AlexFontKrypto News

Celsius-Gründer Alex Mashinsky zog Krypto im Wert von 10.000.000 $ vor der Insolvenzanmeldung ab: Bericht

Ein Bericht der Financial Times behauptet, der Gründer von Celsius Network, Alex Mashinsky, habe Millionen von Dollar an digitalen Vermögenswerten von der Plattform abgezogen, Wochen bevor der bankrotte Krypto-Kreditgeber Kundenkonten einfror, als sich seine Position verschlechterte.
Dem Bericht zufolge hat Mashinsky im Mai digitale Vermögenswerte im Wert von 10 Millionen US-Dollar abgehoben, zu einer Zeit, als die Kunden des Krypto-Kreditgebers aufgrund fallender Preise in Panik gerieten.

Der Krypto-Verleiher fror am 12. Juni Auszahlungen ein und meldete einen Monat später Insolvenz an.

Ein Sprecher von Mashinsky behauptet, dass der Gründer von Celsius Network, der letzte Woche als CEO des Krypto-Kreditgebers zurückgetreten war, die Mittel zurückgezogen habe, um seinen Steuerverpflichtungen nachzukommen, heißt es in dem Bericht.

„Mitte bis Ende Mai 2022 hob Herr Mashinsky einen Prozentsatz der Kryptowährung von seinem Konto ab, von dem ein Großteil zur Zahlung staatlicher und bundesstaatlicher Steuern verwendet wurde. In den neun Monaten vor dieser Auszahlung hat er konsequent Kryptowährung in Beträgen eingezahlt, die dem entsprechen, was er im Mai abgehoben hat.“

Nach Angaben der Financial Times wurden rund 8 Millionen Dollar der von Mashinsky abgehobenen Gelder zur Zahlung von Steuern verwendet. Die verbleibenden 2 Millionen Dollar waren eine im Voraus festgelegte Entnahme im Rahmen der Nachlassplanung des Celsius-Gründers, heißt es in dem Bericht.

Neben dem Abschwung auf dem Kryptomarkt sagt die Financial Times, dass schlechte, schwache interne Systeme zu den Problemen von Celsius Network beigetragen haben.

Dem Bericht zufolge führten die schwachen internen Systeme des Krypto-Verleihers dazu, dass Celsius Network manchmal mehr Zinsen auf die auf der Plattform hinterlegten digitalen Assets zahlte, als es durch die Ausleihe derselben erhielt.

Siehe auch  Gründer von Three Arrows Capital sorgt sich um Gefängnisstrafe nach massiver Liquidation: Bericht

Im August wurde auch berichtet, dass Celsius Network Hunderte von Millionen Dollar durch den Eigenhandel verloren hat.

Beitragsbild: Shutterstock/Zaleman

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.