Bitcoin NewsKrypto News

Bitcoin übertrifft 40.000 $, Korrelation zu den globalen Märkten am Rande: Der wöchentliche Rückblick

                                                            Der gesamte Kryptowährungsmarkt hat es geschafft, einen beträchtlichen Teil seiner Kapitalisierung zurückzugewinnen, wobei Bitcoin derzeit über 40.000 $ drängt.  Abgesehen von heute haben wir jedoch eine ernsthafte Korrelation zwischen der Wall Street und Krypto gesehen, aber kann dies zum Stillstand kommen?

Der Preis von Bitcoin hat sich in den letzten sieben Tagen um über 8 % erholt, aber lassen Sie es uns aufschlüsseln. Letzte Woche um diese Zeit sahen die Dinge ziemlich deprimierend aus, und BTC schaffte es nicht, auszubrechen und fiel am Montag. In den folgenden Tagen stieg er in Richtung 39.000 $, aber dies wurde auch von den Bären gestoppt, die den Preis erneut unter 37.000 $ drückten.

All dies hat sich heute in einer endgültigen und ebenso plötzlichen Bewegung nach oben geändert. In weniger als 2 Stunden stieg BTC um über 6 % und handelt zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels über 40.000 $. Die Stimmung hat sich von leicht deprimierend zu ekstatisch gewandelt, und es ist interessant zu sehen, ob dies ein Fakeout oder ein Bruch mit dem jüngsten Abwärtstrend ist.

Unnötig zu erwähnen, dass der Rest des Marktes folgte. Ethereum ist derzeit um 22,4 % gestiegen und testet $3.000. Solana ist ebenfalls um etwa 23 % gestiegen und wird über 100 $ gehandelt, während DOT um 12 % gestiegen ist und versucht, sich über 20 $ zu festigen. Natürlich gibt es diejenigen, die es versäumt haben, von der Erholung zu profitieren, wie zum Beispiel BNB, die im Vergleich zur letzten Woche stagniert. LUNA hingegen ist um 2,3 % gesunken.

Dies geschieht inmitten einer bemerkenswerten Korrelation mit den globalen Märkten, aber es ist auch erwähnenswert, dass es heute scheinbar zum Stillstand gekommen ist. Der Preis von Bitcoin stieg massiv, während globale Indizes wie NASDAQ und der S&P 500 ebenfalls im Minus eröffneten.

Siehe auch  Der aktuelle Krypto-Markt: Bitcoin und Altcoins steigen, während Ethereum fällt

Auf jeden Fall ist es sehr spannend zu sehen, was der Markt in den nächsten Tagen für uns bereithält, zumal wir ins Wochenende kommen, an dem wir wissen, dass alles passieren kann.

Marktdaten

Marktkapitalisierung: 1.736 Mrd. $ | 24H Band: 134B | BTC-Dominanz: 40,2 %

Bitcoin: 40.300 $ (+8,1 %) | ETH: 2.936 $ (+22 %) | ADA: $1,10 (+5,3 %)

MicroStrategy kaufte 660 weitere BTC für 25 Millionen US-Dollar. Der Technologieriese, angeführt von einem der lautstärksten Befürworter von Bitcoin – MicroStrategy – kaufte diese Woche weitere 660 BTC im Wert von etwas mehr als 25 Millionen US-Dollar zu einem Durchschnittspreis von 37.865 US-Dollar. Dies kommt daher, dass die Kryptowährung weiterhin Schwierigkeiten hat, eine endgültige Erholung zu finden.

Langfristige Besitzer und Wale häufen sich trotz des Bitcoin-Crashs weiter an (Forschung). Trotz der Turbulenzen in den letzten Wochen bleiben die langjährigen Halter und Wale nach dem jüngsten Absturz unbeeindruckt. Darüber hinaus scheinen diese Einheiten auch zu akkumulieren, anstatt in Panik über den Rückgang zu geraten.

Die Fed und das MIT veröffentlichen Central Bank Digital Currency Technical Research. Die Federal Reserve Bank of Boston hat zusammen mit dem Massachusetts Institute of Technology (MIT) eine gemeinsame Studie über eine digitale Zentralbankwährung (CBDC) veröffentlicht, die den Weg für einen digitalen Dollar ebnen könnte.

Die Europäische Zentralbank hält die Zinssätze niedrig und erwartet, dass die Inflation erhöht bleibt. Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank, Christine Lagarde, gab bekannt, dass die Zinssätze in der Eurozone bei 0 % bleiben werden. Lagarde sagte auch, dass sie nicht glaubt, dass die Inflation die Region so stark treffen wird wie die Vereinigten Staaten.

Siehe auch  Quant enthüllt, dass dieser Bitcoin-Wert die jüngsten Preisrückgänge vorhersagte

Nach einem Gerichtsstreit erhebt der IRS möglicherweise keine Einkommenssteuern auf nicht verkaufte, gesteckte Kryptos. Inhaber von Kryptowährungen in den Vereinigten Staaten müssen möglicherweise keine Einkommenssteuer mehr auf ihre nicht verkauften und eingesetzten Token zahlen. Dies folgt auf einen großen Präzedenzfall, der von einem Nashville-Paar geschaffen wurde, das Tezos eingesetzt hat.

Solanas Leiden verschlimmern sich bei einem Wurmloch-Brücken-Hack im Wert von 320 Millionen US-Dollar (120.000 US-Dollar). Wurmloch – eine Brücke zwischen Solana und Ethereum – wurde Anfang der Woche für 320 Millionen Dollar in einem der scheinbar größten DeFi-Hacks ausgebeutet. Das Team behauptete, dass die Gelder inzwischen wiederhergestellt wurden, ohne zu klären, wie sie dies erreicht hatten.

Diagramme

Diese Woche haben wir eine Chartanalyse von Ethereum, RippleSolana, Binance Coin und Luna – klicken Sie hier für die vollständige Preisanalyse.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.