Krypto News

DRC20-Token erweitern Dogecoin-Community und treiben tägliche Transaktionen auf Rekordhöhe

Der BRC20-Token-Wirtschaftssektor hat eine Marktkapitalisierung von fast 500 Millionen Dollar, doch jetzt gibt es einen neuen Token-Standard, der in der Dogecoin-Community für Aufregung sorgt. Die Einführung des DRC20-Token-Standards hat eine Flut von Aktivitäten ausgelöst und zu einem erheblichen Anstieg der täglichen Transaktionen auf der Dogecoin-Blockchain geführt. Am Mittwoch, dem 17. Mai 2023, verzeichnete das Netzwerk über 820.000 bestätigte Transaktionen.

Nachdem der Ordinal-Inschrift- und BRC20-Trend auf der Bitcoin-Blockchain erfolgreich waren, hat die Dogecoin-Blockchain jetzt ihren eigenen DRC20-Token-Standard. Dies ermöglicht es Benutzern, fungible Token auf der Dogecoin-Blockchain zu erstellen, in dezentraler Weise und zu einem Preis von nur einem DOGE. Inspiriert von den Handlungen der Litecoin-Entwickler nach den Ordinal auf Bitcoin, verfügt DRC20 über eine ähnliche Technologie, die es ermöglicht, beliebige Inhalte auf die kleinste Einheit von DOGE, die sogenannten „elons“, zu schreiben.

Die DRC20-Token, auch als „Doginals“ bekannt, erhalten nach und nach Unterstützung von verschiedenen Projekten. Ein Beispiel für diese Unterstützung ist die Integration der DRC20-Token-Minting-Fähigkeit in die Dpalwallet-Software, die es Benutzern ermöglicht, ihre eigenen Doginals zu erstellen. Allerdings ist zu beachten, dass die DRC20-Token noch in den Anfängen stecken und die genaue Gesamtversorgung der DRC20-Token derzeit unbekannt ist. Darüber hinaus gibt es derzeit keine speziellen DRC20-Marktplätze, was bedeutet, dass Benutzer auf Over-the-Counter-Trades zurückgreifen müssen, wenn sie ihren Doginals kaufen oder verkaufen wollen.

Obwohl die genaue Anzahl der Doginal-Inschriften, die auf der Dogecoin-Blockchain gemint wurden, unbekannt ist, ist das Netzwerk momentan von einem bemerkenswerten Anstieg der täglichen Transaktionen geprägt. Blockchair-Daten zeigen, dass allein am 17. Mai über 820.000 Transaktionen verzeichnet wurden, was einen neuen Rekord für das tägliche Transaktionsvolumen der Meme-Münzen-Blockchain darstellt. Die Aktivität erhielt ihren Schwung am 10. Mai und innerhalb von drei Tagen stiegen die täglichen DOGE-Transaktionen über 600.000 und 700.000.

Siehe auch  Bitget präsentiert KCGI 2024: Das ultimative Krypto-Handelsturnier mit einem Preispool aus Ferrari, von Messi signiertem Merchandise und 5 Millionen USDT

Die Zukunft von Doginal-Inschriften, ähnlich wie bei ihren Bitcoin-Ordinal-Gegenstücken, bleibt hinsichtlich der Nachfrage abzuwarten. Die Trendentwicklung in der Vergangenheit zeigt jedoch, dass erstaunlich widerstandsfähig war und seinen Höhepunkt erreicht hat. DRC20-Token sind ein beliebtes Thema und haben auf sozialen Medienplattformen wie Twitter erhebliche Aufmerksamkeit erhalten. Die kommenden Wochen werden weitere Aufschlüsse darüber geben, ob dieses DRC20-Token-Phänomen seinen Schwung beibehalten kann.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.