Bitcoin NewsKrypto NewsShared

Chainalysis arbeitet mit NYDIG zusammen, um Bitcoin zu kaufen

Im vergangenen Jahr wurde Bitcoin von Privatanlegern, Finanzinstituten und Unternehmen angenommen

Das Blockchain-Analyseunternehmen Chainalysis hat sich der Liste der Unternehmen hinzugefügt, die derzeit Bitcoin in ihrer Bilanz halten. Das Unternehmen bestätigte gestern den Kauf von Bitcoin über einen Blogbeitrag, um seine Vermögenswerte zu stützen.

Chainalysis hat sich bei dieser neuesten Entwicklung mit NYDIG, einem führenden Bitcoin-Technologie- und Finanzdienstleistungsunternehmen, zusammengetan. Nach Angaben des Blockchain-Analyseunternehmens war NYDIG der Schlüssel dazu, dass Chainalysis Bitcoin kaufen und verwahren konnte.

Nate Conrad, Head of Asset Management von NYDIG, sagte, dass „Unsere expandierende Partnerschaft mit Chainalysis ist eine für beide Seiten vorteilhafte Beziehung. Chainalysis baut seit langem Vertrauen in das digitale Asset-Ökosystem auf, und diese Investition zeigt ihre Überzeugung, dass Bitcoin eine solide Investition für die Zukunft ist. Wir freuen uns, dass sie unserer Plattform vertraut haben, um ihre Vermögenswerte zu schützen.“

Michael Gronager, CEO von Chainalysis, sagte, dies sei die erste Übernahme von Kryptowährung durch das Unternehmen und beabsichtigt, in den kommenden Monaten und Jahren weitere digitale Vermögenswerte in seine Bilanz aufzunehmen. Der CEO sagte, das Blockchain-Analyseunternehmen wolle sich stärker im Bereich der Kryptowährung engagieren, da die Branche weiter wächst.

Chainalysis hat sich zu einem der führenden Analyseunternehmen im Kryptowährungs- und Blockchain-Bereich entwickelt. Das Unternehmen hat in den letzten Monaten mehr als 300 Millionen US-Dollar aufgebracht und wird derzeit auf 4,2 Milliarden US-Dollar geschätzt. Chainalysis sagte, dass es beabsichtigt, mehr Mittel zu beschaffen, um seine Dienstleistungen innerhalb der Branche zu erweitern.

Der Schritt des Unternehmens markiert ein weiteres Unternehmen, das Bitcoin in seine Bilanz aufgenommen hat. Im vergangenen Jahr haben zahlreiche Unternehmen, darunter Tesla und SpaceX, Bitcoin im Wert von mehreren Milliarden Dollar in ihre Bilanzen aufgenommen.

Siehe auch  Die Türkei sprengt eine illegale Wettorganisation und beschlagnahmt 40 Millionen Dollar in Krypto (Bericht)

Der größte Halter bleibt jedoch MicroStrategy. Das von Michael Saylor geführte Unternehmen hat im vergangenen Jahr mehr als 3 Milliarden US-Dollar in Bitcoin investiert, und seine Coins sind derzeit mehr als 5 Milliarden US-Dollar wert.

Bitcoin wird derzeit über 63.000 USD gehandelt und liegt weniger als 2% unter seinem aktuellen Allzeithoch von über 64.000 USD.

.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.