Bitcoin NewsFxKrypto NewsShared

Bitcoin durchbricht unter 45.760 Level – Abwärtstrendlinie im Spiel

Am Mittwoch vergangener Woche hat das ukrainische Parlament den Gesetzentwurf verabschiedet und die Kryptowährung im Land erstmals rechtlich anerkannt. Das Gesetz tritt in Kraft, nachdem die Abgabenordnung des Landes hinsichtlich der Besteuerung von Kryptowährungstransaktionen geändert wurde. Diese Nachricht hat die BTC/USD-Preise unterstützt und eine Rolle bei ihrem Anstieg gespielt.

Der Bitcoin-Mining-Riese Argo Blockchain hat sich einen weiteren Kreditvertrag von Galaxy Digital LP gesichert, um die weitere operative Expansion voranzutreiben. Die Londoner Börse gab bekannt, dass sich der neue Bitcoin-gedeckte Kreditvertrag auf 18,05 Millionen Pfund beläuft. Im Juni schloss die Argo mit Galaxy Digital einen früheren BTC-unterstützten Kreditvertrag über 20 Millionen US-Dollar ab. Beide Darlehen zusammen belaufen sich auf 45 Millionen US-Dollar.

Der in Großbritannien ansässige Bitcoin-Miner wird diesen frischen Kapitalzufluss nutzen, um seine Expansionsbemühungen in Texas zu unterstützen. Dieser Bericht trug auch zu den steigenden Preisen von BTC/USD bei.

Darüber hinaus waren zwei öffentliche Rentenfonds mit Sitz in Virginia, das Fairfax County Police Officers Retirement System und das Fairfax County Employees' Retirement System, bereit, 50 Millionen US-Dollar in einen Investmentfonds zu investieren, der neben anderen Krypto-Derivaten auch Bitcoin-Angebote anbietet. Die meisten der beiden Fonds werden in Blockchain-Firmen investiert, und nur 15% werden in Kryptowährungen investiert. Dies war jedoch immer noch eine positive Nachricht für digitale Assets, die geholfen hat BTC/USD am Sonntag anschwellen.

Unterdessen stimmt laut einer von Sherlock Communications durchgeführten Umfrage etwa die Hälfte aller Brasilianer zu, dass das Land in die Fußstapfen von El Salvador treten und Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel einführen sollte. Der Hauptgrund für dieses Umfrageergebnis wurde dem Inflationsschutz und der finanziellen Instabilität des Landes zugeschrieben.

Siehe auch  Vom Kirschkuchen zum Crypto Valley: Wie Zug zur weltweiten Krypto-Hochburg wurde

Ein weiterer positiver Bericht war, dass Kunden der britischen Post jetzt In-App-Bitcoin-Käufe tätigen können, da die Post eine Partnerschaft mit der in Deutschland ansässigen Kryptobörse Swarm Markets angekündigt hat. Diese Partnerschaft wird es Benutzern ermöglichen, ihre Identität über die Post Office Easy ID-App zu überprüfen, um direkt auf die Kryptowährungen von der Swarm-Website zuzugreifen und diese zu kaufen.

Bitcoin (BTC/USD) – Technischer Ausblick

Bitcoin wird am Montag bei rund 44.700 gehandelt, mit rückläufiger Tendenz. BTC/USD erwirbt sofortige Unterstützung nach unten bei 44.212, und ein rückläufiger Crossover unterhalb dieses Niveaus könnte das anschließende Unterstützungsniveau von 43.300 aufdecken. Wenn die 43.308-Marke erneut durchbrochen wird, können die Bitcoin-Preise außerdem dem folgenden Unterstützungsniveau von 41.906 ausgesetzt sein.

Bitcoin hat im 4-Stunden-Zeitraum die Pivot-Point-Marke von 45.601 durchbrochen. Dieses Pivot-Point-Level fungiert derzeit als signifikantes Widerstandsniveau für Bitcoin. Der Durchbruch bei der 45.614-Marke hingegen setzt die Bitcoin-Preise auf die nächste Widerstandsmarke bei 46.518.

Bitcoin - BTC/USD-Diagramm
Tägliche technische Level:

Unterstützungswiderstand
45.102,4 46.713,3
44.135,8 47.357,6
43.491,5 48.324,2
Pivot Point: 45.746,7Darüber hinaus öffnet ein Durchbruch über das Niveau von 46.518 die Bitcoin-Preise bis zur nächsten doppelten Top-Widerstandsmarke von 47.902, die die folgende doppelte Top-Widerstandsmarke darstellt. Technische Frühindikatoren wie der RSI befinden sich derzeit ebenso in einer Verkaufszone wie der 50-Tage-SMA. Es deutet heute auf eine rückläufige Neigung hin, insbesondere unter 45.614 und umgekehrt. Viel Glück!

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.