Bitcoin NewsFxKrypto NewsShared

Bitcoin (BTC/USD) durchbricht den Pivot-Punkt von 47.777 $ – Bullish Bias dominiert

Der BTC/USD schloss bei 48.136,0 $, nachdem er ein Hoch von 48.440,0 $ und ein Tief von 46.738,0 $ erreicht hatte. Die Bitcoin (BTC/USD) erweiterte seine Gewinne für die zweite Sitzung in Folge am Mittwoch und erreichte fast 49.000 USD, da die günstigen Marktbedingungen die Preise für den Tag nach oben trieben.

Am Mittwoch gab der CEO von AMC Entertainment, Adam Aron, bekannt, dass AMC Theatres nun Bitcoin für Online-Ticket- und Konzessionszahlungen akzeptieren wird. Diese Nachricht verstärkte die bereits steigenden Preise von BTC/USD. Die Theatergesellschaft sagte auch, dass sie genau wie BTC auch andere Kryptowährungen akzeptieren würde, darunter ETH, Litecoin und Bitcoin Cash.

Die zunehmende Akzeptanz von BTC und anderen Kryptowährungen verbesserte die Marktstimmung und half BTC/USD, seine Tagesgewinne zu steigern.

Fidelity Investments hat die US-SEC aufgefordert, ihren Bitcoin-ETF zu genehmigen

Unterdessen hat der amerikanische Finanzdienstleistungskonzern Fidelity Investments die US-SEC aufgefordert, seinen börsengehandelten Bitcoin-Fonds zu genehmigen. Das Unternehmen drängt die Agentur, die Initiative zuzulassen, da Die Nachfrage nach digitalen Assets ist bei Investoren deutlich gestiegen.

Der Vertreter der Firma hat für die Watchdog-Agentur viele Gründe angeführt, ihren BTC-ETFs grünes Licht zu geben, unter anderem, dass der Bitcoin-Markt sein Handelsvolumen deutlich gesteigert hat. Der steigende Appetit auf digitale Vermögenswerte und die gestiegene Nachfrage nach einem direkten Engagement in BTC über ETFs wurden ebenso erwähnt wie die Tatsache, dass Kanada und einige europäische Nationen bereits ähnliche Fonds genehmigt hatten. Diese Entwicklungen trieben auch BTC/USD am Mittwoch höher.

Darüber hinaus hat ein amerikanisches multinationales Maklerunternehmen, Interactive Brokers Group, eine Partnerschaft mit der Paxos Trust Company, einer Blockchain-Infrastrukturplattform, angekündigt, um digitale Asset-Dienste für seine Kunden einzuführen. Die Partnerschaft wird es den Kunden des Maklerunternehmens ermöglichen, sich in einigen der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung zu engagieren, darunter BTC, ETH, LTC und BCH.

Das Unternehmen berechnet je nach monatlichem Volumen eine Provision zwischen 0,12 % und 0,18 %. Die Kunden können das neue Angebot mit einem Minimum von 1,75 USD pro Bestellung. Als Hauptgrund für die Partnerschaft nannte der CEO des Maklerunternehmens das wachsende Interesse institutioneller Anleger an digitalen Assets. Diese Nachricht trug auch zum Wert von BTC/USD bei und trieb seine Preise in die Höhe.

Siehe auch  Der milliardenschwere Hedgefonds-Manager sagt, er habe sich in Bezug auf Krypto geirrt, und deutet an, sich in den kommenden Monaten zu engagieren

Andererseits deuteten Berichten darauf hin, dass der US-Gesetzgeber plante, die gleichen Handelsregeln einzuführen, die für Aktien und Anleihen an der Börse gelten auch bei Kryptowährungen. Der Gesetzentwurf wurde am Montag von demokratischen Gesetzgebern in der uns Repräsentantenhaus, das die Schließung des von Krypto-Investoren genutzten Steuerschlupflochs beantragte. Wenn der Gesetzentwurf genehmigt wird, verlieren Anleger in BTC und andere digitale Vermögenswerte die aktuellen Vorteile, die die fehlenden Vorschriften bieten. Diese Nachricht begrenzte einige der täglichen Gewinne von BTC/USD.

Bitcoin (BTC/USD) – Technischer Ausblick – Pivot Point Breakout 47.775

Am Donnerstag werden die Bitcoin-Preise auf dem Niveau von 48.362 gehandelt. Kürzlich hat Bitcoin das Pivot-Point-Widerstandsniveau von 47.772 verletzt. Auf der höheren Seite wird BTC/USD wahrscheinlich einen sofortigen Widerstand beim Niveau von 48.843 finden.

Unterstützungswiderstand

47.102,6 48.804,6

46.069,3 49.473,3

45.400,6 50.506.6

Drehpunkt: 47.771,3

Ein zusätzlicher Ausbruch bei der Marke von 48.843 könnte weitere zinsbullische Trends bis zu den Widerstandsmarken 49.536 und 50.600 auslösen. Auf der unteren Seite dürfte Bitcoin bei 47.772 sofortige Unterstützung finden, die um ein Intraday-Pivot-Point-Level erweitert wird. Darüber hinaus könnte ein weiterer Bruch unter dieses Niveau weitere Verkaufstrends bis 47.080 und 46.009 verlängern. Bei Bitcoin dominiert heute eine bullische Tendenz, insbesondere über dem Niveau von 47.772. Viel Glück.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.