Krypto News

Bericht: Taiwan sperrt über 320 Millionen USDT wegen mutmaßlicher Geldwäsche

Taiwanese Behörden beschlagnahmen mehr als 320 Millionen USDT-Stablecoins

Taiwanische Strafverfolgungsbehörden haben kürzlich die Beschlagnahmung von über 320 Millionen USDT-Stablecoins von einem mutmaßlichen Geldwäscher bekannt gegeben. Die Beschlagnahmung wurde als der größte Einzelfall in Taiwan beschrieben.

Lamborghini und Lexus beschlagnahmt

Die taiwanischen Strafverfolgungsbehörden gaben kürzlich bekannt, dass sie die vier Personen hinter dem, was als das “größte virtuelle Währungsgeldwäschenetzwerk” der Region bezeichnet wird, gefasst haben. In einer Erklärung gaben die Strafverfolgungsbehörden der Region bekannt, dass einer der Verhafteten, der nur als Qiu identifiziert wurde, mehr als 320 Millionen USDT-Stablecoins gewaschen haben soll. Neben Qiu wurden drei weitere Personen verhaftet, wie es in der Erklärung heißt.

Lokalen Medienberichten zufolge handelt es sich bei den nun beschlagnahmten Geldern um einen Fall von Anlagebetrug, den Qiu im Oktober 2022 durchgeführt haben soll. Trotz des aufgedeckten Betrugsschemas verhafteten die Strafverfolgungsbehörden Qiu nicht sofort, da er angeblich häufig nach Malaysia und anderen südostasiatischen Ländern gereist ist.

Erst bei seiner Rückkehr nach Taiwan im Juni 2023 nahmen die Behörden Qiu und seine Komplizen fest und beschlagnahmten ihre Mobiltelefone. Wie in dem Bericht angegeben, entdeckten die Ermittler das Ausmaß von Qius Geldwäscheaktivitäten erst, nachdem sie die Mobiltelefone des Beschuldigten untersucht hatten. Der Wert der virtuellen Währung während des Einsatzes gegen Qiu wird als die bisher höchste Summe betrachtet, die jemals von einer Einzelperson beschlagnahmt wurde.

Neben der virtuellen Währung wurde von den taiwanischen Strafverfolgungsbehörden auch zwei Fahrzeuge, ein Lamborghini URUS und ein Lexus LM Luxury, in Qius Wohnsitz sichergestellt. Es wurden auch Laptops, Kreditkarten, Drogen und drei teure Uhren beschlagnahmt.

Siehe auch  Bitcoin-Miner Core Scientific bereit zur Emergenz aus Insolvenz

Inzwischen soll die Staatsanwaltschaft des Bezirks Taichung die Kaution für Qiu auf etwas mehr als 3.000 Dollar und für einen seiner Komplizen auf 600 Dollar festgesetzt haben.

Wir sind gespannt auf Ihre Meinung zu dieser Geschichte. Teilen Sie uns Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mit.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.