Binance CoinBitcoinCoinDataEthereumKrypto NewsLinkMvp

Binance sichert sich eine weitere Krypto-Lizenz in Dubai


Die weltweit größte Kryptowährungsbörse – Binance – hat von Dubais Virtual Asset Regulatory Authority (VARA) eine Minimal Viable Product (MVP)-Lizenz erhalten.

Die Genehmigung ermöglicht es dem Unternehmen, qualifizierten Privatanlegern und institutionellen Anlegern in der Region eine Reihe von Digital-Asset-Dienstleistungen anzubieten.

Zuvor erteilten die Wachhunde von Dubai Binance eine Lizenz, die es ihm erlaubte, nur mit zugelassenen Investoren und professionellen Finanzdienstleistern zu interagieren.

Dubai hat (erneut) „Ja“ gesagt

Im März dieses Jahres hat Binance gesichert eine vorläufige Lizenz von Dubais VARA, die es ihm erlaubte, Kryptowährungsdienste für eine bestimmte Art von lokalen Investoren anzubieten. Das grüne Licht bedeutete, dass das Unternehmen im Rahmen des „Test-Adapt-Scale“-Marktmodells für virtuelle Vermögenswerte der Megalopolis operieren sollte, während die heimische Regulierungsbehörde versprach, den Prozess streng zu beobachten.

Es scheint, als seien die Behörden von Dubai seit kurzem mit der Präsenz von Binance in der Region zufrieden gewährt Es handelt sich um eine Minimal Viable Product (MVP)-Lizenz. Somit kann die Plattform nun qualifizierten Privatanlegern und institutionellen Anlegern digitale Vermögensdienstleistungen anbieten, solange diese sich an die lokalen Vorschriften halten.

Die neue Kundschaft von Binance wird von VARA genehmigt, was bedeutet, dass die Benutzer von einem erhöhten Verbraucherschutz profitieren werden.

Anschließend erlaubte die MVP-Autorisierung der Börse, ein Kundengeldkonto bei einer lokalen Bank zu eröffnen und eine Vielzahl von Optionen anzubieten. Dazu gehören Austauschdienste für virtuelle Vermögenswerte, die Übertragung von Kryptowährungen, die Verwahrung und Verwaltung digitaler Vermögenswerte sowie die Umrechnung zwischen virtuellen Vermögenswerten und Fiat-Währungen.

Der Vorsitzende von VARA – Helal Saeed Almarri – sagte, die Regulierungsbehörde sei „erfreut“, dass Binance in ihrem Programm tätig ist. Mit seinen Richtlinien ziele der Watchdog darauf ab, einheimischen Investoren die besten Krypto-Erlebnisse bei maximalem Kundenschutz zu ermöglichen, fügte er hinzu.

Zu diesem Thema sprach auch der Leiter von Binance – Changpeng Zhao – der sagte, das Hauptziel der Plattform sei es, verantwortungsvolle Innovationen zu ermöglichen, den Benutzern den Zugang zur Kryptowelt mit minimalem Risiko zu ermöglichen und mit den Regulierungsbehörden zusammenzuarbeiten.

„Wir sind fest davon überzeugt, dass es eine bedeutende Gelegenheit gibt, mit unseren Branchenkollegen zusammenzuarbeiten, um weltweit einheitliche Implementierungsstandards zu entwickeln, wie wir es in Dubai getan haben“, schloss er.

Dubais Pro-Krypto-Vision

Die bevölkerungsreichste Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten – Dubai – hat sich kürzlich zu einem der globalen Knotenpunkte für Kryptowährungen entwickelt.

Abgesehen von Binance erteilten die lokalen Behörden eine vorläufige Lizenz CryptoComwährend FTX die behördliche Genehmigung zur Einrichtung eines regionalen Hauptsitzes in Dubai erhielt.

Im Mai hat die größte Fluggesellschaft der VAE – Emirates Airline – aufgedeckt plant, Bitcoin als Zahlungsmethode einzuführen, während die Blockchain-Technologie verwendet werden könnte, um Aufzeichnungen von Flugzeugen zu verfolgen.

Letzte Woche das luxuriöse Fünf-Sterne-Hotel Palazzo Versace Dubai aktiviert Kunden können für Unterkunft, Verpflegung und Spa-Dienstleistungen in digitalen Assets statt Fiat bezahlen. Die unterstützten Kryptowährungen sind Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Binance Coin (BNB).

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.