Bitcoin NewsFontKrypto News

BlackRock und Coinbase Deal könnte Bitcoin Ausbruch auf $ 773.000 auslösen, laut InvestAnswers

Ein bekannter Kryptoanalyst schlüsselt auf, wie die Partnerschaft zwischen zwei Finanzgiganten eine Bitcoin (BTC)-Explosion auf 773.000 $ auslösen könnte.
Letzte Woche gab der US-amerikanische Krypto-Titan Coinbase bekannt, dass er sich mit BlackRock, dem größten Vermögensverwalter der Welt, zusammengetan hat, um wohlhabenden Kunden den Handel mit Kryptowährungen zu ermöglichen.

In einer neuen Strategiesitzung erklärt der Gastgeber von InvestAnswers seinen 443.000 YouTube-Abonnenten, dass die Partnerschaft die Marktkapitalisierung von Bitcoin mindestens um eine Billion Dollar steigern könnte.

"Wenn BlackRock 0,5 % seines verwalteten Vermögens in Bitcoin investiert und dabei meinen Multiplikator von 21x anwendet, wird sich das auf die Marktkapitalisierung von 1,05 Billionen Dollar auswirken, was den Bitcoin-Kurs um etwa 75.000 Dollar auf 98.000 Dollar anhebt und einen ROI (Return on Investment) von 326 % gegenüber dem heutigen Kurs bedeutet. Das ist sehr, sehr realistisch...

Wenn sie nun 1 % zuweisen, was natürlich Zeit braucht, um dieses Niveau zu erreichen, würde das die Marktkapitalisierung um etwa 2,1 Billionen Dollar erhöhen, den Preis um 150.000 Dollar steigern und den zukünftigen Preis von Bitcoin auf 173.000 Dollar bringen, was einen Gewinn von 652 % von hier aus bedeutet.

Wenn sie 5% hinzufügen, was Dan Tapiero sagt, denke ich, dass das viel zu aggressiv ist. Vielleicht im Laufe der Zeit, vielleicht in den nächsten drei bis fünf Jahren, könnte das möglich sein. Das würde den Preis von Bitcoin in den nächsten drei bis fünf Jahren ziemlich leicht auf 773.000 Dollar bringen."
Quelle: InvestAnswers/YouTube
Die Analyse des Krypto-Strategen wurde durch Kommentare von 10T Holdings CEO Dan Tapiero inspiriert. Laut dem prominenten Makro-Investor könnte der Deal zwischen BlackRock und Coinbase den Bitcoin auf über $250.000 treiben,

Siehe auch  Der frühere Goldman Sachs-Manager Raoul Pal sagt, dass die Kryptomärkte auf der Grundlage einer Makrometrik am Rande der Umkehrung stehen

"Chart, der BlackRock von der Partnerschaft mit Coinbase begeistert hat!

Es gibt keine größere Makrochance für BlackRock als die, die Bitcoin-Einführung zu erleichtern. [A] Die 5%ige Verschiebung der BLK-Vermögenswerte beträgt 500 Mrd. $, mehr als der Wert von BTC heute. Der Katalysator für den Weg zu $250.000+ nach der BTC-Halbierung wird deutlich."
BildQuelle: Dan Tapiero/Twitter
BlackRock hat derzeit ein verwaltetes Vermögen von 10 Billionen US-Dollar.


I

Abgebildetes Bild: Shutterstock/Bryan Vectorartist/Natalia Siiatovskaia

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.