müssen.

Es gibt zahlreiche Kryptowährungen, die auf die eine oder andere Weise an Gold gekoppelt sind, und sie sind je nach Projekt in unterschiedlichen Verhältnissen gedeckt.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf einige der beliebtesten Kryptowährungen mit Goldbindung.

Vor- und Nachteile einer Investition in goldgedeckte Kryptowährung

Wie in jedem anderen Bereich bringt auch die Investition in goldgedeckte Token einige Vor- und Nachteile mit sich. Schauen wir uns beide genauer an.

Vorteile von Gold-Pegged Token

Das Wichtigste zuerst: Die meisten goldgedeckten Token existieren als Token, die auf dem ERC-20-Token-Standard basieren und als solche leicht übertragbar und an mehreren zentralen und dezentralen Börsen handelbar sind.

Sie beseitigen die Illiquidität von physischem Gold, indem sie es den Benutzern ermöglichen, jederzeit damit zu handeln, solange sie Zugang zu einer Börse haben. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass sie geteilt und fraktioniert werden können, sodass Anleger kleinere Anteile besitzen können und nicht unbedingt eine große Geldsumme investieren müssen.

An Gold gebundene Token haben auch einige andere Vorteile, die weithin mit Kryptowährungen verbunden sind – sie sind im Gegensatz zu physischem Gold leicht zu speichern und zu übertragen.

An Gold gebundene Kryptowährungen können möglicherweise über dezentrale Börsen gekauft werden. Daher können ihre Inhaber sie ohne KYC-Maßnahmen kaufen (im Vergleich zu CFDs und ETFs).

Siehe auch  Kann dieses neue THORChain-Feature RUNE Bears zurückdrängen?

Nachteile von Gold-Pegged Token

Die Tatsache, dass es sich um ein derivatives Produkt handelt, birgt auch einige Risiken. Eine davon ist, dass Investoren nicht unbedingt das direkte Eigentum an dem Gold haben, an das ihre Token gebunden sind, obwohl dies bei bestimmten Projekten, die eine physische Einlösung ermöglichen, anders sein kann.

Darüber hinaus sind sie auf zentralisierte Dienstleister angewiesen, die die Lagerung des physischen Goldes, das die Token unterstützt, verwalten, und dies liegt vollständig außerhalb der Hände der Investoren.

Denn die meisten davon sind ERC-20 Ethereum-basierten Tokens kann jeder Kauf oder Transfer des Tokens mit hohen Gasgebühren verbunden sein.

Im Vergleich zu herkömmlichen Gold-Differenzkontrakten (CFDs) sind goldgebundene Kryptowährungen viel weniger liquide, da der Markt für sie viel kleiner ist als der alte.

Ein weiterer Unterschied zu CFDs ist die Tatsache, dass Smart Contracts anfällig für Exploits sind. Die Chancen sind in diesem Fall sehr gering, jedoch birgt jeder Smart Contract eine Ausfallwahrscheinlichkeit ungleich Null.

Top goldgebundene Kryptowährungen

Obwohl es einige Kryptowährungen geben könnte, die behaupten, an Gold gebunden zu sein, sind basierend auf unseren Recherchen nur zwei einen Blick wert. Dies sind Paxos Gold (PAXG) und Tether Gold (XAUT). Beide Token werden von bekannten Unternehmen mit einer nachgewiesenen Geschichte auf diesem Gebiet ausgegeben und weisen ein einigermaßen ausreichendes Handelsvolumen auf. Der Rest der an Gold gebundenen Kryptowährungen liefert keine nennenswerte Liquidität, und ihre jeweiligen Websites wurden seit Jahren nicht aktualisiert, was ein Warnsignal ist.

Paxos Gold (PAXG)

Token-Symbol: PAXG

Marktkapitalisierung (Stand März 2022): 550 Millionen US-Dollar

Top-Börsen gelistet auf: Binance, UniswapFTX, KuCoin, Kraken

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels, im März 2022, ist PAXG die größte an Gold gebundene Kryptowährung gemessen an der Gesamtmarktkapitalisierung, die bei rund 550 Millionen US-Dollar liegt. Es weist auch das höchste tägliche Handelsvolumen auf.

Laut dem offiziellen Whitepaper des Projekts repräsentiert jeder PAXG-Token „eine feine Feinunze physisches Gold aus einem bestimmten serialisierten Goldbarren“. Interessanterweise kann jemand, der genug PAXG besitzt, um einen ganzen Goldbarren darzustellen, die Token gegen den physischen Goldbarren einlösen.

Siehe auch  Bitcoin-Kurs vor Allzeithoch: ETFs und institutionelle Investoren treiben Entwicklung an.

Der Vorteil davon ist, dass der Besitz in Einheiten von bis zu 18 Dezimalstellen aufgeteilt werden kann, was es den Menschen ermöglicht, Zugang zu winzigen Mengen an Gold zu erhalten. Das Token existiert durch Ethereum's ERC-20-Token-Standard, wodurch es leicht über das Netzwerk portierbar ist.

Es ist auch erwähnenswert, dass die Paxos Trust Company – der Emittent von PAXG 0 – ein reguliertes Finanzinstitut sowie eine qualifizierte Depotbank ist. Es ist ein staatlich anerkanntes Unternehmen, das von der NYDFS (New York State Department of Financial Services) reguliert wird und die höchsten Standards einhalten muss, wenn es um den Schutz von Kundenvermögen geht. Darüber hinaus reguliert die NYDFS auch PAXG selbst.

paxgold_1 (1)

Tether-Gold (XAUt)

Token-Symbol: XAUt

Marktkapitalisierung (Stand März 2022): 210 Millionen US-Dollar

Top-Börsen gelistet auf: FTX, Bitfinex, Uniswap

CryptoPotato berichtete bereits im Januar 2021, dass Tether – das Unternehmen hinter dem am weitesten verbreiteten Stablecoin (USDT) – einen neuen digitalen Vermögenswert mit dem Tick XAUt auf den Markt gebracht hat. Im Wesentlichen stellt der Token, der auf dem ERC-20- und dem TRC-20-Standard von Tron basiert, auch eine Feinunze Gold auf einem London Good Delivery-Barren dar.

Inhaber von XAUt können ungeteilte Eigentumsrechte an Gold an den angegebenen Goldbarren erwerben. Ihre Zuordnung ist durch eine eindeutige Seriennummer, Gewicht und Reinheit identifizierbar.

Gemäß der Dokumentation dürfen XAUt-Inhaber auch die Details der Goldbarren, die mit ihren Adressen verknüpft sind, jederzeit über die Website überprüfen.

Um einen Rücknahmeantrag in Form von physischem Gold zu stellen, müssen Benutzer den Verifizierungsprozess von TG Commodities Limited abgeschlossen haben. Dies ist das Unternehmen, das die Token ausgibt. Ansonsten ist der Token an einigen beliebten Kryptowährungsbörsen wie FTX und Bitfinex handelbar.

Fazit

Alles in allem gibt es viele goldgebundene Kryptowährungen, aber nur die beiden oben genannten erfüllen Liquiditäts- und Reputationskriterien.

Die Investition in Gold gilt seit langem als ziemlich sichere Unternehmung und ist auch eine bekannte Absicherung (Schutz) gegen Inflation und turbulente wirtschaftliche Umgebungen.

Natürlich birgt auch diese, wie bei jeder anderen Anlage, das Risiko eines Kapitalverlustes. Vor diesem Hintergrund sollte keiner der oben genannten Punkte als Finanzberatung betrachtet werden. Der Inhalt dient nur zu Bildungs- und Unterhaltungszwecken. Recherchieren Sie immer selbst und stellen Sie sicher, dass Sie niemals mehr investieren, als Sie sich leisten können, zu verlieren.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.