CardanoKrypto News

Cardano Wale kauften 200 Millionen mehr ADA in 5 Wochen


Trotz des Absinkens auf ein Rekordtief inmitten eines breiteren Marktcrashs Anfang dieses Jahres scheinen die ADA-Wale optimistisch in Bezug auf den Preis des Krypto-Assets zu sein.

Niedrigerer Preis zieht Akkumulation an

Laut der Kryptoanalyseplattform Santiment haben sich Cardano-Waladressen mit 1 Million bis 10 Millionen ADA in den letzten fünf Wochen stark angesammelt, obwohl der Preis nahe dem 15-Monats-Tief schwankt. Insgesamt hat diese Kohorte von Investoren fast 200 Millionen ADA in ihre Taschen hinzugefügt.

🐳📈 #Cardano-Waladressen, die 1 bis 10 Millionen ADA-Dollar halten, sammeln ihre Taschen in den letzten 5 Wochen (196 Millionen mehr ADA-Dollar) nach einer 7-monatigen Dumping-Strecke (-1,7 Millionen weniger ADA-Dollar). Der Vermögenswert mit der neuntgrößten Marktkapitalisierung erreichte kürzlich im Februar 2021 ein solches Tief. https://t.co/co8BcqHJAF pic.twitter.com/OXpbu3KSXp

– Santiment (@santimentfeed) 3. Mai 2022

Die Stimmungsänderung der Wale kommt nach monatelangem Dumping von ADA-Token, die den Preis der neuntgrößten Kryptowährung seit ihrem Höchststand im September 2021 um 75 % auf ein Tief im Februar gedrückt haben. Ein Anstieg des Kaufdrucks könnte im Wesentlichen bedeuten, dass die Wale kurzfristig eine potenzielle Erholung im Auge haben. Diese Nachfragebarriere könnte bei 0,8 $ als beeindruckender Unterstützungsboden fungieren.

Cardano nahm im ersten Quartal des Jahres eine erhebliche Netzwerkaktivität auf. Ein großes Transaktionsvolumen (LTV) auf der Blockchain deutete auf einen Anstieg der institutionellen Nachfrage hin.

Seit Anfang des Jahres stieg der LTV von 1,35 Milliarden ADA pro Tag auf 69 Milliarden ADA, die auf Cardano den Besitzer wechselten, mehr als eine 50-fache Steigerung in nur drei Monaten. Dies wurde von einer weiteren prominenten Analyseplattform, IntoTheBlock, enthüllt. Tatsächlich wurde im vergangenen Jahr ein Anstieg des Transaktionsvolumens um 216 % verzeichnet. Die neuesten von ITB zusammengestellten Daten zeigen jedoch, dass die Metrik seit April eingebrochen ist.

Andere wichtige Metriken

Während die aktiven Adressen stagnieren, ist die Anzahl der nativen Token auf der Cardano-Blockchain laut dem Dashboard von Cardano Blockchain Insights gestiegen. Sein TVL hingegen pendelte sich bei fast 259 Millionen US-Dollar ein, nachdem er im März einen Höchststand von über 434 Millionen US-Dollar erzielt hatte.

In einer kürzlich veröffentlichten Statistik zum Netzwerkwachstum enthüllte IOHK, dass derzeit 925 Projekte darauf aufgebaut werden. NFT-Sammlungen dominieren die Tabelle mit massiven 46,6 %, während NFT-Marktplätze, Metaverse-Projekte, DeFi, Spiele, Kredite, DEX mit 4,1 %, 3,4 %, 1,9 %, 4,2 %, 1,7 % und 3,8 % hinterherhinken. , bzw.

🌿Das florierende Cardano #DApp-Ökosystem wächst weiter. Werfen wir einen Blick auf eine weitere Zusammenfassung von #BuildinOnCardano und sehen wir uns an, was in der letzten Woche im #Cardano-Ökosystem passiert ist.

Bereit? pic.twitter.com/q6TwSuD5eZ

– Input Output (@InputOutputHK) 2. Mai 2022

Das Gründungsunternehmen von Cardano kündigte auch ein neues Upgrade an, das die Blockgröße um 10 % von 80 KB auf 88 KB erhöht. Neben der Erhöhung des Netzwerkdurchsatzes soll die neueste Implementierung die Leistung dezentraler Anwendungen skalieren, die auf der Blockchain aufbauen.

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.