BitcoinKrypto News

Bitcoin Adoption sollte bis 2030 1 Milliarde Benutzer überschreiten: Blockware-Bericht


Blockware Solutions – ein Blockchain-Infrastruktur- und Bitcoin-Mining-Unternehmen – hat einen Bericht veröffentlicht, in dem das Tempo der Einführung von Bitcoin analysiert wird und was in Zukunft zu erwarten ist. Die Analyse des Unternehmens geht von mindestens 1 Milliarde Bitcoin-Nutzern aus, wobei bis 2030 voraussichtlich 10 % der Welt das Netzwerk nutzen werden.

Die Mathematik der Adoptionskurve von Bitcoin

Laut einer Pressemitteilung des Unternehmens vom Donnerstag wendet der Bericht die „S-Kurve“ an, um die zukünftige Einführung von Bitcoin darzustellen – eine Theorie, die den Einführungspfad neuer Technologien in fünf zeitliche Phasen unterteilt.

Diese Stadien werden durch die Reihenfolge der Adoption zwischen verschiedenen Arten von Menschen definiert. Diese Gruppen sind in dieser Reihenfolge die Innovators, Early Adopters, Early Majority, Late Majority und Laggards. Theoretisch findet das meiste Wachstum während der Phasen der frühen Mehrheit und der späten Mehrheit statt.

Ein Bericht von Wells Fargo vom Februar postulierte, dass die Einführung von Kryptowährungen einem ähnlichen Muster folgt. Es behauptete, dass die aktuelle Adoptionsphase von Krypto die des Internets in den 1990er Jahren nachahme, und erklärte, dass es sich einer „Hyper-Adoption“ nähere.

Sehr früh, sehr bullisch

Vielleicht optimistischer sagt der Bericht von Blockware voraus, dass Bitcoin schneller angenommen wird als solche früheren Technologien. Das Team geht davon aus, dass innerhalb von nur 8 Jahren 10 % der Welt an Bord des Netzwerks sein werden.

Will Clemente, Lead Insights Analyst von Blockware, hat die Vorhersagen seines Teams am Donnerstag in einem Interview mit Anthony Pompliano aufgeschlüsselt.

„Wo wir die Bitcoin-Adoption sehen, bereiten wir uns meiner Meinung nach darauf vor, diese Haupt-S-Kurve der Adoption zu erreichen“, sagte er. Da das Netzwerk „auf den Schienen des Internets“ wächst und mit eingebauten monetären Anreizen ausgestattet ist, werden seine „Netzwerkeffekte“ voraussichtlich außergewöhnlich sein.

Der Bericht argumentiert auch, dass die Benutzerakzeptanz den Preis von Bitcoin direkt positiv beeinflusst. Derzeit wird die Zahl der aktiven Nutzer des Bitcoin-Netzwerks auf etwa 0,36 % der Weltbevölkerung geschätzt.

Der Blockware-Analyst Mitch Askew sagte, er habe „eine höhere weltweite Akzeptanz erwartet“, findet aber die niedriger als erwartete Zahl „unglaublich optimistisch“.

„Sie haben diesen Netzwerkeffekt, der weiter tuckert und exponentiell wächst … und dann werden Sie irgendwann irgendeine Art von Ereignis haben, das dieses Ventil freigibt“, sagte Clemente.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.