ChainlinkFxKrypto NewsShared

Die Welle in Chainlink (LINK) Fortsetzung: Gute Zeit zum Kaufen?

Chainlink (LINK) erholt sich weiter bis Dienstag, erobert seine Position als zwölftgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung zurück und hat sich in der vergangenen Woche um fast 40% erhöht. Zum Zeitpunkt des Schreibens, VERKNÜPFUNG/USD handelt um 35,06 $.

Die positive Stimmung auf dem gesamten Kryptowährungsmarkt hat eine starke Rallye unter den Altcoins ausgelöst, auch wenn der Marktführer Bitcoin über die 52.000-Dollar-Marke steigt und seinen Aufwärtstrend voraussichtlich fortsetzen wird. Chainlink war in letzter Zeit einer der stärksten Gewinner unter den Altcoins, was nicht nur durch die bullische Stimmung unter Krypto-Investoren unterstützt wird, sondern auch, weil die Investoren die Ethereum L2-Skalierungslösung Optimisms Integration in das dezentrale Orakelnetzwerk bejubeln.

Die Zukunftsaussichten von Chainlink schau hell aus da das Wachstum des DeFi-Marktes die Nachfrage nach seinen Oracle-Lösungen ankurbeln würde, da verschiedene Anwendungen den Zugriff auf reale Daten in der Blockchain erfordern würden. ChainlinkDer Beitrag von DeFi zum DeFi-Markt war zu Beginn des Jahres auf bis zu 80 % gestiegen, lange bevor dieser Sektor richtig durchstartete. Mit der Einführung weiterer Anwendungen wird der Bedarf an Oracle-Diensten weiter zunehmen, was eine starke Chance für den Wert des LINK-Tokens darstellt, weiter zu steigen.

Seit der Nachricht von der Integration von Optimism ist die soziales Volumen von Chainlink hat einen scharfen Anstieg erlebt und ist ein weiterer positiver Indikator, der auf mehr Aufwärtspotenzial hindeutet. Auch das Handelsvolumen verzeichnete insbesondere seit Anfang dieser Woche einen starken Anstieg, was das Interesse der Anleger am LINK-Token anstieg.

Laut einer Analyse des beliebten Krypto-Händlers Benjamin Cowen, Chainlink könnte in den kommenden Sitzungen über die 100-Dollar-Marke steigen. In einem kürzlich auf YouTube geteilten Video beobachtet er, dass LINK nicht nur dieses Schlüsselniveau im aktuellen Marktzyklus durchbrechen könnte, sondern seinen Wert auf mehrere hundert Dollar ansteigen lassen könnte, natürlich alles abhängig von der allgemeinen Marktstimmung.

Wichtige Levels zum Anschauen

Auf dem 4-Stunden-Chart von LINK/USD signalisieren die gleitenden Durchschnitte und der MACD-Indikator eine zinsbullische Tendenz. Der Momentum-Indikator deutet jedoch darauf hin, dass derzeit auch ein gewisses Verkaufsinteresse vorhanden ist.

VERKNÜPFUNG/USD

ChainlinkDer Preis hält sich über dem Pivotpunkt bei 30,51 USD und scheint sich derzeit einer gewissen Konsolidierung zu unterziehen, da sich die Käufer darauf vorbereiten, die erste Widerstandsmarke bei 36,70 USD zu testen und zu überwinden. Ein Bruch darüber könnte dazu führen, dass Käufer bei 39,84 $ erneut auf Widerstand stoßen, bevor LINK die 40 $-Marke überschreiten kann.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.