Ethereum NewsKrypto News

Das NFT-Handelsvolumen stieg im ersten Quartal um 230 %, findet Nansen

Der NFT-Markt hat im ersten Quartal 2023 ein deutliches Wachstum erlebt, wie eine Analyse von Nansen, einem führenden Blockchain-Analytikunternehmen, zeigt. Das Handelsvolumen stieg um beeindruckende 230 % auf über 4,54 Mrd. USD von 1,97 Mrd. USD im vierten Quartal 2022. Das Marktvolumen erreichte mehr als 2,83 Millionen ETH oder 4,54 Milliarden US-Dollar, wobei im Quartal insgesamt 11.498.022 NFTs abgewickelt wurden.

Die Hauptrolle bei diesem Wachstum spielte in hohem Maße der NFT-Marktplatz Blur. Datenjournalist Martin Lee von Nansen bemerkte, dass "der Anstieg größtenteils auf den Aufstieg von Blur zurückzuführen ist". Tatsächlich machte diese Ethereum-basierte Plattform fast dreimal so viel Volumen wie OpenSea aus, dessen Verkaufsvolumen bei 661.547,79 ETH oder etwa 1,02 Mrd. USD von 3.727.299 verkauften NFTs lag. Das Volumen von Blur belief sich auf über 1,8 Millionen ETH oder NFT-Verkäufe im Wert von 2,93 Mrd. USD. Es wurden 1.999.688 der vierteljährlichen NFT-Umsätze auf die Plattform verzeichnet.

Der NFT-Markt hat im vergangenen Jahr viel Aufmerksamkeit erregt, und dies zeigt sich in dem erheblichen Anstieg der Nutzerzahlen, von 11.233.872 im vierten Quartal 2022 auf 13.999.528 im ersten Quartal 2023. Trotz des beeindruckenden Wachstums im ersten Quartal gab es im April einen leichten Rückgang des Volumens, der sich im Mai fortsetzte. In den letzten Wochen sind auch die Nutzerzahlen leicht zurückgegangen.

Der NFT-Markt kann jedoch immer noch als ein aufstrebender Sektor betrachtet werden, da Händler und Sammler bestrebt sind, das Beste aus etablierten und aufstrebenden Plattformen wie Blur zu erkunden. Andere Marktplätze wie LooksRare, Mint, CryptoPunks und X2Y2 verzeichneten ebenfalls erhebliche Volumina im letzten Quartal.

Siehe auch  das Quartal, in dem die Zentralbanken die Märkte in die Irre geführt haben

Während der NFT-Markt boomt, gibt es gleichzeitig einen Anstieg des Interesses an Meme-Münzen, die den Markt beeinflussen. Pepe (PEPE) und Floki Inu (FLOKI) waren im letzten Monat die Top-Performer unter den Kryptowährungen.

Insgesamt hat der erste Quartal des Jahres 2023 beeindruckende Zahlen im NFT-Sektor gezeigt, die zeigen, wie schnell dieser Bereich wächst und sich weiterentwickelt. Mit immer mehr Investoren, Sammlern und Händlern, die ein Interesse an NFTs zeigen, wird es interessant sein zu sehen, wohin sich der Markt in den kommenden Monaten und Jahren entwickeln wird.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.