Krypto News

Bitcoin übersteigt 39.000 Dollar und erreicht 19-Monatshoch im Krypto-Marktanstieg am Samstag

Am Samstag, dem 2. Dezember 2023, zeigte der Kryptowährungsmarkt eine positive Entwicklung und stieg um 1,91% auf einen Gesamtwert von 1,48 Billionen US-Dollar. Besonders bemerkenswert war der Anstieg von Bitcoin auf 39.705 US-Dollar innerhalb eines Tages, was den höchsten Wert seit Ende April 2022 markierte.

Kryptowirtschaft steigt um fast 2% am Samstag, erreicht eine Bewertung von 1,48 Billionen US-Dollar

Der gesamte Kryptowährungsmarkt verzeichnete an diesem Samstag einen Anstieg um etwa 2% gegenüber dem Vortag. Bitcoin (BTC) verzeichnete einen Anstieg um 1,59% gegenüber dem US-Dollar, während Ethereum (ETH) im gleichen Zeitraum um 3,58% stieg. Darüber hinaus verzeichnete Solana (SOL) einen Anstieg um 7% und Dogecoin (DOGE) stieg um 9,11% gegenüber dem Dollar.

Kursentwicklung

BTC stieg auf einen Höchststand von 39.705 US-Dollar, während Ethereum (ETH) auf 2.195 US-Dollar pro Token stieg. Solana stieg am Samstag auf 63.31 US-Dollar und Dogecoin stieg auf 0,08612 US-Dollar pro Coin. Gleichzeitig verzeichneten BLUR, RUNE, TIA, IOTA und ORDI ein deutliches Wachstum zwischen 11,3% und 54,9%, und erzielten bedeutende zweistellige Gewinne über das Wochenende. Darüber hinaus meldeten auch PYTH, THETA, XRD und WEMIX bemerkenswerte Zuwächse.

Handelsvolumen und Marktdominanz

Das 24-Stunden-Handelsvolumen auf globaler Ebene lag am Samstag bei etwa 49,94 Milliarden US-Dollar, was einem Rückgang von 7% gegenüber den Zahlen vom Freitag entspricht. Tether dominierte mit einem globalen Handelsvolumen von 29,42 Milliarden US-Dollar, während das Handelsvolumen von BTC 14,52 Milliarden US-Dollar erreichte. Die aktuellen Statistiken deuten darauf hin, dass die Marktdominanz von BTC an diesem Wochenende bei etwa 52% liegt, während die Dominanz von ETH bei 17,5% liegt.

Siehe auch  Afrika-fokussiertes Fintech Chipper Cash erwägt möglichen Geschäftsverkauf – Fintech

Sentiment und Liquidationen

Der Crypto Fear and Greed Index (CFGI) erreichte am Samstag einen Wert von 74, was auf einen Zustand der “Gier” hindeutet. Dieses Sentiment war seit gestern und in der vergangenen Woche konstant. Nach dem Anstieg von BTC auf 39.705 US-Dollar erfolgte ein bedeutender Teil der Liquidationen innerhalb der letzten vier Stunden, wobei insgesamt 71 Millionen US-Dollar aus 101 Millionen US-Dollar an liquidierten Short-Positionen stammten. In den letzten 24 Stunden, bis zu diesem Zeitpunkt, wurden insgesamt 122,48 Millionen US-Dollar aus sowohl Long- als auch Short-Positionen liquidiert.

Abschließende Gedanken

Der jüngste Anstieg der Kryptowirtschaft hat bedeutende Veränderungen im Markt bewirkt. Die steigenden Werte von Bitcoin, Ethereum und anderen Krypto-Assets spiegeln das anhaltende Interesse an digitalen Währungen wider. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Marktsituation weiterentwickelt und welche Auswirkungen dies auf die globale Wirtschaft haben wird. Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, was Sie über den aktuellen Anstieg der Kryptowirtschaft denken.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.