Krypto News

Crypto Exchange Binance schließt sich mit Strafverfolgungsbehörden zusammen, um eine Anti-Scam-Kampagne zu starten – Vorgestellte Bitcoin-Nachrichten

Binance hat seine gemeinsame Anti-Scam-Kampagne in Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden weltweit gestartet, um „einen alarmierenden Aufwärtstrend“ bei kryptobezogenen Betrügereien zu bekämpfen, so die Kryptowährungsbörse. „Bisher hat das Projekt enorme Ergebnisse erzielt“, behauptete Binance.

Die gemeinsame Anti-Scam-Kampagne von Binance

Die Kryptowährungsbörse Binance gab am Freitag bekannt, dass sie kürzlich eine Kampagne zur Bekämpfung von Betrügereien im Zusammenhang mit Kryptowährungen in Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden gestartet hat.

Binance bemerkte „einen alarmierenden Aufwärtstrend sowohl bei traditionellen als auch kryptobezogenen Betrügereien“ und sagte, es habe „Gespräche mit Strafverfolgungsbehörden weltweit darüber geführt, wie solche Verbrechen bekämpft und verhindert werden können“. Der Krypto-Austausch im Detail:

Wir haben kürzlich in Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden auf der ganzen Welt die gemeinsame Anti-Scam-Kampagne gestartet.

Die Kampagne begann in Hongkong, wo Binance „mit der örtlichen Polizei zusammenarbeitete, um eine gezielte Warn- und Kriminalitätspräventionsnachricht zu erstellen, die hilfreiche Tipps, Beispiele für die häufigsten Betrügereien sowie relevante Ressourcen und Kontakte enthielt“, heißt es in der Ankündigung.

Das globale Kryptowährungsunternehmen behauptete, dass „das Projekt bisher enorme Ergebnisse erzielt hat“, und stellte fest, dass „in den ersten vier Wochen seit seinem Start etwa 20,4 % der Benutzer entweder die Auszahlung überdacht oder überprüft hatten, ob die Transaktion das Risiko eines Betrugs birgt .“

Das Cyber ​​Security and Technology Crime Bureau (CSTCB) der Hongkonger Polizei wurde von Binance mit den Worten zitiert:

Die Polizei von Hongkong legt großen Wert auf eine effektive Kriminalitätsprävention. Daher haben wir uns mit verschiedenen Interessengruppen, einschließlich Binance, zusammengetan, um den relevanten Benutzern die wichtigsten Ratschläge zur Kriminalprävention zu geben.

Binance erklärte, dass es nun „anstrebt, mit Strafverfolgungsbehörden in anderen Regionen zusammenzuarbeiten“, während es seine anderen Anti-Betrugs-Initiativen fördert, und schloss:

Die Joint Anti-Scam Campaign ergänzt unsere bestehenden weltweiten Initiativen zur Verbrechensbekämpfung und Kriminalprävention.

Zu den bestehenden Anti-Scam-Initiativen der Krypto-Börse gehören allgemeine operative Unterstützung bei der Strafverfolgung und das im vergangenen Jahr angekündigte Global Law Enforcement Training Program.

Siehe auch  Das Krypto-Razzia der SEC | Finanzzeiten

Das Blockchain-Datenanalyseunternehmen Chainalysis veröffentlichte letzte Woche einen Bericht, in dem es heißt, dass die Einnahmen aus Krypto-Betrug im Jahr 2022 um 46 % zurückgegangen sind. Bestimmte Arten von Krypto-Betrug sind jedoch auf dem Vormarsch, darunter der alarmierend beliebte Schweineschlachtbetrug, den das US Federal Bureau of Investigation (FBI) hat immer wieder davor gewarnt.

Unterdessen werden Binance und die angeschlossene Plattform Binance US, eine separate Einheit, derzeit von US-Senatoren wegen „potenziell illegaler Geschäftspraktiken“ untersucht.

Was halten Sie davon, dass sich Binance mit Strafverfolgungsbehörden zusammenschließt, um eine Kampagne zur Bekämpfung von kryptobezogenen Betrügereien zu starten? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Kevin Helms

Als Student der österreichischen Wirtschaftswissenschaften entdeckte Kevin Bitcoin im Jahr 2011 und ist seitdem ein Evangelist. Seine Interessen liegen in der Bitcoin-Sicherheit, Open-Source-Systemen, Netzwerkeffekten und der Schnittstelle zwischen Ökonomie und Kryptographie.

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src="
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.