Krypto News

Eine speziell entwickelte Blockchain zur Prüfung der Protokollierung informeller Transaktionen: Interview mit dem CEO von Taraxa

                                                            Während sich die Kryptowährungsbranche sowohl in Bezug auf Entwicklung als auch auf Akzeptanz weiterentwickelt, haben viele Layer-One-Ketten um den Platz des Schnellsten, Sichersten, Skalierbarsten usw. gekämpft.

Mit einem anderen Ansatz und einer einzigartigen Absicht tritt Taraxa vor, um die Protokollierung informeller Transaktionen zu prüfen, mit der Mission, diese Daten vertrauenswürdig und nachweislich transparent zu machen. In diesem Interview werden wir mit dem Mitbegründer und CEO – Steven Pu – darüber sprechen, worum es bei dem Projekt geht.

Steven Pu ist der Mitbegründer von Taraxa. Er ist ein Serienunternehmer in den Bereichen IoT und Mobile Health und ehemaliger Associate Partner im Bereich Digital Strategy bei Monitor Deloitte. Er hat einen BS und MS in EE von der Stanford University.

Können Sie bitte mitteilen, wie und wann Sie zu Kryptowährungen gekommen sind? Was war Ihre erste Erfahrung mit der Branche?

Ich wurde von einer Reihe meiner Klassenkameraden und Unternehmer aus Stanford in Krypto eingeführt und wieder eingeführt, frühestens im Jahr 2013. Ich war anfangs sehr skeptisch und brauchte 3-4 Jahre, um die Bedeutung der Dezentralisierung für die effiziente Überbrückung von Vertrauenslücken wirklich zu begreifen. Es war eine lange Reise, aber eine aufregende.

Bitte erklären Sie in Laiensprache, was Taraxa tut und was sein Zweck ist.

Taraxa ist eine speziell für diesen Zweck entwickelte dezentrale Infrastruktur Prüfprotokollierung informeller Transaktionen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, informelle Daten vertrauenswürdig zu machen und jeder Entität – einer Person, einer Entität oder einem Gerät – ein vertrauenswürdiger Ruf mit reichhaltigem Kontextwodurch eine enorme Menge an Reibung aus der geschäftlichen und persönlichen Zusammenarbeit entfernt wird.

Wie kategorisieren Sie informelle Transaktionen? Warum sich speziell darauf konzentrieren?

80 % der Daten weltweit sind informell und werden nicht erfasst, sind unstrukturiert und fast unmöglich zu überprüfen. Das Ziel von Taraxa ist es, informelle Daten zu verfolgen und sie mit den speziell entwickelten Technologien vertrauenswürdig zu machen, indem die informelle Datenerfassung und -analyse dezentralisiert und die Rechenschaftspflicht durch unterzeichnete Verpflichtungen durchgesetzt wird. Sobald wir genügend informelle Daten haben, können wir mit dem Bau beginnen lokalisierte Reputationsnetzwerke, die in Gemeinschaften verwurzelt sind, was es selbst den kleinsten Teilnehmern ermöglicht, sich einen Namen zu machen, vertrauenswürdiger zu werden und fair belohnt zu werden. Letztendlich fügt dies der DID eine wesentliche soziale Komponente und überprüfbare Anmeldeinformationen in Web3 hinzu.

Wie unterscheidet sich Taraxa von anderen Schichten?

Unsere Kette ist speziell darauf ausgelegt, das hohe Volumen und die Häufigkeit kleinerer informeller Transaktionen zu unterstützen. In Bezug auf die technische Architektur haben wir einige innovative Elemente für einen Konsensmechanismus eingeführt und eine höhere Leistung erzielt. Unsere Kette ist DAG-basiert, was eine parallele Blockausführung und sofortige Endgültigkeit ermöglicht. Im Vergleich zu „einspurigen“ Netzen (Ethereum's Priority Queue ist ein klassisches Beispiel), die alle eine einzige Kette von Blöcken verwenden, erzeugt die vorläufige Reihenfolge von DAG eine mehrspurige Blockausführung, dh es muss nicht auf die Ausführung einer Warteschlange von Transaktionen gewartet werden. Für die Transaktionsausführungsgeschwindigkeit sehen wir uns >20.000 TPS an.

Siehe auch  Die Integration von Datenschutzlösungen in Blockchains und Dapps wird durch die EVM-Kompatibilität entscheidend ermöglicht.

Wo steht Taraxa in Bezug auf die Netzwerkentwicklung? Ist das Mainnet schon live?

Wir haben kürzlich den Mainnet-Kandidaten veröffentlicht, der ziemlich stabil läuft, und wir steuern derzeit auf die native Token-Konvertierung zu, wobei der Großteil der Sicherheitsfunktionen inzwischen implementiert ist. Es gibt 152 Knoten, die auf dem Testnetz laufen, und 53 Konsensknoten auf dem Hauptnetzkandidaten. Unsere Staking- und Delegationsraten steigen, mit insgesamt ~502 Mio. TARA, die gestaket werden. Wir haben auch mit einer sehr angesehenen Sicherheitsprüfungsfirma – Halborn – unterschrieben, um die Netzwerkprüfung durchzuführen, nach der die eigentliche Token-Konvertierung und Austauschintegrationen erfolgen.

Sprechen Sie mehr über die Infrastruktur von Taraxa.

Taraxa verfügt über mehrere Ebenen des Tech-Stacks: 1/ ein öffentliches Blockchain-Ledger, 2/ eine Plattformebene, um verschiedene Arten von Anwendungsfällen zu ermöglichen, und 3/ die Anwendungsebene, die informelle Transaktionsdaten nutzt.

Was sind die wichtigsten Anwendungsfälle für das öffentliche Hauptbuch von Taraxa?

Die Anwendungsfälle, die wir untersucht haben, sind ziemlich einzigartig, da sie die Erfassung und Quantifizierung informeller Daten und Signale ermöglichen. Wenn Sie sich die Plattformebene ansehen, haben Sie Echo für Social Listening, Marinate für informelle Geschäftstransaktionen und Helio für maschinengenerierte Daten.

Unser Fokus liegt derzeit auf Echo, einer Social-Listening-Plattform, um informelle soziale Daten und Erkenntnisse zu gewinnen (z. B. Telegram- und Discord-Gespräche und -Threads). leichter zugänglich und vertrauenswürdig. Genau wie alle anderen Formen informeller Daten sind aktuelle zentralisierte Methoden der Sammlung und Analyse nicht von Natur aus vertrauenswürdig genug, um automatisierte Mechanismen zu ermöglichen, Mechanismen, die finanzielle Auswirkungen haben, wenn diese Signale für eine Reihe von Anwendungen verwendet werden, von der Schaffung von Anreizen für den Aufbau von Gemeinschaften bis hin zum Handel.

Echo möchte dies ändern, indem es eine dezentrale Plattform von Social-Listening-Knoten entwickelt, die nicht nur soziale Daten sammelt, sondern auch destilliert sie in quantifizierbare Signale (mit NLP-Algorithmen), die direkt von automatisierten Mechanismen aufgenommen werden könnten, die alle nachweislich nachvollziehbar und transparent in der Taraxa-Blockchain sind.

Dies kann sicherlich auf unzählige Arten verwendet werden, und wir konzentrieren uns derzeit auf die Hype-App, die erweiterte Metriken und KPIs ermöglichen wird zur Messung der Wirkung von Marketingkampagnen. Wir nennen es „perpetual hype-farming“ und glauben, dass es eine viel bessere Möglichkeit ist, die Wirkung von Marketingkampagnen zu messen, insbesondere in Krypto. Echo ermöglicht es auch, einen Einblick in die Themen zu erhalten, die in Benutzergesprächen auftauchen, und ermöglicht so eine frühzeitige Trenderkennung, damit Sie sich vor allen anderen über die neuen Coins oder NFTs informieren können. Auch das werden wir in naher Zukunft definitiv prüfen.

Was sind die genauen Schmerzpunkte beim Marketing, die die Hype-App zu lösen versucht?

Wenn Sie heute versuchen, für Ihr Projekt zu werben, verschwenden Sie 99 % Ihres Kampagnenbudgets, während Sie nur wenig bis gar keinen Einfluss auf den tatsächlichen Aufbau Ihrer Community haben. Der Grund dafür ist, dass Sie Dinge wie Spam und Relevanz nicht in Echtzeit unterscheiden können.

Siehe auch  Chainlink Preisprognose für September: LINK jetzt kaufen?

Es ist ein wiederkehrendes Thema, das in vielen Krypto-Ökosystemen vorkommt, wo Sie Leute dafür bezahlen, bestimmte Dinge zu tun, aber es wird alles von Leuten wie Kopfgeldjägern konsumiert, deren Aufgabe es ist, buchstäblich rauszugehen und soziale Prämien zu konsumieren – sie werden nicht wahr werden Community-Mitglieder steigern die Markenbekanntheit auch nicht nachhaltig.

Genau das gleiche passierte mit Axie Infinity, wo die meisten Spieler Menschen aus den Philippinen sind, die dies für ihren Lebensunterhalt tun und sich nicht wirklich darum kümmern, dass das Spiel Spaß macht: Wenn also die Anreize aufhören, hören sie auf, das Spiel zu spielen. Die Hype-App ermöglicht es, Marketing-KPIs besser sichtbar zu machen und diese Indikatoren auf vertrauenswürdige Weise messen und quantifizieren zu lassen. Wir sehen uns hier drei wichtige KPIs an: Baseline-Zulassung, Kampagnendifferenzierung und Qualität. Hier können Sie mehr darüber erfahren und sich ein besseres Bild von unserem F&E-Prozess machen.

Die Anwendungen werden also ebenfalls intern erstellt? Was ist dann Ihre Wachstums-/Adoptionsstrategie?

Wir sind hier, um ein nachhaltiges Ökosystem aufzubauen, und etwas Nachhaltiges muss einen Nutzen haben und Einnahmen für Netzwerkteilnehmer generieren – z. B. Staker und Node-Betreiber. Insbesondere die Hype-App löst ein sehr spezifisches Problem, mit dem jedes Krypto-Projekt heute konfrontiert ist, nämlich wie Sie Ihre Community vergrößern können, ohne 99 % Ihrer Ausgaben zu verschwenden. Unsere Adoptionsstrategie wird einfach die Traktion für Apps wie Hype und Echo vorantreiben, indem wir Projekte, Fonds oder sogar Influencer als Benutzer anmelden, deren Nutzung schließlich Transaktionsgebühren, Sperren oder sogar Verbrennungen verursachen wird, um die Gesundheit des gesamten Ökosystems zu stärken . Indem wir uns auf das Produkt, den Nutzen und die tatsächliche Lösung realer Probleme konzentrieren, sind wir zuversichtlich, was die Aussichten des Ökosystems angeht!

Taraxa betreibt eine Public-Ledger-Plattform – wie kann man Node werden?

Wir haben derzeit 53 aktive Konsensknoten, die auf dem Mainnet-Kandidaten laufen, und neue Knotenbetreiber sind immer willkommen, sich dem Ökosystem anzuschließen. Sie können einen Knoten einrichten und in diesem Handbuch detaillierte Anweisungen finden, wie Sie einer werden und der Discord-Community beitreten können.

Gibt es Prämien, die die Community erwarten kann?

Viele! Node-Betreiber können an der wöchentlichen Top-Block-Producer-Herausforderung teilnehmen, bei der wir die Top-200-Adressen auswählen, die Belohnungen erhalten. Es gibt auch eine Menge sozialer Prämien, und Benutzer können sich beteiligen, um uns beim Ausbau des Netzwerks zu helfen, sei es durch Posten auf Twitter, Erstellen von Videos oder Lokalisieren unserer Inhalte.

Weitere Informationen über das Projekt finden Sie auf ihrem offiziellen Twitter, und sie werden diese Woche Twitter-Räume hosten. In der Zwischenzeit können Benutzer auch die Entwicklungen ihrer Roadmap überprüfen – sie wird regelmäßig aktualisiert.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.