Bitcoin NewsFxKrypto NewsShared

Bitcoin geht von ATH $67016 zurück, bereiten Sie sich darauf vor, den Dip zu kaufen

Am Mittwoch durchbrach Bitcoin die $65.000-Marke und erreichte ein neues Allzeithoch gegenüber dem US-Dollar. Allerdings macht BTC jetzt Gewinne zurück, nachdem sie auf fast 63.000 US-Dollar gefallen ist, aber es könnte immer noch attraktiv sein.

Paul Tudor Jones bevorzugt Bitcoin gegenüber Gold

Derzeit gewinnt Bitcoin „das Rennen gegen Gold“, so der milliardenschwere Hedgefonds-Manager Paul Tudor Jones. Er erklärte auch, dass Kryptowährungen und nicht Gold sein bevorzugter Inflationsschutz sind.

Am Mittwoch sprach Paul Tudor Jones, der Gründer der Vermögensverwaltungsgesellschaft Tudor Investment Corp., in einem Gespräch mit CNBC über Bitcoin und sagte, dass dies seine bevorzugte Inflationsabsicherung sei. Er gab an:

„Krypto hat eindeutig eine Zukunft. Es ist klar, dass es jetzt das Rennen gegen Gold gewinnt… Im Moment wäre das meine bevorzugte Option gegenüber Gold.“

Bitcoin Live-Kurs

Bitcoin vs. Gold

Der Bitcoin-Preis hat am Mittwoch nach der Einführung des ersten Bitcoin-Futures-ETF in den USA an der NYSE Allzeithochs übertroffen. Im letzten Jahr hat Gold 8 % verloren, während Bitcoin um 437 % gestiegen ist.

BITCOIN

Bitcoin Open Interest nimmt zu

Im Oktober gab es einen deutlichen Anstieg des Open Interest bei Bitcoin. Das Open Interest ist allein im Oktober um 23 Prozent gestiegen, was das monatliche Wachstum des Vermögenswerts widerspiegelt. Dies ist der schnellste Anstieg des weltweiten Open Interest seit 18 Tagen und ein 7-Monats-Hoch. Bitcoin ist in Bezug auf das weltweite Open Interest führend und verzeichnet in dieser Hinsicht die bedeutendste Entwicklung.

Letzte Woche lag das globale Open Interest an Bitcoin bei 350.000 BTC. Diese Woche ist diese Zahl jedoch auf 370.000 gestiegen und kehrte auf das Niveau vom April zurück, auf dem Höhepunkt des vorherigen Bullenmarktes.

Bitcoin-Futures-Kontrakte auf die CME waren der Hauptgrund für den Anstieg des Open Interest. Auch dies hat einen neuen Höchststand erreicht, wobei sich der in Futures-Kontrakten gehaltene Betrag derzeit auf fast 4 Milliarden US-Dollar beläuft.

Bitcoin-PreisvorhersageBitcoin-Preisvorhersage – 4-Stunden-Zeitrahmen

Siehe auch  Kryptowährungszahlungen im Wert von 100 Millionen US-Dollar werden auf in Myanmar ansässige „Betrüger“ zurückgeführt

Der Preis von Bitcoin ist über die Widerstandsmarke von 63.500 USD gestiegen. BTC hat die entscheidende Widerstandszone von 65.000 USD durchbrochen und handelt über dem 100-Stunden-Einfachen gleitenden Durchschnitt.

Es durchbrach sogar den Widerstand von 65.500 USD und erreichte ein neues Allzeithoch von 66.982 USD. Es korrigiert derzeit nach unten und verkauft unter 66.000 USD. Es gab eine Pause unter dem 23,6 Prozent Fib-Retracement-Niveau der steigenden Welle von der Abwärtsbewegung auf 61.320 US-Dollar bis zum Höchststand von 66.982 US-Dollar.

Das $64.200-Level bietet sofortige Unterstützung. Auf der BTC/USD coinstündlichen Zeitrahmens bildet sich eine kritische zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung von etwa 63.000 USD.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.