Krypto News

Zwei Berichte unterstreichen den wachsenden Appetit auf Kryptowährungen in Großbritannien und Australien

Immer mehr Briten sehen Kryptowährungen eher als lukrative Investition als als bloße Spekulation, wobei der Besitz von Kryptos im Jahr 2021 2,3 Millionen Menschen in Großbritannien erreichte, berichtete die Financial Conduct Authority (FCA) am Donnerstag, zitiert von Reuters.

Kryptowährung wird weniger als Glücksspiel angesehen

Wachhunde wie die FCA haben wiederholt vor mangelnder Regulierung gewarnt, wobei Bitcoin (BTC/USD) von 64.899 US-Dollar im April auf heute rund 40.000 US-Dollar gefallen ist. Trotz sinkender Kenntnisse in diesem Bereich zeigen die Menschen eine größere Bereitschaft, in Krypto-Assets zu investieren.

Im Jahr 2020 betrug die Zahl der Erwachsenen, die Kryptowährungsanlagen in Großbritannien besaßen, 1,9 Millionen. Laut einer FCA-Studie. Die Studie ergab auch, dass 38% der Menschen Kryptowährungen jetzt als „Glücksspiel“ ansehen, gegenüber 47% im letzten Jahr. Darüber hinaus halten nur 13% der Kryptowährungsinvestoren mindestens einen Stablecoin in ihren Portfolios.

Die Mehrheit der Kryptowährungsinvestoren, so die Studie auch, sind professionelle Männer über 35.

Wachsende Akzeptanz in Australien

Jeder sechste Australier (17 Prozent) besitzt mindestens eine Kryptowährung, was einen Anstieg von 5 Prozentpunkten seit Anfang 2021 bedeutet. Der Australier schreibt. Eine Aufschlüsselung der Besitzstatistiken nach Alter ergab, dass laut einer Umfrage fast ein Drittel der Generation Z eine Kryptowährung besitzt, gegenüber rund 16% zu Beginn des Jahres.

Unter den Befragten, die keine Kryptowährung besitzen, nannten 50 % der Männer die Volatilität als größtes Hindernis für den Besitz im Vergleich zu 37 % bei den Frauen.

Kate Browne, Expertin für persönliche Finanzen von Finder, sagte gegenüber The Australian:

Auch wenn der Preis von Bitcoin in den letzten Monaten gefallen ist, zeigen unsere Daten, dass die Akzeptanz von Kryptowährungen in Australien zunimmt. Es ist großartig, dass sich immer mehr Frauen und junge Menschen dafür entscheiden, in Kryptowährung zu investieren.

Browne sagte auch, dass es in ganz Australien „Tausende von Unternehmen“ gibt, die Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren, und diese Zahl wächst weiter.

Quelle:

Artikel in englischer Sprache auf invezz.com.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.