Krypto News

Der indonesische Junge Ghozali bringt die Bank dazu, tausend Selfies als NFTs auf OpenSea zu verkaufen

                                                            Der NFT-Bereich floriert weiterhin, mit neuen Kollektionen, die jede Woche Schlagzeilen machen.  Jetzt hat es ein 22-jähriger Indonesier geschafft, fast 1.000 Selfies zu verkaufen, die er in den letzten fünf Jahren als NFTs auf OpenSea gemacht hat.

Ghozalis NFT-Drop

Sultan Gustaf Al Ghozali ist ein 22-jähriger Indonesier aus Semarang und studiert Informatik. Vor ein paar Jahren beschloss er, jeden Tag Selfies zu machen, und in den Jahren zwischen 2017 und 2021 machte er über tausend Fotos.

Laut seinem offiziellen Twitter-Account ist sein Ziel, „fünf Jahre lang Fotos von mir selbst zu machen, nur für dieses Video“. Das fragliche Video ist für seinen College-Abschluss.

Mit dem Aufkommen von nicht fungiblen Token (NFTs) hatte Ghozali jedoch die Idee, diese Bilder in NFTs zu prägen und sie auf OpenSea zu verkaufen.

Dieser Tweet vom 10. Januar 2022 zeigt, dass er begonnen hatte, seine Fotos zum Preis von je 0,001 ETH auf OpenSea hochzuladen.

Twitter
Und obwohl das Projekt möglicherweise keinen tiefgreifenden künstlerischen Wert hat, liegt der Mindestpreis derzeit bei 0,42 ETH, und Ghozali jeden Tag, wie der Student die Initiative thematisch benannte, hat ein Handelsvolumen von 355 ETH gesehen. Aktuell besitzen 498 Adressen ein NFT aus der Sammlung.
img1_ghozali OpenSea

Irene Zhao springt auf den fahrenden Zug auf

Ein weiteres viel diskutiertes Thema der letzten Tage war Irene Zhaos NFT-Initiative namens IreneDAO. Für diejenigen unter Ihnen, die es vielleicht nicht wissen, Irene Zhao ist Beraterin bei Konomi Network und eine relativ beliebte Persönlichkeit im Bereich der Kryptowährung.

Sie hat kürzlich das IreneDAO-Projekt ins Leben gerufen, das eine „globale Basisbewegung sein soll, die darauf abzielt, die Schöpferökonomie zu stören“. In Wirklichkeit besteht die Sammlung zumindest zum jetzigen Zeitpunkt aus nichts als Bildern von Zhao mit zufälligen meme-inspirierten Transkriptionen darauf.
img2_irenedao OpenSea
Die Sammlung hatte vor ein paar Tagen einen Mindestpreis von unter 0,2 ETH, liegt aber jetzt bei 3,59 ETH und hat laut OpenSea ein Handelsvolumen von über 1800 ETH gesehen.

Siehe auch  Litecoin steigt auf über 105 US-Dollar – steht LTC vor einer epischen Rallye im April?

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von Hypebeast

                                      .

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.