Krypto News

Citrus Tech: Brückenschlag zwischen Blockchain und Gaming

[Featured Content]

Dank Citrus – einer neuen Plattform, die darauf abzielt, Blockchain-basierte Technologie in die Gaming-Industrie zu integrieren, werden Milliarden von Spielern weltweit bald in der Lage sein, beim Spielen Belohnungen zu verdienen.

Was ist Zitrus?

Citrus ist ein neuer Gaming-Token, der auf Binance Smart basiert Chain (BSC), das Künstliche Intelligenz (KI), Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) für alle Spiele ermöglichen soll.

Der Token wird abgebaut, um Blockchain-Spiele sowie Multiplayer Online Battle Arena (MOBA)-Spiele zu finanzieren. Abgesehen von Belohnungen für das Spielen von Spielen können Validatoren Belohnungen für das Abstecken von Citrus-Token verdienen.

Darüber hinaus versteht sich Citrus nicht nur als Anlagequelle, sondern als Kryptowährung, die für alltägliche Transaktionen in der Glücksspielbranche verwendet werden kann.

Abgesehen von Gaming-Visionen plant das Unternehmen auch, eine sichere Plattform mit globaler Reichweite zu werden, indem es andere Lösungen wie die Einführung eines eigenen Blockchain- und DeFi-Ökosystems anbietet.

Das Projekt plant die Einführung einer dezentralen Börse (DEXI), einer Social-Media-App und eines nicht fungiblen Tokens (NFT).

Um sicherzustellen, dass seine Plattform für die Benutzer sicher ist, führt Citrus in der Zwischenzeit umfassende Analysen und regelmäßige Audits seines Codes durch, um Anomalien zu identifizieren und die Risiken von Sicherheitsverletzungen zu beseitigen.

Zitrus-Tokenomics

Citrus hat einen Gesamtbestand von 383 Millionen Token, das Team hat bereits 3 Millionen Token verbrannt, die nicht in der Verteilung enthalten waren.

14% (53,2 Millionen Token) werden während des Privatverkaufs phasenweise verteilt und weitere 53,2 Millionen Token werden während der kommenden IDOs verteilt. Der private Verkaufspreis liegt derzeit bei 0,5 USD.

Siehe auch  High Performance Blockchain (HPB) veranstaltet im Mai einen 15.000-Dollar-Hackathon für DApp-Entwickler

Das Projekt wird 163,4 Millionen Token für fünf Jahre sperren, danach werden vierteljährlich 10 Millionen der Token freigegeben. Diese schrittweise freigeschalteten Token würden verwendet, um globale Unternehmen und Blockchain-Start-ups zu stärken, Blockchain-Spiele zu fördern und Banking- und Governance-Token zu erstellen.

17 Millionen Token würden für Airdrops und Kopfgeldprogramme verwendet, um Anreize für die Inhaber zu schaffen. Dazu gehört auch ein Bonus von 10 %, der den Anlegern entsprechend ihrer Bestände während des Private Sale-Zeitraums zuerkannt wird.

Schließlich reserviert das Projekt 11,5% der verfügbaren Token für innovative Projekte, 3% für die Vermarktung und Werbung von Citrus und 5% für die Erweiterung des Citrus-Teams.

img2

Die Zitrusfrucht laufender Privatverkauf und IDO

Citrus hat am 11. Juli mit dem Privatverkauf begonnen und wird drei Wochen dauern. Während des privaten Verkaufszeitraums gewährt das Projekt Investoren, die den Citrus-Token in der ersten Woche kaufen, einen Bonus von 10 %, einen Bonus von 7 % für diejenigen, die in der zweiten Woche kaufen, und 5 % in der dritten Woche.

Um Investoren vor Riesenwalen und Buckelwalen davor zu schützen, den Token zu manipulieren und Preisvolatilität zu verursachen, verfügt Citrus über ein Affix-System, das sicherstellt, dass jeder Investor bis zum Abschluss eines Privatverkaufs eine begrenzte Menge an Citrus-Token auf einer einzigen Wallet hält.

Nach dem privaten Verkauf wird das Projekt ein Initial Decentralized Offering (IDO) in zwei Phasen durchführen. Einzelheiten werden noch bekannt gegeben.

Die durch die Verteilung der Token gesammelten Mittel werden in das Projekt reinvestiert, um DApps, Global Brands, CitrusEX und Utilities aufzubauen.

Darüber hinaus plant Citrus, sich an philanthropischen Bewegungen zu beteiligen. Das Projekt wird 5% der in privaten Verkäufen und IDOs erworbenen Liquidität an gemeinnützige und Covid-Hilfsprogramme verteilen.

Siehe auch  Kryptobörse FTX interessiert am Erwerb einer Beteiligung an BlockFi: Bericht

Verpacken

Generell scheint Citrus die richtigen Ideen zu haben und wagt sich in einen Bereich, der vor Interesse boomt. Beide Branchen – Blockchain und Gaming – sind reif für Innovationen und scheinen perfekt Hand in Hand zu gehen.

Artikel in englischer Sprache auf cryptopotato.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.