Covalent (CQT)

Was ist Covalent? (CQT)

Covalent ist eine Software, die Daten von mehreren der führenden Blockchain-Plattformen, darunter Ethereum, Avalanche und Polygon, aggregiert und den Teilnehmern den Zugriff auf diese Datenpunkte für eine Vielzahl von Anwendungsfällen ermöglicht.

Durch die vollständige Indizierung ganzer Blockchains und den Zugriff auf ihre Daten über eine einheitliche API zielt Covalent darauf ab, granulare Informationen zu erfassen, die in Smart Contracts aufgezeichnet sind und auf die mit vorhandenen Tools nicht zugegriffen werden kann.

Daher möchte Covalent es Entwicklern erleichtern, einen vollständigeren, zeitnaheren und genaueren Überblick über das gesamte Blockchain-Ökosystem zu erhalten. Darüber hinaus gibt Covalent an, dass Benutzer in Zukunft, sobald alle Blockchain-Daten indiziert sind, auch private Unternehmensdaten integrieren können.

Um eine blockchainübergreifende Datenverfügbarkeit zu erreichen, ermöglicht die Covalent-Software Benutzern, granulare Ebenen von Blockchain-Daten zu erstellen, zu validieren, zu indizieren, zu speichern und abzurufen. Anschließend werden sie für ihre Beiträge zum Datenabfrageprozess mit der nativen Kryptowährung von Covalent , dem Covalent Query Token (CQT), belohnt .

Covalent positioniert sich als „No-Code-Lösung“, was bedeutet, dass keine spezialisierten, kostspieligen Entwickler oder komplexen Abfragen erforderlich sein sollten, um die spezialisierten Blockchain-Daten abzurufen, die Benutzer beim Erstellen ihrer Projekte benötigen.

Wer hat Kovalent geschaffen?

Covalent wurde 2017 von Ganesh Swami und Levi Aul gegründet. Das Team hat in zwei Finanzierungsrunden mehr als 5 Millionen US-Dollar von mehreren Investoren aufgebracht, darunter unter anderem Alameda Research, CoinGecko und Hashed Ventures.

Covalent listet Aave, 0xBalancer und andere als einige seiner aktuellen Kunden auf, die auf die historischen Blockchain-Daten von Covalent zugreifen.

Wie funktioniert Kovalent?

Die Covalent-Software kann verwendet werden, um den gesamten Verlauf von Blockchains zu indizieren, einschließlich aller Smart Contracts, Wallet-Adressen, Transaktionen und mehr.

Dieser indizierte Daten, unabhängig von ihrer Quelle blockchain, wird in das gleiche Format normiert, die Kovalente Anrufe ‚ block Proben .‘

Covalent ermöglicht es Benutzern, Daten aus verschiedenen Blockchains über eine einheitliche API abzufragen. Um einen besseren Zugriff auf Blockchain-Daten zu ermöglichen, werden verschiedene Rollen für Datenabruf-, Speicherungs- und Abfrageprozesse benötigt:

  • Validatoren stellen Datenintegrität und -genauigkeit sowie ehrliches Teilnehmerverhalten sicher. Um ein Validator zu werden, muss ein Benutzer CQT-Token abstecken, und wenn er böswillig handelt, können seine abgesteckten Token gekürzt werden.
  • Block-Proben-Hersteller konkurrieren darum, zeitnahe und genaue Daten aus den verschiedenen kovalenten Aggregaten der verschiedenen Blockchains zu sammeln, indem sie einen Knoten auf diesen Ketten betreiben. Sobald die Blockchain-Daten gesammelt wurden, veröffentlichen die Block-Specimen-Produzenten die Daten auf einem Speicherknoten (den sie auch ausführen können) und erhalten eine CQT-Belohnung.
  • Indexer konkurrieren um die Erstellung und Veröffentlichung von Ergebnissen im Covalent-Netzwerk. Ihre Aufgabe besteht darin, die Daten abzurufen, die Daten auf Richtigkeit zu überprüfen und diese Ergebnisse im Speichernetzwerk zu veröffentlichen.
  • Storage-Request-Responder rufen die von den Endbenutzern von Covalent angeforderten Daten ab, verpacken die signierte Anfrage und senden diese Informationen an die Covalent-Kette. Storage-Request-Responder arbeiten direkt mit anderen Knoten zusammen, sodass sie Preise und Funktionen anderer Netzwerkteilnehmer vergleichen können.
  • Query Request Responder erfüllen eine ähnliche Rolle wie Storage-Request-Responder in der Covalent-Blockchain, aber anstatt vorhandene interne Daten zu verwenden, die in der Kette gepflegt werden, verarbeiten Query-Knoten hauptsächlich externe Anfragen, die von der Covalent-API gesendet werden.
  • Directory Service Nodes helfen Covalent-Kunden, die idealen Nodes zu finden, die den spezifischen Ressourcen und Fähigkeiten entsprechen, die sie benötigen, zu ihrem angegebenen Preis für eine bestimmte Datenanforderung.

Warum hat CQT einen Wert?

Der Covalent Query Token (CQT) ist ein Proof-of-Stake-Governance-Token mit einem maximalen Gesamtangebot von 1 Milliarde CQT.

CQT hat eine Vielzahl von Anwendungsfällen innerhalb des Covalent-Netzwerks, die dem Token Nutzen und Wert verleihen:

  • Infrastrukturwährung – CQT dient als native Währung des Covalent-Netzwerks und die Teilnehmer können ihre Datenanfragen in Standard-Dollar-Zahlen entweder mit CQT oder Stablecoins bezahlen.
  • Belohnung für die Erfüllung von Anfrageanfragen – Das Geschäftsmodell von Covalent ähnelt dem vieler anderer E-Commerce-Shops oder webbasierter Serviceanbieter. Covalent gibt an, dass sie für die Verwaltung der Wartung und den Betrieb der größeren Plattform verantwortlich sind und gleichzeitig flexiblere, individuelle Serviceanbieter in die Lage versetzen, die Kundenbedürfnisse zu erfüllen und ihre Angebote zu differenzieren. Teilnehmer, die die Bedürfnisse der Covalent-Benutzer mit den schnellsten Abfragen und zu den niedrigsten Kosten am besten erfüllen können, erhalten höhere Prämien.
  • Delegieren – CQT-Inhaber können ihre Token an Validatoren delegieren. Dies ermöglicht es kleineren Token-Inhabern, weiterhin am Engagement des Covalent-Netzwerks teilzunehmen und davon zu profitieren.
  • Governance – CQT-Inhaber können Änderungen am Protokoll vorschlagen, darüber abstimmen und codieren. Covalent zielt darauf ab, Token-Inhabern und Service-Providern eine Stimme bei der zukünftigen strategischen Entwicklung der Plattform zu geben.
  • Datenanalyseanwendungen – Das Covalent Software Development Kit (SDK) steht auch allen Entwicklern zur Verfügung, um ihre einzigartigen Anwendungen in einem dedizierten App Store zu hosten und CQT zu erhalten.
  • Abstecken – Durch Abstecken CQT im Netzwerk, sind Validatoren der Lage, mehr Belohnungen zu verdienen, indem Dienstprogramm zum Netzwerk beisteuern und ehrliches Verhalten zu gewährleisten.

Warum CQT verwenden?

CQT kann für Entwickler von Interesse sein, die Anwendungen erstellen möchten, die Daten aus verschiedenen Blockchains aggregieren müssen.

Darüber hinaus möchten Investoren möglicherweise CQT kaufen und es ihrem Portfolio hinzufügen, wenn sie der Meinung sind, dass das Covalent-Team in der Lage sein wird, die kettenübergreifenden Daten, die dezentrale Anwendungen häufig für den Betrieb und die Skalierung benötigen, effizient zu konsolidieren.

Dezentrale Anwendungsbenutzer können auch davon profitieren, CQT zu halten, um die Aggregationsdienste zu nutzen, die sie auf den Markt bringen möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.