BitcoinKrypto NewsSolana

Bitcoin erholt sich, nachdem es unter 18.000 $ gefallen ist, Solana führt die Altcoin Relief Rally an: Krypto-Rückblick dieser Woche

                                                            Nach einigen Wochen anhaltenden Leidens und gedrückter Preisbewegungen scheinen Kryptowährungen endlich etwas Erleichterung zu erfahren.  Die Gesamtmarktkapitalisierung stieg zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels auf knapp unter 1 Billion US-Dollar und drängt darauf, sich über dieses psychologische Niveau zu erholen.  Dies geschah jedoch nach massiver Volatilität und erheblichen Rückgängen.

Das Wichtigste zuerst: Der Preis von Bitcoin verzeichnete in den letzten sieben Tagen einen Anstieg von etwa 4,2 % und wird derzeit bei über 21.000 $ gehandelt. Das soll nicht heißen, dass die Woche nicht turbulent war. Im Gegenteil – erst vor wenigen Tagen – am Sonntag fiel BTC auf ein Tief von 17.622 $ (auf Binance). Das letzte Mal, dass die Kryptowährung auf einem so niedrigen Niveau gehandelt wurde, war im Dezember 2020.

Glücklicherweise schritten die Käufer ein und schafften es, weitere Rückgänge abzufangen. Seitdem konnte sich der Kurs wieder erholen und stieg um fast 20 %. Auch wenn dies beeindruckend erscheinen mag, wurde die Erholung von Bitcoin von der vieler führender Altcoins in den Schatten gestellt, von denen SOL die leistungsstärkste zu sein scheint.

Solana ist in den letzten sieben Tagen um satte 36 % und seit seinem Tiefststand am Sonntag, dem 19. Juni, um fast 50 % gestiegen. Andere Altcoins sind im gleichen Zeitraum ebenfalls deutlich im grünen Bereich. ETH erholte sich um etwa 13 % – genauso wie BNB. ADA ist um 5,2 % gestiegen und hinkt offensichtlich den anderen Altcoins hinterher.

XRP ist um 18 % gestiegen, während die beiden größten Memecoins gemessen an der Gesamtmarktkapitalisierung – Dogecoin und Shiba Inu – um 20 % bzw. 35 % gestiegen sind. In der Zwischenzeit Schicht zwei Ethereum Skalierungslösung – Polygon (MATIC) – ist in der vergangenen Woche ebenfalls enorm um mehr als 50 % gestiegen.

All dies kommt von vielen Investoren und Community-Mitgliedern, die nach einem Boden fordern, obwohl die Marktstimmung auf breiter Front weitgehend gedrückt bleibt. Daten aus dem beliebten Krypto-Fear-and-Greed-Index liegen bei 11, was zwar eine Verbesserung gegenüber der letzten Woche ist, aber immer noch weit im Bereich „Extreme Fear“ liegt.

Alles in allem ist es sehr spannend zu sehen, wie die wöchentliche Kerze für die meisten Kryptowährungen am Sonntag schließen wird und ob die aktuelle Erleichterung in eine breitere Erholung übergehen kann oder ob es sich nur um einen toten Katzensprung handelt.

Marktdaten

Marktkapitalisierung: 987 Mrd. $ | 24-Stunden-Band: 76 Mrd. $ | BTC-Dominanz: 40,8 %

Bitcoin: 21.130 $ (+4,2 %) | ETH: 1.200 $ (+13 %) | ADA: 0,49 $ (+5,2 %)

Die Krypto-Schlagzeilen dieser Woche, die Sie nicht verpassen dürfen

Tether bringt im Juli eine an das britische Pfund gebundene Stablecoin (GBPT) auf den Markt. Tether – das Unternehmen hinter dem größten Stablecoin nach Marktkapitalisierung USDT – wird eine neue stabile Kryptowährung einführen. Dieses Mal wird es an das Britische Pfund gekoppelt sein und den Ticker GBPT tragen. Im Juli soll es live gehen.

Bitcoin-Miner haben im Mai 100 % ihrer Ergebnisse verkauft: Analyst. Laut einer Analyse haben die Bitcoin-Miner ihre Erlöse im Laufe des Monats Mai stark verkauft. Die Analysten von Arcane Research glauben, dass sie im Juni noch mehr BTC verkauft haben. Dies könnte auch ein Zeichen dafür sein, dass sich der Preis seinem Boden nähert.

Der größte realisierte Verlust der Anleger in der Geschichte von Bitcoin ist gerade passiert, aber es gibt gute Nachrichten. Investoren realisierten während des Crashs am Wochenende Verluste in Höhe von mehr als 7 Milliarden US-Dollar. Dies geht aus Untersuchungen hervor, die von der beliebten Ressource Glassnode zusammengestellt wurden. Dies geschah, als der Preis von Bitcoin am Wochenende von 21.000 $ auf unter 18.000 $ fiel.

Harmony Bridge gehackt, 100 Millionen Dollar wert Ethereum Verirrt. Durch einen Exploit der Harmony’s Horizon Bridge wurden eine Reihe von Token gestohlen, die sich auf insgesamt rund 100 Millionen US-Dollar summierten. Dazu gehören wBTC, wETH, AAVE und andere. Das Team hat begonnen, mit den Behörden zusammenzuarbeiten, um den Schuldigen zu identifizieren und die gestohlenen Gelder zurückzuholen.

Solana kündigt ein neues Krypto-Smartphone und ein Web3-Entwicklerkit an. Solana hat angekündigt, ein Smartphone zu produzieren und auszuliefern, und Benutzer können sich bereits für die Vorbestellung anmelden. Es wird ungefähr 1.000 US-Dollar kosten und Anfang nächsten Jahres erhältlich sein.

Binance arbeitet mit Fußballlegende Cristiano Ronaldo zusammen, um exklusive NFT-Sammlungen auf den Markt zu bringen. Die weltweit führende Kryptowährungsbörse – Binance – hat sich mit der Fußballlegende Cristiano Ronaldo zusammengetan. Die exklusive mehrjährige NFT-Partnerschaft zielt darauf ab, Fans in die Welt von Web3 und NFT einzubinden.

Diagramme

Diese Woche haben wir eine Chartanalyse von Ethereum, RippleCardano, Binance Coin und Solana – klicken Sie hier für die vollständige Preisanalyse.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.