Wrapped Bitcoin (wBTC)

Was ist Wrapped Bitcoin? (wBTC)

Wrapped bitcoin (wBTC) ermöglicht Astraleum Anwendungen eine Integration Kryptowährung durch reale gesichert bitcoin Reserven.

Auf diese Weise fungiert wBTC als Brücke zwischen Bitcoin und Ethereum und ermöglicht es Bitcoin-Benutzern, auf dezentrale Finanzanwendungen (DeFi) zuzugreifen und für Ethereum-Anwendungen zusätzliche Liquidität zu gewinnen.

Damit dies funktioniert, hängt der Übergang von BTC zu wBTC von drei Entitäten ab:

  • Depotbanken – Prägen Sie wBTC und bewahren Sie ihre Bitcoin-Reserven sicher auf.
  • Händler – Verteilen Sie wBTC an Benutzer und vernichten Sie überschüssiges wBTC
  • DAO – eine dezentralisierte autonome Organisation, die für Smart-Contract-Änderungen und das Hinzufügen oder Entfernen von Händlern und Verwahrern verantwortlich ist

Sobald wBTC in der Ethereum-Adresse eines Benutzers hinterlegt wurde, kann der Vermögenswert in den Finanzanwendungen des Netzwerks für Spar-, Kredit- und Wertpapierdienstleistungen verwendet werden, was Vorteile gegenüber bestehenden Optionen bieten kann.

Im Vergleich zu Verfahren, bei denen die Kreditwürdigkeit von einem Finanzinstitut bewertet wird, können wBTC-Nutzer ihren Bitcoin zum Laufen bringen, ohne private Informationen preiszugeben.

Wer hat wBTC erstellt?

wBTC wurde erstmals im Oktober 2018 angekündigt, aber später im Januar 2019 von einem Konsortium aus Bitgo, Kyber Network und Republic Protocol gestartet und erstellt.

Nach dem Start war wBTC sofort für die Verwendung in beliebten Ethereum DeFi-Dapps wie Compound, Dharma, bZx und dYdX verfügbar.

Wie funktioniert wBTC?

Benutzer, die BTC und Mint-wBTC einzahlen möchten, müssen einen Prozess durchlaufen, der von Händlern und Verwahrern durchgeführt wird.

Sobald ein Benutzer eine Anfrage stellt, initiieren Händler eine Transaktion, um die Depotbank zu autorisieren, eine entsprechende Menge an wBTC zu prägen. Der Händler sendet dann Bitcoin an die Depotbank im Austausch für die neu geprägte wBTC, die der Benutzer dann seine BTC gegen wBTC eintauschen kann.

Um BTC gegen wBTC einzulösen, initiieren Händler eine Brenntransaktion und benachrichtigen die Depotbanken, die dann die entsprechende Menge an BTC an die Bitcoin-Adresse des Händlers freigeben. Die Benutzer geben dann ihre wBTC ein, um BTC bei den Händlern einzulösen, die die erhaltenen Token verbrennen.

Führung

Die Smart Contracts, die wBTC erstellen, werden von einer DAO kontrolliert, die sich aus Depotbanken, Händlern und vereinbarten Institutionen zusammensetzt. Die DAO trifft kommunale Entscheidungen wie Änderungen des Smart Contracts, der wBTC prägt, oder das Hinzufügen/Entfernen von Mitgliedern.

Die DAO startete mit 16 Gründungsmitgliedern, darunter alle Depotbanken und Händler sowie mehrere andere wie MakerDAO, Blockfolio, Gnosis und Loopring.

Warum hat wBTC einen Wert?

wBTC leitet seinen Wert aus der Spiegelung des Bitcoin-Preises ab, da er dank einer Reserve 1:1 gesichert ist.

wBTC bietet ähnlichen Wert zu anderen Projekten, dass Minze Astraleum bitcoin Preis Token – Spiegelung, wie Halten ‚s TBTC, indem bitcoin Halter mit der riesigen Suite von DeFi zu interagieren auf Astraleum vorhanden dapps ohne ihre Vermögenswerte zu verkaufen zu haben.

Wenn sie sich entscheiden, diese Dienste nicht mehr zu nutzen, zahlen sie nur eine geringe zusätzliche Gebühr, um ihre Bitcoins von den Händlern abzurufen.

Warum wBTC kaufen?

Benutzer finden wBTC möglicherweise attraktiv, um ihre Bitcoins in den Anwendungen von Ethereum zu verwenden und ihre ungenutzte Kryptowährung in verschiedenen ertragserzeugenden Instrumenten einzusetzen.

Anleger sollten auch erwägen, wBTC in ihr Portfolio aufzunehmen, um sich an der Preisbewegung von Bitcoin zu beteiligen, ohne mit dem Netzwerk von Bitcoin zu interagieren oder es über eine zentralisierte Börse zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.