AnalysenBitcoinEthereumKrypto NewsStrong

Bitcoin um 10 % nach dem CPI-Bericht vom August gesunken

Am Dienstag war der deutlichste Rückgang des BTC-Preises seit Juni zu verzeichnen.

Der Preis fiel am Dienstag, dem 13. September, um 10 %, nachdem das US Bureau of Labor Statistics einen Bericht veröffentlicht hatte, der besagt, dass der (CPI) für August bei 8,3 % liegt. An diesem Tag kam es zu massiven Liquidationen und Preisrückgängen bei einer Vielzahl von Kryptowährungen.

Bitcoins dramatischer Rückgang am Dienstag

Nach einem Wochenende, an dem die größte Kryptowährung der Welt vom Tiefstand der letzten Woche von knapp 19.000 $ auf mehr als 22.000 $ gestiegen war, kam es am Dienstag zu einem schnellen und massiven Rückgang. Der Preisverfall begann gegen 8:30 Uhr, als Bitcoin einen Wert von 22.719 $ hatte, und hielt den größten Teil des Tages an. Um 17 Uhr lag er knapp über 20.200 $.

Der Preisverfall begann, sobald der CPI-Bericht für August veröffentlicht wurde. Die Wirkung der Veröffentlichung des Präsidiums wurde durch die hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Fed ihre dritte Zinserhöhung vornehmen wird, die auf 75 BPS geschätzt wird, weiter verschärft.

Die Nachricht verletzte den gesamten Markt. Sowohl die als auch die sanken um rund 4 %. Die Auswirkungen auf die Preise von Kryptowährungen waren noch schlimmer, wobei die meisten von ihnen mit einem deutlichen Rückgang konfrontiert waren.

Eine weit verbreitete Krypto-Liquidation

Bitcoin war nicht die einzige Krypto, die den ganzen Dienstag über einen starken Rückgang erlitt, sondern fiel von einem Wert von 1.754,99 $ kurz vor der Veröffentlichung des Berichts um rund 7 % auf unter 1.600 $. Laut den Daten von Coinglass wurden die meisten Kryptowährungen in den letzten 24 Stunden massenhaft liquidiert.

Der Gesamtwert der Liquidationen wird auf über 350 Millionen Dollar geschätzt. Bitcoin macht mehr als 130 Millionen US-Dollar aus, und ETH liegt mit fast 122 Millionen US-Dollar knapp an zweiter Stelle. Das enorme Volumen und die Volatilität verursachten angeblich technische Schwierigkeiten für einige große Börsen. Coinbase (NASDAQ:) berichtete, dass einige Kunden kurz nach Mittag Probleme mit einfachen Trades hatten.
Bitcoin um 10 % nach dem CPI-Bericht vom August gesunken, Krypto News AktuellTwittern

Es wurde berichtet, dass das Problem mit fehlgeschlagenen Transaktionen einige Stunden später auf dem Twitter-Konto von Coinbase Support (NYSE:) behoben wurde.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.