Bitcoin News

Kryptomarkt Analyse: TAO Token in Richtung $500, Bitcoin Konsolidierung, Gesamtmarktstabilität

Mysteriöse Entwicklung auf dem Krypto-Markt: Warum steigen die Preise heute?

Der Krypto-Markt erlebt derzeit eine gewisse Stabilität, während sich Bitcoin (BTC) gerade in einer Konsolidierungsphase befindet. Doch während Bitcoin sich seitwärts bewegt, erfährt der Bittensor DAO Token (TAO) weiterhin einen starken Aufschwung und nähert sich der Marke von 500 US-Dollar.

### Die Gesamtmarktkapitalisierung an einer wichtigen Unterstützung

Die Gesamtmarktkapitalisierung des Krypto-Marktes liegt bei 2,50 Billionen US-Dollar, was eine wichtige Unterstützung darstellt und bereits in der Vergangenheit getestet wurde. Die Erwartung des Marktes ist, dass sich der Markt von diesem Niveau abprallen wird, zumal die Zuflüsse in den letzten 24 Stunden stark zugenommen haben.

Aktuell liegt der nächste größere Widerstand bei 2.61 Billionen US-Dollar, aber die Chancen, dass die Gesamtmarktkapitalisierung diesen erreicht, stehen sehr niedrig. Ein bullishes Szenario würde wahrscheinlich nur dazu führen, dass die Gesamtmarktkapitalisierung die Marke von 2,55 Billionen US-Dollar übersteigt. Im Gegensatz dazu könnte ein Abrutschen unter 2,50 Billionen US-Dollar zu einem Rückgang auf 2,45 Billionen US-Dollar führen und jegliches bullishe Potenzial zunichte machen.

### Bitcoin könnte eine Konsolidierung erleben

Der Preis von Bitcoin liegt derzeit bei 69.500 US-Dollar, nachdem er es nicht geschafft hat, die Marke von 71.800 US-Dollar zu durchbrechen. BTC verzeichnet derzeit eine entscheidende Unterstützung bei 68.500 US-Dollar, und die Chancen auf einen Rückgang auf dieses Niveau stehen hoch. Allerdings wird die Kryptowährung nicht darunter fallen.

Stattdessen wird der Preis von Bitcoin wahrscheinlich zwischen den erwähnten Unterstützungs- und Widerstandsniveaus seitwärts gehandelt bleiben. Diese Konsolidierung wird es BTC ermöglichen, erneut einen Versuch zu unternehmen, den Widerstand bei 71.800 US-Dollar zu durchbrechen. Ein Verlust der Unterstützung bei 68.500 US-Dollar könnte jedoch zu Verlusten führen, wenn das digitale Asset auf 66.000 US-Dollar oder darunter fällt.

Siehe auch  Kurzfristige Bitcoin-Inhaber tragen die Hauptlast der BTC-Kapitulation: Analysefirma Glassnode

### Bittensor steht vor einer Hürde

Der native Token von Bittensor, TAO, wird derzeit bei 468 US-Dollar gehandelt, nachdem er in drei Tagen um 30% gestiegen ist. Dieser Anstieg treibt TAO in Richtung des Widerstands bei 500 US-Dollar, den er in den letzten Monaten dreimal zu durchbrechen versucht hat.

Ein Test dieser Linie als Unterstützung könnte den Verlauf des TAO-Preises verändern und möglicherweise eine Erholung einleiten. Dies liegt daran, dass dieses Niveau mehrfach als Widerstand und Unterstützung getestet wurde, wobei letzteres zu einem Preisanstieg führte.

Wenn der Durchbruch jedoch scheitert, wird Bittensor wahrscheinlich auf 418 US-Dollar oder darunter zurückfallen, möglicherweise sogar auf 351 US-Dollar. Dieser Preis wurde genügend Male als Unterstützung getestet, um ihn als kritische Unterstützung für TAO zu etablieren.

Insgesamt zeigt der Krypto-Markt eine gewisse Stabilität und Konsolidierung, während Bitcoin seitwärts gehandelt wird und der Bittensor DAO Token weiterhin starke Gewinne verzeichnet. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Marktdynamik in den kommenden Tagen und Wochen entwickeln wird, aber die gegenwärtigen Trends deuten darauf hin, dass der Krypto-Markt heute eine positive Stimmung aufweist.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.