Krypto News

Befinden wir uns in einem Bärenmarkt für Kryptowährungen?

Es wächst die Befürchtung, dass der jüngste Abwärtstrend der Kryptowährungen tatsächlich ein ausgewachsener Krypto-Bärenmarkt sein könnte. Genau zu wissen, was passiert, ist entscheidend, um die richtigen Anlageentscheidungen zu treffen, obwohl niemand die Zukunft kategorisch mit präziser Genauigkeit vorhersagen kann.

Um Ihnen zu helfen, ein Gefühl für die Marktstimmung zu bekommen, haben wir die Reaktionen einiger der Top-Kryptowährungskommentatoren und ihre zukünftigen Erwartungen zusammengestellt.

Sie sollten zwar immer selbst recherchieren und vermeiden, sich auf die eine oder andere Weise von der Meinung anderer beeinflussen zu lassen, aber diese Social-Media-Schnipsel können Ihnen helfen, in die richtige Richtung zu weisen.

Wo kann man Kryptowährung online kaufen?

Bevor wir untersuchen, ob wir uns in einem Krypto-Bärenmarkt befinden, haben wir die beiden besten Orte zum Kauf von Kryptowährung aufgelistet. Wenn Sie den Dip kaufen und schnell, einfach und mit geringen Gebühren in Kryptowährung investieren möchten, sind die folgenden Plattformen Ihre beste Option:

eToro

eToro ist eine der weltweit führenden Multi-Asset-Handelsplattformen, die einige der niedrigsten Provisions- und Gebührensätze der Branche bietet. Seine Social Copy Trading-Funktionen machen es zu einer großartigen Wahl für Anfänger.

Registrieren Sie sich sofort bei eToro

CAPEX

CAPEX.com ist eine preisgekrönte Fintech-Marke, die weltweit für ihre starke Präsenz bei der Gestaltung der Zukunft des Handels bekannt ist. Das Unternehmen konzentriert sich darauf, die Märkte zugänglicher zu machen und die Art und Weise, wie Menschen online handeln, zu verändern.

Registrieren Sie sich sofort bei CAPEX

Ist das ein Krypto-Bärenmarkt? Social Media hat das Wort

Ist das alles nur Lärm?

Ist die aktuelle Aufregung um einen potenziellen Bärenmarkt nur ein panischer Lärm?

Siehe auch  Wale mischen abrupt 500.000.000 US-Dollar in Ethereum inmitten des Rückzugs des Krypto-Marktes

Die sich ständig ändernden Meinungen der Twitter-Massen außer Acht lassen?

Angesichts der Tatsache, dass jede Person und ihr Hund eine Meinung zum aktuellen Zustand des Kryptowährungsmarktes zu haben scheint, ist es vielleicht ratsam, die Meinungen auszuwählen, denen Sie Glauben schenken.

Fokus auf die Zukunft

Während diese Meinung für Händler weniger hilfreich ist, können diejenigen, die lange auf Bitcoin, Ethereum oder eine andere Kryptowährung setzen, in dieser langfristigen Stimmung Trost finden.

Jetzt ist nicht die Zeit zum Verkaufen

Panikverkäufe sind nie eine gute Idee, aber ist der Verkauf überhaupt etwas, das Krypto-Investoren vermeiden sollten? Kaufen Sie sich in die ewig aufwärts gerichtete Erzählung ein?

Eine nicht erkannte Chance

Ist dieser „Bärenmarkt“ tatsächlich eine großartige Gelegenheit, mehr Kryptowährung zu einem reduzierten Wert zu erwerben?

Siehe auch  Was treibt die Rallye in Shiba Inu (SHIB) an?

Es ist besser, einen Stinker mit Verlust zu verkaufen, als mehr zu kaufen

Einige Kommentatoren sind der Meinung, dass wir uns definitiv in einer Baisse befinden und dass das Festhalten an der Hoffnung auf eine Preiserholung dazu führt, dass einige Anleger noch mehr Geld verlieren.

Wir befinden uns noch nicht in einem Makro-Bärenmarkt

Viele Krypto-Investoren haben zuvor einen ausgewachsenen Bärenmarkt erlebt, und einige haben das Gefühl, dass wir dieses Mal noch nicht ganz an diesem Punkt sind.

Bitcoin Baisse bestätigt?

Einige unabhängige Kommentatoren haben widerstrebend erklärt, dass die technischen Indikatoren für den Preis von BTC auf ein Bärenmarktergebnis hindeuten. Elon Musks Umkehrung seiner Entscheidung, Tesla zu erlauben, Bitcoin zu akzeptieren, und neue chinesische Beschränkungen haben die Nachrichtenseite dieser bärischen Erzählung verstärkt.

Beliebter britischer YouTuber bezeichnet einen Bärenmarkt

Der Kryptomarkt ist auch bei denen ohne umfangreiche Investitionshistorie beliebt. YouTuber KSI glaubt, dass sich ein Bärenmarkt am Horizont abzeichnen könnte, und angesichts seiner Popularität könnte diese Meinung eine große Anzahl seiner Anhänger beeinflussen.

Erstmal eine dumme Frage?

Sollten Krypto-Investoren und -Händler intelligentere, weniger emotionale Fragen stellen?

Einige Investoren haben aus dem Krypto-Crash von 2018 keine Lehren gezogen

Machen einige Krypto-Investoren diesmal genau die gleichen Fehler?

Öffne deinen Geist für alternative Möglichkeiten

Beeinträchtigt die Bestätigungsverzerrung Ihre Fähigkeit, rational zu denken? Es besteht immer die Möglichkeit, dass Sie falsch liegen, was auch immer Ihre Meinung ist. Betrachten Sie also immer Beweise, die Ihrem Standpunkt objektiv widersprechen.

Was denkst du?

Befinden wir uns jetzt in einem Bärenmarkt für Kryptowährungen? Was kommt als nächstes? Wir würden gerne einige Ihrer Gedanken hören. Twittern Sie uns einfach @InvezzPortal und teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

Ansonsten besuchen Sie unsere News-Seite für die neuesten Nachrichten auf dem Kryptowährungsmarkt.

Investieren Sie mit unserem bevorzugten Broker in wenigen Minuten in Krypto, Aktien, ETFs und mehr.







67% der CFD-Konten im Einzelhandel verlieren Geld



Quelle:

Artikel in englischer Sprache auf invezz.com.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.