AnalysenBitcoinEthereumKrypto News

Bitcoin und Ethereum Bei Critical Support

und handeln über wichtigen Unterstützungsbereichen, die gehalten werden müssen, um weitere Verluste zu vermeiden.

Die zentralen Thesen

  • Bitcoin ist in den letzten zwei Wochen um mehr als 20 % gefallen.
  • Ebenfalls, Ethereum ist seit dem 3. April um 19,5 % zurückgegangen.
  • Beide Assets haben kritische Unterstützungsbereiche erreicht.

Bitcoin und Ethereum startete die Woche in einer negativen Haltung. Obwohl sich die Preise in den letzten Stunden erholt haben, scheinen beide Kryptowährungen an einem seidenen Faden zu hängen.

Bitcoin bei Vital Support

Bitcoin befindet sich auf einem der wichtigsten Unterstützungsbereiche seines Trends, da Wale ihre Bestände zu erhöhen scheinen.

Die Pionier-Kryptowährung ist in den letzten drei Wochen um mehr als 20 % im Preis gefallen. Es verlor ungefähr 10.000 Punkte an Marktwert und stieg von einem Hoch von 48.200 $ am 28. März auf ein Tief von 38.465 $, das heute früh registriert wurde. Die Verluste scheinen durch eine kritische Nachfragezone eingedämmt worden zu sein, die wahrscheinlich das Schicksal von Bitcoin bestimmt.

Der gleitende 200-Tage-Durchschnitt bei 39.500 $ auf dem Drei-Tages-Chart und das 78,6 % Fibonacci-Retracement-Niveau bei 38.500 $ müssen weiterhin halten, um einen brutalen Absturz zu vermeiden. Andernfalls könnten Anleger zum Verkauf ermutigt werden, was genug Druck auf Bitcoin ausübt, um eine Korrektur auf 28.850 $ oder sogar 28.830 $ auszulösen.
Bitcoin und Ethereum Bei Critical Support, Krypto News Aktuell
Quelle: TradingViewTrotz der rückläufigen Aussichten, die ein Durchbruch des Unterstützungsniveaus von 38.500 $ mit sich bringt, haben Wale die jüngste Korrektur genutzt, um mehr Bitcoin mit einem Abschlag zu ergattern.

On-Chain-Daten von Glassnode zeigen, dass die Anzahl der Adressen im Netzwerk mit einem Guthaben von mehr als 1.000 BTC seit dem 8. April deutlich gestiegen ist. Etwa 16 neue Wale sind dem Netzwerk innerhalb eines so kurzen Zeitraums beigetreten.

Auch wenn der zunehmende Kaufdruck auf den ersten Blick unbedeutend erscheinen mag, ist es erwähnenswert, dass jede dieser neuen Adressen Bitcoin im Wert von mindestens 39.000.000 $ erworben hat.

Bitcoin und Ethereum Bei Critical Support, Krypto News AktuellAnzahl der Adressen mit einem Guthaben von mehr als 1.000 BTC.

Quelle: Glassnode

Weiterer Kaufdruck um das aktuelle Preisniveau herum könnte Bitcoin helfen, von der Unterstützung von 38.500 $ abzuprallen. Unter solch einzigartigen Umständen könnte es steigen, um den gleitenden 50-Tage-Durchschnitt bei 43.670 $ auf dem Drei-Tages-Chart erneut zu testen.

Nur ein anhaltender dreitägiger Kerzenschluss über diesem Widerstandsniveau kann den pessimistischen Ausblick entkräften und zur Wiederaufnahme des vorherigen Aufwärtstrends führen.

Ethereum Droht tiefer einzutauchen

Ethereum scheint auch an einem seidenen Faden zu hängen, da das Einzelhandelsinteresse nachlässt, während die Preise unter 3.000 $ fallen.

Die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung hat in den letzten zwei Wochen eine steile Korrektur von 19,5 % erlitten und erreichte kürzlich ein Tief von 2.883 $. Der steigende Verkaufsdruck kann auf eine neue Verzögerung beim Übergang des Protokolls zum Proof-of-Stake zurückgeführt werden. Da die „Merge“ noch keinen festen Termin hat, besteht Interesse Ethereum rückläufig sein.

Die Anzahl der täglich neu erstellten Adressen auf der Ethereum Netz tendiert weiter nach unten. Ein solches Marktverhalten deutet auf ein mangelndes Interesse von ins Abseits gedrängten Anlegern hin, mehr Token auf dem aktuellen Preisniveau zu ergattern.

Das Netzwerkwachstum wird oft als einer der genauesten Preisindikatoren für Kryptowährungen angesehen. Im Allgemeinen führt ein stetiger Rückgang der Anzahl neuer Adressen, die auf einer bestimmten Blockchain erstellt werden, im Laufe der Zeit zu einer starken Preiskorrektur.
Bitcoin und Ethereum Bei Critical Support, Krypto News AktuellETH Anzahl neuer Adressen.
Angesichts des mangelnden Interesses Ethereum Bullen müssen alles tun, um zu vermeiden, dass eine Tageskerze knapp unter 2.950 $ gedruckt wird. Das Durchbrechen dieses Unterstützungsniveaus kann zu einem Abschwung auf 2.570 $ oder 2.160 $ ​​führen.

Bitcoin und Ethereum Bei Critical Support, Krypto News Aktuell

Quelle: TradingView

Es ist erwähnenswert, dass es noch einige Hoffnung gibt Ethereum hat ein goldenes Kreuz zwischen seinen gleitenden 50- und 100-Tage-Durchschnitten entwickelt. Dennoch müssten die Bullen jetzt eingreifen und die Preise auf über 3.500 $ drücken Ethereum um seinen vorherigen Aufwärtstrend fortzusetzen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.