Bitcoin NewsKrypto NewsReserve

Der CEO von Fundstrat prognostiziert, wann der Bitcoin-Preis 150.000 und 500.000 US-Dollar erreichen wird

Thomas Jong Lee, der CEO von Fundstrat, prognostiziert optimistisch eine massive Steigerung des Bitcoin-Preises auf 150.000 US-Dollar während des Kryptomarktzyklus 2024. Diese Prognose basiert auf seiner starken Überzeugung, dass die Kryptowährung vor Ende 2024 dramatisch ansteigen wird. Darüber hinaus erklärte Lee in einem Interview mit CNBC, dass Bitcoin sein bisheriges Allzeithoch übertreffen und die Marke von 150.000 US-Dollar erreichen könnte.

Fundstrats CEO betonte, dass die starke Nachfrage nach Bitcoin maßgeblich zur Preissteigerung beigetragen hat. Zudem hat die Integration des Runenprotokolls, ein neuer Token-Standard für fungible Token im Bitcoin-Netzwerk, die Blockchain verbessert. Trotz der jüngsten Volatilität auf dem Kryptomarkt bleibt Lee zuversichtlich in Bezug auf den langfristigen Wert von Bitcoin und sieht eine mögliche langfristige Preissteigerung bis zu 500.000 US-Dollar.

Lee diskutierte auch die gegenwärtige Inflationssituation und wirtschaftlichen Bedingungen der USA. Er erklärte, dass eine mögliche Abkühlung der Inflation in den USA eine Aufwärtsdynamik für Bitcoin auslösen könnte. Mit der Federal Reserve, die mehr Spielraum für Zinssenkungen hat, zeigt Lee sich optimistisch hinsichtlich des Inflationsdrucks in den USA. Bitcoin wird oft als Absicherung gegen Inflation und Wertspeicher in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit betrachtet.

Siehe auch  Bitcoin-Preis steigt: Hodln oder Trading? Tipps für Anleger in der Region!

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.