Krypto News

DraftKings Marketplace wählt Polygon für Mainstream-NFT-Einführung

                                                            DraftKings Marketplace hat eine Partnerschaft mit Ethereum-basierte Skalierungsplattform Polygon, um seine Blockchain-Fähigkeiten zu erweitern und die Akzeptanz von benutzerdefinierten NFTs durch den Mainstream zu fördern.  Gleichzeitig haben die eindeutigen Adressen im Polygon-Netzwerk einen neuen Rekord von über 100 Millionen erreicht.

DraftKings erhält Zugriff auf Polygon

Nach der Partnerschaft hat DraftKings nun Zugang zu einer skalierbaren und umweltfreundlichen Blockchain-Lösung, wie das Unternehmen kürzlich in einer Ankündigung feststellte.

Paul Liberman, Mitbegründer und Präsident für globale Produkte und Technologien bei DraftKings, stellte fest, dass Skalierbarkeit und Nachhaltigkeit die größte Herausforderung der meisten Blockchain-Netzwerke zu sein scheinen, weshalb sich sein Unternehmen auf Polygon konzentriert hat.

“[However,] Da wir heute den Grundstein für die Vision des DraftKings Marketplace von morgen legen, sind die umfassenden Erkenntnisse und bewährten Produkte von Polygon rund um skalierbare Lösungen von unschätzbarem Wert“, sagte Liberman.

Durch die Nutzung der Polygon-Technologie wird DraftKings die Fähigkeiten seines NFT-Marktplatzes verbessern und den Benutzern ein verbessertes Erlebnis bieten, einschließlich des Zugangs zu exklusiven nicht fungiblen Token-Sammlungen, sagte Sandeep Nailwal, Mitbegründer von Polygon.

Im August 2021 wurde DraftKings Marketplace in Partnerschaft mit Tom Bradys NFT-Plattform Autograph gegründet. Es bietet Benutzern die Möglichkeit, Sport-Sammlerstücke von einigen der beliebtesten Athleten wie Usain Bolt und Simon Biles, dem US-amerikanischen Turner, zu kaufen und zu verkaufen.

DraftKings wird Polygon-Validator

Im Rahmen der Partnerschaft stellte DraftKings fest, dass es die Möglichkeit hat, ein Validator im Polygon-Netzwerk zu werden, was es DraftKings ermöglicht, Blöcke zu erstellen und Transaktionen mit einem Proof-of-Stake (PoS)-Konsensprotokoll zu authentifizieren.

Siehe auch  Die NFT-Skalierungslösung Immutable X sammelt 60 Millionen US-Dollar in der Finanzierungsrunde der Serie B ein

Sollte DraftKings außerdem akzeptieren, ein Validator für Polygon zu werden, würde dies die Infrastruktursicherheit für das Netzwerk bieten und auch die monetären Kosten von Transaktionen reduzieren.

NFT Vision von Polygon

Die Partnerschaft kam zu einer Zeit, als Polygon seinen Fokus allmählich auf die NFT-Entwicklung verlagerte.

Anfang dieses Jahres kündigte Polygon den Start von Polygon Studios an, einer Initiative, die sich ausschließlich auf blockchaingestützte Spielentwicklungen sowie nicht fungible Token konzentrieren wird.

Die Idee besteht darin, das Netzwerk attraktiv zu machen und mehr Benutzer für die Übernahme seiner Produkte und Dienstleistungen zu gewinnen.

MATIC-Halter Überspannungen

Bisher scheint die Initiative zugunsten von Polygon zu sein, da die Zahl der Adressen, die derzeit den nativen Token MATIC des Netzwerks halten, weiter zugenommen hat.

Laut Daten von Polygon Scan gibt es derzeit über 100 Millionen eindeutige Adressen, die die Kryptowährung halten, wobei die höchste Anzahl neuer Kontoanmeldungen am 23. September 2021 verzeichnet wurde, wo 2,5 Millionen Adressen hinzugefügt wurden.
Polygon-Netzwerkadressen. Polygonscan.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.