AnalysenBitcoin NewsKrypto News

Bitcoin in Gefahr, da die Unterstützung schwächer wird

Die zentralen Thesen

  • hat die Woche in einem rückläufigen Modus begonnen, was darauf hindeutet, dass er nach unten fallen könnte.
  • Bitcoin ist in den letzten fünf Tagen um mehr als 17 % gefallen.
  • Das Niveau von 37.500 $ ist die einzige Unterstützung, die weitere Verluste verhindert.
  • BTC muss sich über der Unterstützung halten, um einen brutalen Absturz zu vermeiden.

Bitcoin ist auf ein kritisches Unterstützungsniveau zurückgekehrt, das bestimmen wird, wohin es als nächstes geht. Obwohl diese Nachfragezone im Laufe der Zeit schwächer zu werden scheint, gibt es einen Grund, optimistisch in Bezug auf die Top-Kryptowährung zu bleiben.

Bitcoin an einem Make-or-Break-Punkt

Bitcoin hat die meisten Gewinne, die es letzte Woche erzielt hat, verloren und wirft Fragen über seine .

Die führende Kryptowährung ist seit dem 2. März um 17,24 % zurückgegangen und hat mehr als 8.000 Punkte an Marktwert verloren. Das Unterstützungsniveau von 37.500 $ scheint nun als starkes Standbein zu fungieren, wo die Preise halten müssen, um einen signifikanten Absturz zu vermeiden. Der Fibonacci-Retracement-Indikator, gemessen vom Tiefststand von 28.700 $ am 19. Mai 2021 bis zum Allzeithoch von 69.200 $ am 10. November 2021, deutet darauf hin, dass ein Durchbrechen der Zinszone bei 37.500 $ zu einem Abschwung auf 28.700 $ führen könnte.

Dennoch gibt es einen Grund, hinsichtlich des Wachstumspotenzials von Bitcoin optimistisch zu bleiben. Der Tom DeMark (TD) Sequential Indikator zeigt ein Kaufsignal auf dem 12-Stunden-Chart von Bitcoin. Die bullische Formation entwickelte sich als rote Neun-Kerze, was auf einen 12-Stunden-Kerzenaufschwung von eins bis vier oder den Beginn eines neuen Aufwärts-Countdowns hinweist.

Ein Anstieg des Kaufdrucks um das aktuelle Preisniveau herum könnte dazu beitragen, den optimistischen Ausblick zu bestätigen und Bitcoin vor einer katastrophalen Korrektur zu bewahren. Wenn die Kaufaufträge steigen, könnte der Vermögenswert die Stärke haben, sich auf 40.000 $ zu erholen oder sogar die Angebotsbarriere von 45.000 $ zu durchbrechen, um den Beginn eines neuen Aufwärtstrends zu bestätigen.
BTC/USD-Diagramm. BTC/USD-Diagramm.

Quelle: TradingView

Angesichts der Bedeutung des Unterstützungsniveaus von 37.500 $ könnte ein entscheidender Schlusskurs darunter darauf hindeuten, dass Bitcoin rückläufig wird.

Siehe auch  An den Börsen eröffnen sich neue Bitcoin-Long-Positionen, wenn die Finanzierungsraten positiv werden

Haftungsausschluss: Fusionsmedien möchte Sie daran erinnern, dass die auf dieser Website enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder genau sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures) und Forex-Preise werden nicht von Börsen, sondern von Market Makern bereitgestellt, und daher sind die Preise möglicherweise nicht genau und können vom tatsächlichen Marktpreis abweichen, was bedeutet, dass die Preise indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.

Fusionsmedien oder Personen, die mit Fusion Media zu tun haben, übernehmen keine Haftung für Verluste oder Schäden, die sich aus dem Vertrauen auf die auf dieser Website enthaltenen Informationen, einschließlich Daten, Kurse, Diagramme und Kauf-/Verkaufssignale, ergeben. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind, da dies eine der riskantesten Anlageformen überhaupt ist.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.