Welt News

Hitzewelle in Südostasien schließt Schulen und löst Gesundheitswarnungen aus

Eine Hitzewelle in Südostasien hat dazu geführt, dass Schulen auf den Philippinen geschlossen wurden und Gesundheitswarnungen herausgegeben wurden. Das Bildungsministerium des Landes setzte den Präsenzunterricht an öffentlichen Schulen für zwei Tage aus, da Berichte über gesundheitliche Probleme wie Bluthochdruck, Schwindel und Ohnmachtsanfälle bei Schülern und Lehrern eingegangen waren. Die Temperaturen auf den Philippinen werden in den nächsten Tagen voraussichtlich 37 Grad Celsius erreichen, was zu überfüllten Klassenzimmern ohne Klimaanlage führt.

Die Hitzewelle stellt auch eine Belastung für die Stromversorgung auf Luzon dar, da drei Viertel der Wirtschaftsleistung des Landes von der Insel abhängen. In Thailand werden Temperaturen von über 40 Grad Celsius erwartet, und in Lampang stiegen die Temperaturen auf 44,2 Grad Celsius. Im vergangenen Monat sind in Thailand 30 Menschen an einem Hitzschlag gestorben.

In Vietnam warnen Behörden vor der Gefahr von Waldbränden, Austrocknung und Hitzeschock. Die Temperaturen in verschiedenen Teilen des Landes lagen zwischen 40,2 und 44,0 Grad Celsius. Malaysias Wetteramt gab Hitzewarnungen für 16 Gebiete heraus, in denen Temperaturen zwischen 35 und 40 Grad Celsius gemessen wurden. Singapur erwartet in diesem Jahr noch höhere Temperaturen als im Vorjahr, das als das viertwärmste Jahr seit 1929 gilt.

In Indonesien führen die wärmeren Temperaturen zu einem Anstieg der Fälle von Dengue-Fieber. Die Trockenzeit, verlängert durch das El Niño-Wetterphänomen, und die höheren Temperaturen beschleunigen den Lebenszyklus der Mücken, die die Krankheit übertragen. Die Gesundheitsbehörden haben eine Verdopplung der Dengue-Fieber-Fälle von 15.000 im Vorjahr auf 35.000 in diesem Jahr gemeldet.

Siehe auch  Die politische Entwicklung Russlands international

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.