AnalysenCosmosKrypto News

Cosmos scheint für eine steile Korrektur gerüstet zu sein

Der Token von Cosmos sah so aus, als könnte er eine Korrektur erfahren, wenn die technischen Daten rückläufig werden.

Die zentralen Thesen

  • Cosmos ist in der letzten Woche um mehr als 60 % gestiegen.
  • Der jüngste Aufwärtstrend schien sich der Erschöpfung zu nähern.
  • Ein Anstieg des Verkaufsdrucks könnte ATOM auf 28 $ drücken.

Cosmos sah aus, als stünde es kurz davor, ein entscheidendes Unterstützungsniveau zu verlieren, das zu erheblichen Verlusten führen könnte. Der pessimistische Ausblick für ATOM wurde durch einen technischen Indikator und ein rückläufiges Muster, das sich auf dem 12-Stunden-Chart des Tokens entwickelte, weiter bestätigt.

Cosmos Faces Mögliche Rückverfolgung

Cosmos schien am Wochenende auf Verluste vorbereitet zu sein, da mehrere rückläufige Signale aufgetaucht sind.

Der ATOM-Token des Interoperabilitätsnetzwerks hatte in der letzten Woche eine bedeutende Rally erlebt. Die 20. größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung ist seit dem 24. Februar um mehr als 60 % gestiegen. Nun sah es so aus, als würde Cosmos einen Anstieg der Gewinnmitnahmen erwarten, der einen starken Rückgang auslösen könnte.

Die jüngste Preisbewegung nach oben schien zur Bildung eines steigenden Keils auf dem 12-Stunden-Chart von ATOM geführt zu haben. Als sich Cosmos dem Scheitelpunkt des Musters näherte, könnte es sich darauf vorbereiten, die Unterstützung zu durchbrechen. Ein entscheidender Schlusskurs unterhalb der unteren Trendlinie des Keils könnte zu einer Korrektur um 14,4 % in Richtung 28 $ führen.

Der sequenzielle Tom DeMark (TD) Indikator fügte dem pessimistischen Ausblick Glaubwürdigkeit hinzu. Es präsentierte eine grüne Neun-Kerze auf dem 12-Stunden-Chart von ATOM, was als Verkaufssignal angesehen wurde. Ein Anstieg des Verkaufsdrucks könnte die rückläufige Formation bestätigen, was zu einem Retracement von ein bis vier 12-Stunden-Kerzenhaltern führen würde.

ATOM/USD-Diagramm

ATOM/USD-Diagramm


Quelle: TradingViewEs war erwähnenswert, dass, obwohl die Chancen für die Bären zu sprechen schienen, ATOM eine Chance haben könnte, die optimistische These zu entkräften.

Der Fibonacci-Retracement-Indikator, gemessen vom ATOM-Tief bei 21,50 $ am 24. Februar bis zu seinem Hoch bei 34,70 $ am 4. März, deutete darauf hin, dass ein entscheidender 12-Stunden-Candlestick-Schluss über dem jüngsten Hoch von 34,70 $ ATOM die Kraft geben könnte, höher zu steigen. In diesem Fall könnte der Vermögenswert auf 38 $ oder sogar 40 $ steigen.

Der ATOM-Token von Cosmos wurde zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 32,73 $ gehandelt, was seine Marktkapitalisierung auf etwa 9,5 Milliarden $ brachte.

Siehe auch  Ethereum Preisindikatoren signalisieren eine erweiterte Korrektur auf 1.790 $

Haftungsausschluss: Fusionsmedien möchte Sie daran erinnern, dass die auf dieser Website enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder genau sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures) und Forex-Preise werden nicht von Börsen, sondern von Market Makern bereitgestellt, und daher sind die Preise möglicherweise nicht genau und können vom tatsächlichen Marktpreis abweichen, was bedeutet, dass die Preise indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.Fusionsmedien oder Personen, die mit Fusion Media zu tun haben, übernehmen keine Haftung für Verluste oder Schäden, die sich aus dem Vertrauen auf die auf dieser Website enthaltenen Informationen, einschließlich Daten, Kurse, Diagramme und Kauf-/Verkaufssignale, ergeben. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind, da dies eine der riskantesten Anlageformen überhaupt ist.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.