Krypto News

Aufbau einer währungsblinden DeFi-Plattform für Händler

                                                            Angesichts des aktuellen Wachstums des Bereichs Decentralized Finance (DeFi) ist es ziemlich schwierig, sich eine Kryptowelt ohne DeFi vorzustellen.  Zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Zeile gab es über 500 DeFi-Protokolle auf dem Markt, und es wird erwartet, dass die Zahl steigen wird, da der DeFi-Raum weiter floriert.  Die meisten dieser Projekte zielen darauf ab, die Mängel des traditionellen Finanzsystems zu beheben und gleichzeitig den Benutzern mehrere Verdienstmöglichkeiten zu bieten.

Da Kryptowährungen jedoch volatil und Fiat-Währungen ungleich sind, benötigen DeFi-Benutzer und Forex-Händler Schutz vor Marktrisiken, wenn sie versuchen, ihre Gewinne zu optimieren. Leider bieten nur eine Handvoll DeFi-Projekte solche Lösungen an.

Es ist jedoch ein neues DeFi-Protokoll entstanden, das das traditionelle Finanzsystem stören und Fiat-Währungen stabilisieren soll, um die Benutzer zu schützen und ihnen eine vollständige Dezentralisierung zu bieten.

Was ist Blindex?

Blindex ist eine führende Multiwährungs-Stablecoin-DeFi-Plattform, die darauf abzielt, globale Fiat-Währungen zu stabilisieren, um traditionelle Finanzsysteme vollständig zu dezentralisieren. Das Open-Source-Protokoll zielt darauf ab, die Zukunft von Forex und das erste fraktional-algorithmische Stablecoin-Protokoll für mehrere Währungen zu werden.

Das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, globalen Benutzern Zugang zu einer vertrauenswürdigen Finanzverwaltungsplattform zu bieten, die vollständig dezentralisiert ist. Es hat mehrere innovative und bekannte Konzepte kombiniert, um sein einzigartiges Ökosystem zu entwickeln.

Das Protokoll zielt darauf ab, eine Reihe von Stablecoins zu schaffen, die als BD-Stables bekannt sind und mit mehreren inhärenten technischen Fähigkeiten ausgestattet sind. Das von Blindex verwendete Stablecoin-Design wurde vom Frax-Protokoll abgeleitet, dem allerersten fraktional-algorithmischen Stablecoin-Protokoll.

Wie funktioniert es?

Die BD-Stables-Token werden vollständig dezentralisiert und teilweise besichert sein, wobei nur BTC und ETH als Sicherheit akzeptiert werden. Das Protokoll beabsichtigt auch, die Preise von BD-Stables mithilfe spezialisierter Algorithmen zu stabilisieren. Diese Token sind so konzipiert, dass sie die spezifischen Bedürfnisse der Benutzer trotz ihres geografischen Standorts erfüllen.

Siehe auch  Bodenbildung im Spiel? Glassnode betrachtet den Zustand von Bitcoin, während Wale über 300.000.000 $ in BTC ansammeln

Die BD-Stables sind an ihre zugrunde liegenden Fiat-Währungsäquivalente gekoppelt und ermöglichen es Benutzern von überall auf der Welt, zu prägen, einzulösen, zu tauschen, zu handeln und zu investieren, ohne direkt der Währung ausgesetzt zu sein, wenn sie in einen Handel ein- oder aussteigen. Einige Beispiele für diese Token sind die Stablecoin BDUS – die an den USD gekoppelt ist, die Stablecoin BDAU – die an den australischen Dollar gekoppelt ist, und viele mehr.

Funktionen von Blindex

Die Plattform bietet Funktionen, die sie für Investoren attraktiv machen, darunter einige:

Dies ist eines der wichtigsten Verkaufsargumente des Blindex-Protokolls, da alle seine Stablecoin-Lösungen vollständig von allen zentralisierten Stablecoins getrennt sind. Dies macht es unmöglich, dass das Protokoll von einer zentralen Behörde zensiert, auf die schwarze Liste gesetzt oder beeinträchtigt wird.

Blindex macht seinem Namen alle Ehre, indem es währungsblind ist. Das Protokoll sieht jede Währung als gleichwertig an, sowohl Fiat- als auch digitale Währungen. Diese Währungsblindheit ermöglicht es jedem von überall auf der Welt, finanzielle Freiheit zu genießen, ohne das Risiko, Währungskursschwankungen ausgesetzt zu sein.

Blindex schafft ein Ökosystem, das von den Grundprinzipien der Dezentralisierung bestimmt wird. Seine Stablecoins und Infrastrukturprozesse sind vollständig dezentralisiert. Die Token können nur mit BTC und ETH besichert werden.

Das BDX-Token

Abgesehen von den BD-Stables-Token hat Blindex auch ein weiteres Token namens BDX, das die native Kryptowährung des Protokolls ist. BXD ist das flüchtige, instabile Utility-Token, das das Protokoll antreibt.

Der BDX-Token hält Governance-Rechte im Blindex-Ökosystem. BDX-Inhaber können die Token einsetzen, um Stimmrechte bei wichtigen Entscheidungen zu erhalten, die sich auf die Zukunft des Projekts auswirken können. Token-Inhaber können Vorschläge machen, welche neue Fiat-Währung tokenisiert werden soll. Dies entzieht den Blindex-Entwicklern die Entscheidungsbefugnis und legt sie in die Hände der Blindex-Community, wodurch die Dezentralisierung gefördert wird.

Siehe auch  Arkhams neue Krypto-Intel-Handelsplattform: Ein Game Changer für Händler?

Zusätzlich zu den Stimmrechten erfüllt der BDX-Token andere nützliche Funktionen wie die Anpassung von Transaktionsgebühren, das Hinzufügen und Anpassen von Sicherheitenpools und die Bereitstellung von Rabatten auf den Sicherheitensatz.

Das Blindex-Team hat BDX so konzipiert, dass es einige der angeborenen Eigenschaften von Bitcoin besitzt. Das Gesamtangebot des Tokens ist bei Genesis auf 21 Millionen BDX festgelegt. Der Token ist jedoch so konzipiert, dass er im Angebot deflationär ist, da die BD-Stables mit höheren algorithmischen Verhältnissen geprägt werden und ihre Nachfrage wächst.

Die Blindex-Roadmap

Das Protokoll arbeitet an der Entwicklung einer 100 % dezentralisierten und stabilen Alternative zu traditionellen Finanzsystemen. Dazu hat Blindex verschiedene Phasen seiner Entwicklung skizziert.

Die erste Phase besteht darin, mehrere an Fiat-Währungen gebundene Stablecoins zu etablieren, was ihm gelungen ist. Das Protokoll beabsichtigt, seiner Plattform weiterhin weitere Stablecoins hinzuzufügen. Als nächstes hat es den Benutzern Liquidität und mehrere andere Funktionen zur Nutzenmaximierung zur Verfügung gestellt, darunter das Tauschen des BDX-Tokens und das Verdienen von Gebühren.

Blindex wurde erst kürzlich im RSK-Blockchain-Netzwerk eingeführt, ein Schritt, der einer der ersten strategischen Schritte zur Verwirklichung seines Ziels ist. Das Protokoll beabsichtigt, zusätzliche Tools hinzuzufügen, mit denen Benutzer über mehrere Blockchain-Netzwerke hinweg Zinsen verdienen und Kredite gegen ihr Vermögen aufnehmen können.

Letztendlich plant Blindex, über die bloße Tokenisierung von Währungen hinauszugehen. Es beabsichtigt, alles zu tokenisieren.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.