Krypto News

BlockchainCom-Mitbegründerin weist Cathie Woods Seitenhieb zurück


Der Mitbegründer von BlockchainCom, Nicolas Cary, wies darauf hin, dass die Positionen von Cathie Wood um 50 % gekürzt wurden, nachdem Wood angedeutet hatte, dass die Bewertung der Krypto-Börse nicht zu rechtfertigen sei.

Im vergangenen Monat hat das Unternehmen eine weitere Investitionsrunde unter der Leitung von Lightspeed Venture Partners und Baillie Gifford aufgelegt und seine Bewertung auf 14 Milliarden US-Dollar beziffert, was sich gegenüber seiner vorherigen Finanzierungsrunde mehr als verdoppelt hat.

„Ihre Position ist um 50 % gesunken“

Es war ein hartes Jahr für Cathie Wood, CEO von ARK Invest, deren Hauptfonds Innovation ETF (ARKK) seit Jahresbeginn um fast 40 % gefallen ist. Ihre jüngste Bemerkung über die heruntergekommenen Aktien wie Coinbase, die zu Unrecht von den Märkten gehämmert werden, hat die Aufmerksamkeit von Nicolas Cary, dem Mitbegründer von BlockchainCom, erregt.

Wood hat BlockchainCom, einen direkten Konkurrenten von Coinbase, von dem Ark Invest einen großen Teil der Anteile hält, angegriffen. Die berühmte Fondsmanagerin drückte ihre leichte Verärgerung darüber aus, dass BlockchainCom in einem Jahr um das Dreifache gestiegen ist, während die Aktien von Coinbase im gleichen Zeitraum um fast 50 % gefallen sind.

Sie führte den drastischen Kontrast darauf zurück, dass BlockchainCom ein privates Unternehmen ist und der öffentliche Markt nicht genügend Forschung im Kryptosektor betrieben hat.

Als sie gebeten wurde, auf Woods Kommentar in einem Interview mit CNBC zu antworten, sagte Cary unverblümt: „Ich denke, der Markt ist ziemlich klar – ihre Position ist um 50 % gesunken, und unsere ist um das Dreifache gestiegen …“

Cary fügte hinzu, dass sein Unternehmen finanziell gut aufgestellt sei, seine jüngsten Investoren von seiner Zukunft begeistert seien und dass das Unternehmen es nicht eilig habe, als börsennotiertes Unternehmen gelistet zu werden.

Siehe auch  FUNToken ermöglicht weltweite Transaktionen durch Integration von Binance Pay.

Trotz der Widerlegung stimmte Carry zu, dass beide Unternehmen langfristig viele Vorteile haben werden, da Woods Coinbase-Position von den breiteren Märkten besser verstanden wird.

Woods unerschütterlicher Glaube an Bitcoin

Wie vor Tagen von berichtet Kryptokartoffeldrückte der Bitcoin-Bulle sein Vertrauen in die Block-eigene Cash App aus und erklärte, dass Ark Invest seine Portfolios konsolidieren würde, indem es Block gegenüber PayPal wählt.

Als einer der mit Spannung erwarteten Redner auf der Bitcoin 2022-Konferenz sagte Wood voraus, dass Bitcoin 1 Million pro Bitcoin erreichen könnte, wenn er Seite an Seite mit einem anderen Bitcoin-Befürworter, Micheal Saylor, sitzt coin bis 2030.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von Saigon News USA

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.