Krypto News

Cryptoys präsentiert Star Wars Digitalspielzeug in neuer Sammlerreihe – Blockchain

Die Krypto-Plattform Cryptoys, unterstützt von Andreessen Horowitz, hat die Einführung von Star Wars-Sammel-NFTs angekündigt, die die ikonischen Charaktere Darth Vader, Luke Skywalker und Prinzessin Leia enthalten werden. Cryptoys teilte am Donnerstag mit, dass insgesamt 15 digitale Actionfiguren gesammelt werden können. Der erste Drop für Star Wars NFT wird am 24. Mai beginnen.

Am 4. Mai 2023 kündigte Cryptoys, die digitale Sammelplattform von Onchain Studios, eine neue Linie von Star Wars-Sammel-NFTs an, die kürzlich mit Disney kooperiert hat. Die neue Sammlung wird klassische Star Wars-Charaktere wie Darth Vader, Luke Skywalker und Prinzessin Leia enthalten. Die digitalen Actionfiguren werden entweder mit Waffen ausgestattet oder haben verschiedene Seltenheitsstufen.

Disney hat schon seit längerem Interesse an der NFT-Branche gezeigt. Im Jahr 2021 arbeitete der Unterhaltungsgigant mit dem Unternehmen Veve zusammen, um mehrere Sammlungen mit Disney- und Marvel-Themen zu kreieren. Im Juli 2022 wurde das Blockchain-Unternehmen Polygon ausgewählt, um am Disney Accelerator Programm teilzunehmen. Im Januar 2022 bewegte sich das Unternehmen hin zur Metaverse-Industrie, als es von dem US-Patent- und Markenamt (USPTO) für ein Patent zur Erstellung eines “Virtual-World-Simulators” genehmigt wurde.

Cryptoys wird von bekannten Investoren wie Andreessen Horowitz (a16z), Mattel, Sound Ventures, Dapper Labs, Animoca Brands und Acrew Capital unterstützt. Cryptoys arbeitete vor kurzem mit Mattel zusammen, um eine NFT-Kollektion von Masters of the Universe auf den Markt zu bringen. Die Plattform verwendet das Blockchain-Netzwerk Flow, ein Protokoll, das von Dapper Labs entwickelt wurde, und gibt beliebte NFT-Sammlungen wie NFL All Day und NBA Top Shot aus.

“Der Moment, in dem die Fans ihre Blister-Packs öffnen, werden sie sehen, wie diese Charaktere vor ihren Augen animiert werden und sich in spektakuläre 3D-Spielzeuge mit großen Persönlichkeiten verwandeln”, sagt Cryptoys in einer E-Mail an Bitcoin.com News. Die neuen Star Wars digitalen Sammelgegenstände werden jeweils zum Preis von 39,99 US-Dollar angeboten und das Cryptoys-Team behauptet, dass das “Unboxing-Erlebnis im digitalen Spielzeugbereich einzigartig ist”.

Siehe auch  Neuer Meilenstein für Google und MultiversX, Partner starten neue Datenintegration

In den letzten 90 Tagen hat das Interesse an NFTs wieder zugenommen, und am 30. April 2023 erreichte der Suchbegriff “NFT” die höchste Punktzahl von 100 in Bezug auf die Suchanfragen auf Google Trends. Daten von Google Trends zeigen auch, dass die Suchanfrage “digitales Sammelobjekt” am 29. April 2023 zwar wesentlich weniger Resonanz erhielt, aber dennoch eine Punktzahl von 21 von 100 erreichte. Laut Metriken von cryptoslam.io beliefen sich die NFT-Verkäufe im April auf insgesamt 672.161.665 Dollar, gegenüber den im vorherigen Monat verzeichneten 793.745.613 Dollar.

Was denkst du über die neuen Star Wars digitalen Sammelgegenstände von Cryptoys? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.