Bitcoin NewsChainlink NewsDataEthereum NewsKrypto NewsLinkSolana News

Chainlink Wird nicht unterstützt Ethereum Gabeln nach der Verschmelzung Chainlink Sagt, dass es keine Unterstützung für die gegabelte Version von Ethereum


Chainlink sagte, dass es keine Unterstützung für geforkete Versionen des Ethereum Blockchain nach dem lang erwarteten Wechsel von Proof of Work (PoW) zu Proof of Stake (PoS), auch bekannt als Merge, nicht mehr unterstützen wird. Allerdings ist die Chainlink Protokoll und die Dienste werden jedoch während und nach dem Merge verfügbar bleiben.

"Benutzer sollten sich darüber im Klaren sein, dass geforkete Versionen des Ethereum Blockchain, einschließlich PoW-Forks, nicht von der Blockchain unterstützt werden. Chainlink Protokoll nicht unterstützt. Dies steht im Einklang sowohl mit dem Ethereum Foundation als auch mit dem breiteren Ethereum Gemeinschaft im Rahmen eines gesellschaftlichen Konsenses getroffenen Entscheidung, die Ethereum Blockchain auf PoS-Konsens umzustellen," Chainlink sagte in einer Meldung auf seiner Website.

Rät zu Sicherheitsmaßnahmen

Der Blogbeitrag rät den Entwicklern und dApp-Teams zu den Ethereum Netzwerk, die sich nicht sicher sind, was sie in Bezug auf den Merge tun sollen, ihre Smart-Contract-Operationen auf Eis zu legen, um "unvorhergesehene Zwischenfälle zu vermeiden und die Endnutzer zu schützen."

Der Blockchain-Orakel-Dienstleister versicherte jedoch den Nutzern auf der Ethereum Netzwerks, dass er seinen Qualitätssicherungsprozess verdoppelt, um die Herausforderungen des bevorstehenden Netzwerk-Upgrades zu meistern.

"dApps, die auf geforketen Versionen von Ethereumeinschließlich PoW-Forks, könnten sich aufgrund von Problemen auf Protokoll- und Anwendungsebene auf unerwartete Weise verhalten, was ein erhöhtes Risiko für die Nutzer darstellt", heißt es.

Spekulationen über Hard Fork

Chainlink ist ein führender Anbieter von Smart-Contract-Infrastruktur auf der Ethereum Netzwerk mit einer bedeutenden Präsenz in den Bereichen Defi, Enterprise und NFT & Gaming. Im Vorfeld des Zusammenschlusses wird spekuliert, dass sich das Netzwerk in ETHPOW und ETH2.0 oder ETHS aufspalten wird.

Siehe auch  Krypto-Millionäre von morgen: Ripple, Arbitrum und KangaMoon

Blockchain-Sicherheitsexperten weisen auf die Möglichkeit hin, dass ETH-Inhaber den Airdrop bekommen, und Betrüger könnten die unklare Situation um ETHPOW ausnutzen. EthereumÜbergang ausnutzen. Chainlinkdaher klargestellt, dass sie keine geforkete Version von Ethereum im Falle einer Aufspaltung des Netzwerks nicht unterstützen wird, schafft Klarheit für Entwickler und dApps in seinem Netzwerk.

Chainlink Förderung der Akzeptanz

Eine Analyse der Bank of America vom Februar besagt, dass Chainlinkmit einem Gesamtwert von über 60 Mrd. $ in intelligenten Verträgen, wird vorantreiben. Mainstream-Blockchain-Einführung in allen Branchen, einschließlich Glücksspiel und Versicherungen.

Im Juni, Chainlink angekündigt dass sein Live-Preis-Feed auf Solana verfügbar sein wird, zunächst für BTC, ETH und USDC, und später auf andere Münzen ausgeweitet werden soll. Gleich im nächsten Monat kündigte Bybit die Integration von Chainlinkfür 35 Münzen, um die Preisgenauigkeit für seine Spothandelsdienste zu verbessern.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.