Krypto News

AMDG TOKEN Geprüft von der Anwaltskanzlei Soken und verpackt nach ISO 9001 UKAS

                                                            <strong>[PRESS RELEASE – Please Read Disclaimer]</strong>

Als Gesamtkonzept ist AMDG eine Gruppe von FinTech-Start-ups, die sich auf grenzüberschreitende Zahlungsdienste und Krypto-Banking-Transaktionen konzentrieren. AMDG entwickelt derzeit eine Plattform, die durch die Verwendung von AMDG Token global genutzt werden kann. AMDG SYSTEM besteht aus dem AM-WALLET, das mit verschiedenen Kryptowährungen finanziert werden kann (wird für iOS und Android verfügbar sein).

Benutzer können auf die AMDG – AM Plastik- und virtuellen Karten zugreifen, die überall und jederzeit verwendet werden können, indem sie einfach die virtuelle Karte mit Apple Pay verbinden. AM-WALLET kombiniert traditionelle Finanzen mit unbegrenzten Geldbörsen, um ihre Kryptowährung zu kaufen, zu verkaufen, zu senden, auszugeben und einzusetzen.

Aus rechtlicher Sicht des Soken-Teams soll AMDG Token als integraler Bestandteil der Kernprozesse der Plattform dienen, wie im AMDG Whitepaper angegeben.

Zusammenfassend hat das Soken-Team im AMDG-Projekt keine Anzeichen von Betrug und Betrug, Schneeballsystem, unerlaubter Handlung, Verbraucherbetrug, bekannten Systemen der Einkommenswäsche und Steuerhinterziehung gefunden. Es muss beachtet werden, dass AMDG Token sehr sicher und sicher ist, da die Gründer von AMDG Token aufgrund der fairen Verteilung ihrer Tokenomics keine Möglichkeit haben, den Token-Preis zu beeinflussen.

Der Marktpreis von Token beeinflusst nicht den Gewinn des Unternehmens, und der Unternehmensgewinn beeinflusst nicht den Token-Marktpreis, und alle Szenarien des Umsatzes des Tokens werden streng geordnet und auf der Blockchain durch Smart Contracts implementiert. Andere Szenarien sind technisch nicht realisierbar.

Darüber hinaus wurde AMDG Solutions Pte Ltd vom British Assessment Bureau bewertet und zertifiziert, dass es die Anforderungen von ISO 9001:2015 (UKAS Management System 8289) erfüllt. Die Zertifizierung nach ISO 9001 2015 ist ein internationaler Standard für die Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen. Diese Zertifizierung legt die Anforderungen, Richtlinien und Empfehlungen für die Gestaltung und Bewertung einer Qualitätsmanagement-Zertifizierung fest.

Der Zweck dieser Zertifizierung besteht darin, sicherzustellen, dass die von einem Unternehmen hergestellten Produkte oder Dienstleistungen die Anforderungen der weltweiten Normungsorganisation ISO erfüllen. Wenn ein Unternehmen das Audit erfolgreich bestanden und ISO 9001 2015 erhalten hat, bedeutet dies, dass das Unternehmen verschiedene international festgelegte Anforderungen erfüllt hat.

Dadurch können bestimmte Verbraucherbedürfnisse erfüllt werden, nämlich dann, wenn das Unternehmen für die Gewährleistung der Qualität der hergestellten Produkte verantwortlich ist. Die Zertifizierung von AMDG nach ISO 9001:2015 ist ein Beweis dafür, dass AMDG bereits den Standard für den Betrieb erfüllt.

ETWA

AMDG Token der Asset Management Digital Group wurde von der Anwaltskanzlei Soken geprüft. Soken ist ein führendes Unternehmen, das aus Ingenieuren und Analysten besteht, die Blockchain-Sicherheitslösungen auf der ganzen Welt anbieten und mit denen es zusammengearbeitet hat EthereumBSC, EOS, Tezos und einige andere.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.