Krypto News

Digitale Assets bieten einen potenziellen Weg nach vorne zu gesellschaftlichen Themen

HodlX-Gastbeitrag Senden Sie Ihren Beitrag

Letzten Winter standen die Texaner vor einer Katastrophe. Hunderte Menschen starben, nachdem das Stromnetz einem Tieffrost nicht standgehalten hatte. Gouverneur Abbott nahm sich der Machtsituation des Staates an und scheint zu glauben, dass er eine Lösung gefunden hat.

Die Theorie besagt, dass mehr Bitcoin-Mining mehr Stromanbieter anregen würde dass die Energienachfrage es den Anbietern ermöglichen würde, einen Business Case für die Schaffung zusätzlicher Kraftwerke zu erstellen.

Außerdem in Zeiten höchster Not wie zum Beispiel während des Tiefkühlens Bitcoin-Miner könnten ihren Betrieb einstellen, um mehr Bandbreite zum Heizen von Häusern zu ermöglichen. Zwei Bergbaubetriebe haben sich bereits bereit erklärt, solche Anpassungen für das Gemeinwohl vorzunehmen.

Im Moment gibt es einiges Hin und Her darüber, wie solche Betriebsstillstände stattfinden sollten, und einige Politikexperten haben gesagt, dass solche Stillstände auf Anordnung der Regierung erfolgen müssen. Aber abgesehen von den Einzelheiten, wie eine solche Partnerschaft ausgehandelt werden könnte, ist es wichtig zu sagen ja, sollte vorkommen.

Die Industrie, deren Energieverbrauch seit langem auf dem Prüfstand steht, muss die Attraktivität für die Gemeinschaft erhöhen. Blockchain-Technologien haben ein enormes Potenzial. Sie werden die Art und Weise, wie wir mit unserem Finanzsystem interagieren, kategorisch verändern - einUnd Orte wie China und Island haben bereits Beschränkungen für den Mining eingeführt.

Was wir brauchen, ist zu zeigen, dass diese Industrie mit enormem Potenzial zur Schaffung eines öffentlichen Gutes Hand in Hand arbeiten kann, um dazu beizutragen, die Welt, in der wir alle leben möchten, zu verbessern. Eine Partnerschaft mit dem Bundesstaat Texas zur Verbesserung des Stromnetzes ist eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten.

Siehe auch  NFT-Verkäufe setzen ihren langanhaltenden Rückgang fort.

Lee Bratcher, Präsident des Texas Blockchain Council, wurde mit den Worten zitiert:

„[I]Das ist wirklich eine gesunde Dynamik, die Steuereinnahmen bringt, Arbeitsplätze schafft und auch ein Netzstärkungsmechanismus ist.“

Und Texas ist ein sinnvoller Ort, um mit dem Aufbau dieser gemeinschaftsorientierten Denkweise zu beginnen. Der Texas Blockchain Council stellt fest, dass der Staat siebenundzwanzig Bergbaubetriebe beheimatet, und der Staat hat es einfacher gemacht, digitale Assets als Sicherheit für Kredite zu verwenden. Der Gouverneur seinerseits gründete die Work Group on Blockchain Matters.

Auf einer Blockchain-Konferenz sagte Ted Cruz, Senator von Texas:

„Ich erwarte, dass ich in fünf Jahren ein dramatisch anderes Terrain sehen werde, wobei der Bitcoin-Mining eine bedeutende Rolle bei der Stärkung und Härtung der Widerstandsfähigkeit des Netzes spielen wird.“

Das Texas Blockchain Council geht davon aus, dass bis 2024 weitere fünf Gigawatt Strom für den Mining-Betrieb in Texas benötigt werden. Abbott setzt auf mehr Verbrauch, um das Stromnetz stabiler zu machen. Und da die Blockchain nicht verschwindet, ist es an der Zeit, genau zu prüfen, wie die Industrie mit der Gesellschaft auf eine Weise koexistieren kann, die nicht nur keinen Schaden verursacht, sondern auch die Lebensqualität verbessert.

Wir wissen, dass die Branche gute, hochbezahlte Jobs bringen wird. Wir wissen auch, dass CBDCs dazu beitragen werden, die Weltbevölkerung ohne Bankverbindung in unser Finanzsystem zu bringen. Die Blockchain-Technologie könnte der Schlüssel zur Lösung einer Vielzahl von Problemen in der globalen Lieferkette sein, einschließlich der Begrenzung unnötiger Todesfälle durch die Reduzierung gefälschter Arzneimittel.

Das sind nur einige der unendlichen Möglichkeiten. Die Industrie muss zusammenkommen, um unseren lokalen Gemeinschaften zu zeigen, dass wir nicht nur gut für die Gesellschaft sind aber dass wir auch gute Nachbarn sind.

Siehe auch  Narwhal Finance sichert sich Seed-Finanzierung in Höhe von 1 Mio. USD unter der Leitung von Animoca Ventures

Richard Gardner ist der CEO von Modulus. Er ist seit mehr als zwei Jahrzehnten ein weltweit anerkannter Fachexperte und bietet komplexe Einblicke und Analysen zu Kryptowährung, Cybersicherheit, Finanztechnologie, Überwachungstechnologie, Blockchain-Technologien und Best Practices im allgemeinen Management.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/jesadaphorn/Vladimir Sazonov

Der Beitrag „Digital Assets bieten einen potenziellen Weg nach vorn zu gesellschaftlichen Themen“ erschien zuerst auf The Daily Hodl.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.