Krypto News

BTC wieder über 22.000 $, da Bankeinleger aus dem Silicon Valley gerettet werden – Marktaktualisierungen

Bitcoin stieg wieder über 22.000 $, als das US-Finanzministerium nach dem Zusammenbruch der Silicon Valley Bank eine regionale Bankenkrise abwenden wollte. Die Regierung bestätigte, dass sie die Gelder der Einleger sichern und vollen Zugang zu ihrem Kapital gewähren wird. Ethereum bewegte sich auch höher in den Nachrichten.

Bitcoin

Bitcoin (BTC) stieg am Montag wieder über 22.000 $, als das US-Finanzministerium bestätigte, dass es die Gelder der Einleger stützen wird.

Dies gilt sowohl für die Silicon Valley Bank als auch für die Signature Bank, die zu den zweit- und drittgrößten Bankenpleiten in der Geschichte der USA werden.

Nach einem Tief von 20.475,60 $ am Sonntag stieg BTC/USD zu Wochenbeginn auf ein Intraday-Hoch von 22.728,52 $.

Die Rallye kommt, als Bitcoin am Samstag wieder über einen Boden bei 20.000 $ stieg und am Montag auf ein Zehn-Tages-Hoch stieg.

Einer der Katalysatoren dieser Bewegung war ein Ausbruch aus dem 14-tägigen Relative-Stärke-Index (RSI), der über eine Obergrenze von 44,00 stieg.

Zum jetzigen Zeitpunkt liegt der Index bei 47,89, dem stärksten Punkt seit dem 2. März.

Ethereum

Ethereum (ETH) war zu Beginn der Woche ebenfalls wieder im grünen Bereich, da die Händler dazu übergingen, den jüngsten Preisrückgang zu kaufen.

ETH/USD kletterte früher am Tag auf einen Intraday-Höchststand von 1.629,37 $, weniger als 24 Stunden nachdem es auf ein Tief von 1.468,74 $ gefallen war.

Ähnlich wie bei Bitcoin hat diese Bewegung dazu geführt, dass die zweitgrößte Kryptowährung der Welt in den letzten zehn Tagen ihren höchsten Stand erreicht hat.

Insgesamt wird Ethereum jetzt 1,22 % höher gehandelt als zum gleichen Zeitpunkt in der vergangenen Woche, da die Bullen wieder in den Markt eingetreten zu sein scheinen.

Siehe auch  Ist der Rückgang unter 60.000 USD nach dem höchsten wöchentlichen Abschluss ein besorgniserregendes Zeichen für BTC? (Bitcoin-Preisanalyse)

Dies hat zu einer leichten Verschiebung des Momentums geführt, wobei der 10-tägige (rote) gleitende Durchschnitt nun nach oben tendiert.

Sollte sich diese Dynamik fortsetzen, besteht eine große Chance, dass ETH bei 1.675 $ zum Widerstand zurückkehren könnte.

Registrieren Sie hier Ihre E-Mail-Adresse, um wöchentliche Preisanalyse-Updates an Ihren Posteingang zu erhalten:

Ist die rückläufige Stimmung auf den Kryptomärkten vollständig verblasst? Hinterlassen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Eliman Damell

Eliman war zuvor Direktor eines in London ansässigen Maklerunternehmens und gleichzeitig Online-Trading-Lehrer. Derzeit kommentiert er verschiedene Anlageklassen, darunter Krypto, Aktien und Devisen, und ist gleichzeitig Gründer eines Startups.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src="
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.