Bitcoin NewsCoinKrypto NewsRipple (XRP) NewsXrp

Wird der XRP-Preis parabolisch? Krypto-Analyst bestätigt, dass das 1000-prozentige Goldene Kreuz zurückgekehrt ist

Der XRP-Preis bleibt immer noch hinter dem allgemeinen Kryptomarkt zurück, was bei den Inhabern Bedenken hervorruft. Es ist jedoch nicht alles schlecht für die Kryptowährung, die sich einer der stärksten Communities in der Branche rühmen kann. Was den Preis angeht, bleibt der Optimismus hinsichtlich einer Erholung groß, da der Krypto-Analyst JD eine eher optimistische Prognose für den Preis des Altcoins abgegeben hat.

In seiner neuesten Analyse des XRP-Preises hat der Kryptoanalyst JD auf eine bullische Formation hingewiesen, die sehr gute Nachrichten für den Altcoin verheißen könnte. Laut JD hat die Kryptowährung ein seltenes Goldenes Kreuz auf ihrem 4-Tages-Chart bestätigt, und die historische Performance deutet darauf hin, dass die Kryptowährung danach um mindestens 700 % gestiegen ist.

Eine Grafik von JD zeigt, was die letzten beiden Male passierte, als der XRP-Preis ein solches Goldenes Kreuz bestätigte. Der erste Vorfall war im Jahr 2017, als der Preis des Vermögenswerts nach einem vierjährigen Trendlinienausbruch das Goldene Kreuz vollendete. Anschließend stieg der XRP-Preis in kurzer Folge um 700 %. Das nächste Mal erschien das Goldene Kreuz im Jahr 2020, als der Bullenmarkt begann. Dieses Mal kam es nach der Bestätigung dieses Musters zu einem 1000-prozentigen Anstieg des XRP-Preises, was zu einer noch stärkeren Rallye als beim vorherigen Vorfall führte.

Wenn der XRP-Preis an dieser historischen Leistung festhält, könnte es zu einem durchschnittlichen Anstieg des Preises von 800 % kommen coin. Wenn er jedoch auch dem Trend folgt, dass der jüngste Anstieg höher ausfällt als der letzte, könnte der Token einen Anstieg von mehr als 1000 % verzeichnen, was seinen Preis auf über 6 US-Dollar bringen würde.

Siehe auch  Scharfer Bitcoin-Rückzug nicht vorbei, prognostiziert Krypto-Analyst Michaël van de Poppe – So kann BTC niedrig werden

Trotz der optimistischen Prognose warnt der Analytiker vor einem Rückgang des Preises vor der Rallye. Beide Male, als das Goldene Kreuz erschien, erlebte der Preis des Tokens einen Rückgang, bevor er den Ausbruch bestätigte. Im Jahr 2017 gab es eine Preiskorrektur von 64 %, bevor der Anstieg um 700 % erfolgte. Im Jahr 2020, als das Goldene Kreuz erschien, kam es wiederum zu einer Preiskorrektur von 40 %, bevor der Preis um 1000 % anstieg. Daher liegt es nahe, dass es dieses Mal zu einem Rückgang kommen wird, bevor eine Rallye beginnt.

Der XRP-Preis brach am Donnerstag über 0,64 US-Dollar aus, und es wird erwartet, dass sich der Aufwärtstrend fortsetzt, da sich Bitcoin und der Kryptomarkt erholen. Es bleibt abzuwarten, ob der XRP-Preis die historische Performance nach dem Goldenen Kreuz bestätigen kann, oder ob es zu einem erneuten Rückgang kommt, bevor eine mögliche Rallye eintritt. Die Inhaber des XRP beobachten gespannt, ob sich die optimistische Prognose bewahrheitet.

Mehr Bitcoin News finden Sie hier

Mehr XRP News finden Sie hier

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.