Krypto News

70 % der Krypto-Investoren traten 2021 bei (Umfrage)

                                                            Laut einer von der großen Digital-Asset-Plattform Huobi Group durchgeführten Studie sind im Jahr 2021 fast 7 von 10 Krypto-Inhabern auf den Markt gekommen. “, die zusammenbrechen wird, schätzte die Umfrage.

7 von 10 sind letztes Jahr in das Krypto-Ökosystem eingetreten

Huobis Umfrage bestand aus mehr als 3.000 Personen. Das Unternehmen führte sie Mitte Dezember 2021 durch, während die Ergebnisse am 13. Januar veröffentlicht wurden.

Fast jeder dritte Teilnehmer gab zu, derzeit Krypto-Inhaber zu sein. Eine tiefergehende Analyse ergab, dass die überwiegende Mehrheit (68 %) im vergangenen Jahr mit der Investition begann. Im Vergleich dazu gaben nur 9 % an, vor mehr als vier Jahren auf den Krypto-Zug aufgesprungen zu sein.
Huobi-Diagramm, Huobi Group
46 % der Anleger gaben an, dass sie 1.000 $ oder weniger in die Anlageklasse investiert hatten. Gleichzeitig gaben 25 % zu, zwischen 1.000 und 10.000 US-Dollar investiert zu haben.

Auch das Bewusstsein für die sich abzeichnenden Trends ist auf einem hohen Niveau. Mehr als 50 % der Teilnehmer gaben an, von nicht fungiblen Token (NFTs) und dem Metaverse gehört zu haben, während 25 % von Decentralized Finance (DeFi) wissen.

Während die meisten Kryptobesitzer aus der Umfrage die Aussage unterstützen, dass digitale Vermögenswerte die Definition von Geld verändern könnten, skizzierten viele Skeptiker der Anlageklasse eine düstere Zukunft. 42 % betrachten Kryptowährungen als „zu riskant“ und 34 % sind besorgt über das Fehlen umfassender Vorschriften in diesem Bereich.

Interessanterweise meinte jeder vierte Teilnehmer, Bitcoin und die Altcoins seien ein „Betrug/eine Blase“, die auseinanderfallen wird.

Abschließend sagte Jeff Mei – Director of Global Strategy bei der Huobi Group –, dass Krypto noch einen langen Weg vor sich hat, bevor es zum Mainstream wird. Wenn es mehr Klarheit über die globalen Vorschriften gibt, „können wir mit einem Anstieg der Beteiligung rechnen“, prognostizierte er.

Mehr als 25 % der Amerikaner besitzen BTC

Vor fast einem Monat berichtete Grayscale Investments über die Ergebnisse einer anderen ähnlichen Studie. Demnach besitzen 26 % der amerikanischen Investoren bereits Bitcoin, da 55 % von ihnen in den letzten 12 Monaten in den Kryptomarkt eingetreten sind.

Darüber hinaus gaben fast 60 % aller Teilnehmer zu, an Investitionen in digitale Assets interessiert zu sein, was darauf hindeutet, dass der Anteil der Inhaber weiter steigen könnte.

„Die Ergebnisse der Bitcoin Investor Study 2021 bestätigen, dass mehr Anleger einen langfristigen Wert darin sehen, Bitcoin und digitale Währungen in ihre Anlageportfolios aufzunehmen“, kommentierte Michael Sonnenshein – CEO von Grayscale Investments – damals.

                                      .

Wir haben den Trading-Bot einer der größten Börsen der Welt getestet und berichten inklusive Anleitung. Bericht zum Tradingbot ansehen.
Unsere offiziellen Kanäle. Alle News in Echtzeit sofort auf deinem Smartphone.
Google News   Telegram Gruppe (Neu)   Facebook Gruppe   Twitter Kanal   Reddit Forum   

Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.



Lass Deine Kryptos für dich arbeiten. Wir zeigen, wie es geht.
Passives Einkommen mit Kryptowährungen.

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)

Related Articles

Back to top button
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Dismiss
Allow Notifications