AnalysenAutoBitcoinKrypto NewsStrong

7 Schlüssel zum Gewinnen in Krypto

Kryptowährungen wie und haben eine lange Tradition, langfristige Investoren zu belohnen, die von ihrem weltverändernden Potenzial überzeugt sind.

Auf der anderen Seite werden Anleger mit „schwachen Händen“ bestraft – diejenigen, die schnelles Geld verdienen wollen und in volatilen Zeiten nicht investiert bleiben können oder wollen.

Deshalb lautet Regel Nr. 1 in Krypto:

1. Umarmen Sie die Volatilität

Im Laufe der Geschichte haben Anlagen in der Frühphase RIESIGE Booms und Krisen erlebt.

Die ersten 120 Jahre des US-Aktienmarktes sind übersät mit Paniken und Crashs. Eisenbahnen, Kanäle, Öl, Autos und das Internet waren allesamt extrem volatil, als sie noch junge Industrien waren. Sie belohnten frühe Investoren mit dem 10- bis 100-fachen ihres Geldes.

Dies wird nicht die letzte Krypto-„Büste“ sein. Ohne große Ausverkäufe kann man in zwei Jahren keine 20-fachen Gewinne erzielen.

2. Akzeptiere, dass du zeitweise unter Wasser sein wirst

Ich bin lange genug in Krypto, um ein paar Zyklen mitzuerleben. Diese Höhen und Tiefen haben meine Haut im Laufe der Jahre dicker gemacht.

Wenn Sie es gewohnt sind, an der Börse zu investieren, wo 50 % Ausverkäufe selten sind und 70 % Ausverkäufe selten vorkommen, ist Krypto ein Schock für das System.

Wissen Sie, dass jeder Krypto-Veteran seinen Hut mehrmals bekommen hat. Sie können verprügelt und niedergeschlagen werden, aber um erfolgreich zu sein, müssen Sie aufstehen und wieder gehen.

Als die Preise Ende letzten Jahres Rekordhöhen erreichten, staunte die Welt darüber, wie viel Geld Krypto-Investoren verdienten. In den letzten Monaten haben wir die andere Seite davon gesehen.

3. Seien Sie optimistisch

Seien Sie darauf gefasst, haufenweise negative Krypto-Schlagzeilen zu lesen. Sie sind nichts Neues. Die Leute haben Krypto von Anfang an abgeschrieben. Hunderte von „Bitcoin ist tot“-Artikeln wurden seit 2011 veröffentlicht.

Die Geschichte der Technologie ist die Geschichte der Menschen, die sagen: „Das wird niemals funktionieren.“ Es geschah mit der pferdelosen Kutsche (Auto), dem Flugzeug, dem Internet und dem iPhone.

Kurz gesagt, Menschen sind fest verdrahtet, um pessimistisch zu sein. Der Skeptiker, der darüber spricht, was schiefgehen könnte, klingt intelligent. Er klingt klüger als der blinde Optimist. Deshalb sieht man auf CNBC so viele düstere Wall-Street-Analysten.

Optimistisch zu sein ist nicht dasselbe wie naiv zu sein. Wie Nat Friedman, CEO von GitHub, sagte:

„Pessimisten klingen schlau. Optimisten verdienen Geld.“

4. Denken Sie daran, dass Sie in Bärenmärkten das meiste aus Ihrem Geld machen

Der berühmte Value-Investor Shelby Davis sagte einmal:

„Sie machen das meiste Geld in einem Bärenmarkt; du bemerkst es zu diesem Zeitpunkt einfach nicht.“

Tausende von Millionären wurden während des letzten Krypto-Bärenmarktes gemacht. Diese Leute kauften Bitcoin, Ethereumund andere Kryptos auf deprimiertem Niveau, als alle Touristen gegangen waren.

Ich bin sehr zuversichtlich, dass dies wieder passieren wird. Denken Sie daran, dass alle bisherigen Krypto-Bärenmärkte eines gemeinsam hatten: Sie endeten damit, dass Krypto neue Rekordhöhen erreichte.

5. Die richtige Positionsgröße ist der Schlüssel

Anleger sollten Krypto nur einen kleinen Teil ihres Portfolios zuweisen. Ein bis zwei Prozent sind ein gutes Ziel. Fünf Prozent stoßen an die Grenze. Im Allgemeinen sollten Sie weniger in Krypto investieren, als Sie denken, dass Sie sollten.

Das klingt seltsam, wenn es von „dem Krypto-Typen“ kommt, jemandem, der seine Karriere auf diese Technologie gesetzt hat. Aber die richtige Positionsgröße ist der Schlüssel zum Überleben und um während Krypto-Booms und -Busts investiert zu bleiben.

Das größte Risiko für die meisten Anleger besteht darin, dass sie zu viel Krypto kaufen, ausflippen, wenn die Kurse fallen, und in der Nähe des Bodens in Panik verkaufen. Ich kenne Leute, die Bitcoin bereits 2013 gekauft haben, aber heute fast keine Krypto mehr besitzen, weil sie überbelichtet waren und zum Verkauf gedrängt wurden.

Alles, was sie tun mussten, war, still zu sitzen, und sie wären Multimillionäre. Aber sie konnten es nicht tun, weil sie zu viel Krypto besaßen.

Wenn Sie glauben, dass Krypto- und Blockchain-Technologie die Welt verändern wird (so wie ich), müssen Sie nur ein wenig besitzen, um einen großen Unterschied in Ihrem finanziellen Leben zu bewirken.

6. Sie müssen in den schwierigen Zeiten bleiben

Neulich fragte mich jemand: „Ist es nicht besser, Krypto zu ignorieren, wenn die Kurse fallen, und beim nächsten Bullenlauf wieder einzusteigen?“

Man weiß nie, wann die Kurse ihren Tiefpunkt erreicht haben oder wann der nächste Bull Run beginnt. Noch wichtiger ist, dass nur Anleger, die in schwierigen Zeiten dabei bleiben, die Überzeugung haben, Qualitätsmarken zu kaufen, wenn sie über 90 % unter ihren Höchstständen liegen.

Krypto-Innovation geschieht blitzschnell. Jeden Tag werden Hunderte neuer Kryptounternehmen gegründet. Sie werden mehrere Schritte hinterherhinken, wenn Sie sich auch nur einen Monat zurückziehen.

Es ist, als würde ein Pro-NFL-Spieler sagen, er würde einen Monat lang mit dem Training aufhören und an seinem ersten Tag ein komplettes Spiel bestreiten. Es wird nicht gut enden.

Die meisten Investoren, die ich kenne, die im letzten Bullenlauf unglaubliche Gewinne erzielten, blieben und lernten während der Baisse 2018 weiter.

Die Leute, die gingen und zurückkamen, verpassten ein Jahr lang „verdiente Geheimnisse“ … und verpassten es, die großen Gewinner zu fangen.

7. Denken Sie wie ein Risikokapitalgeber

Venture Capital (VC) ist der Neid der Investorenwelt. Laut Cambridge Associates und Invesco haben Top-VC-Fonds die Aktie seit zwei Jahrzehnten um 1.100 % pro Jahr übertroffen.

VCs kürzen Start-ups Schecks, um in einem Jahrzehnt zu profitieren, wenn oder falls das Unternehmen an die Börse geht. Sie sind bereit, zehn Jahre auf Transformationsgewinne zu warten. Es ist kein Zufall, dass Investoren mit der größten Geduld auch die besten Performer sind.

Die meisten Krypto-Unternehmen sind das Äquivalent von Startups in der Frühphase. Der große Unterschied besteht darin, dass Krypto-„Startups“ Token haben, die rund um die Uhr gehandelt werden. Während traditionelle Startups privat sind, kann man sie nicht kaufen oder verkaufen.

Um ein erfolgreicher Krypto-Investor zu sein, müssen Sie die täglichen Preisbewegungen übertönen und wie ein VC denken. Krypto ist eine langfristige Investition.

Seien Sie geduldig und haben Sie eine langfristige Perspektive. Wenn Sie in fünf Jahren herauszoomen, spielen diese täglichen Preisschwankungen keine Rolle mehr.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.