Bitcoin

Der BTC-Preis fällt unter 37.000 USD

Es scheint, dass die chinesischen Behörden ihre Wiederholungen des vorherigen Vorgehens gegen Kryptowährungen verdoppeln.

Die letzte scharfe Warnung kommt vom Staatsrat von China. Laut einem heute veröffentlichten Bericht hielt der Ausschuss für Finanzstabilität und Entwicklung des Staatsrates von China eine Sitzung ab, in der er darauf hinwies, dass „das Finanzsystem die Entscheidungen und Einsätze des Zentralkomitees der Partei und des Staatsrates entschlossen umgesetzt und die Unterstützung für die Regierung verstärkt hat Realwirtschaft, Kreditpolitik genau an die Bedürfnisse von Markteinheiten angepasst und so weiter. “ In dem Bericht wird jedoch auch erwähnt, dass das Treffen einen Zweck hatte, der darauf abzielte, „finanzielle Risiken zu verhindern und zu kontrollieren“. Dort bekräftigt das Dokument das Vorgehen gegen das „Bitcoin-Mining- und Handelsverhalten“. Laut den chinesischen Medien Wu Blockchain “ist dies das erste Mal, dass die höchste Ebene der chinesischen Regierung der Bergbauindustrie eindeutig einen Schlag vorschlägt.” Die Nachricht hatte einen direkten Einfluss auf den Bitcoin-Preis, der auf ein Intraday-Tief von 36.600 USD fiel und mit einer einzigen stündlichen Kerze fast 5.000 USD verlor. BTC / USD. TradingView Es ist erwähnenswert, dass dies das zweite Mal in dieser Woche ist, dass China alte Vorschriften recycelt, was sich direkt auf den Preis von BTC auswirkt.

.

Artikel in englischer Sprache auf invezz.com.

Folge uns.
Google News   Facebook   Twitter   Reddit

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.


0 Kommentare

No Comment.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Verwerfen
Allow Notifications