Krypto News

Erkundung der fünf besten US-Städte für Bitcoin-Enthusiasten

Da die Akzeptanz von Bitcoin zunimmt, nutzen einige Städte die Technologie als Drehscheiben für Unternehmen, Veranstaltungen und Lebensstile, die auf Bitcoiner zugeschnitten sind.

Dies ist ein Meinungsleitartikel von Jenna Hall, einer Content-Marketing-Spezialistin beim Wohnimmobilienmakler Redfin.

Bitcoin hat die Welt seit seiner Gründung im Jahr 2009 im Sturm erobert. Tatsächlich besitzen etwa 46 Millionen Amerikaner Bitcoin. Und da seine Popularität weiter zunimmt, wächst auch der Wunsch derjenigen, die es annehmen, es in ihrem täglichen Leben zu nutzen.

Infolgedessen haben sich mehrere Städte in den Vereinigten Staaten zu Hotspots für Bitcoin-Enthusiasten, Unternehmer und Investoren entwickelt. Werfen Sie einen Blick auf fünf Städte, die bei der Einführung und Innovation von Bitcoin führend sind, und was sie zu so attraktiven Zielen für Bitcoiner macht.

Seattle, Washington

Der Staat Washington hat eine lange Geschichte mit Bitcoin und der Blockchain-Technologie. Im Jahr 2018 wurde Wenatchee, eine kleine Stadt drei Stunden östlich von Seattle, zu einem Epizentrum des Bitcoin-Mining in den Vereinigten Staaten. Seitdem haben Städte in Washington wie Seattle einen dramatischen Anstieg von Menschen und Unternehmen erlebt, die an der Nutzung digitaler Währungen interessiert sind.

Einwohner von Seattle können ihre digitalen Vermögenswerte an jedem der 202 Bitcoin-Geldautomaten in der Stadt kaufen und verkaufen. Apropos Kaufen und Verkaufen: Der Bundesstaat Washington besteuert den Kauf von Bitcoin nicht – ein einzigartiger Vorteil für Bitcoin-Enthusiasten, die im Bundesstaat leben.

Los Angeles, Kalifornien

Als wichtiges Zentrum für Technologie und Innovation hat Los Angeles eine wachsende Zahl von Unternehmen und Einzelpersonen, die mit Bitcoin und anderen digitalen Währungen experimentieren. Einige Personen konnten sogar die Mieten für ihre Wohnungen in Los Angeles erfolgreich mit Bitcoin bezahlen.

Siehe auch  Terraform Labs teilt „Notfall“-Pläne, da LUNA unter fünf Cent fällt

Die Stadt hat den Einsatz der Blockchain-Technologie wirklich angenommen, da viele Boutiquen, Restaurants, Spielzeugläden, Floristen und andere Unternehmen Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren. Im Jahr 2021 wurde das legendäre Staples Center in Crypto.com Arena umbenannt, wodurch die Beziehung zwischen Bitcoin und anderen digitalen Währungen und der Stadt Los Angeles weiter gefestigt wurde.

Miami, Florida

Der Bürgermeister von Miami, Francis Suarez, hat deutlich gemacht, dass er ein Verfechter digitaler Währungen ist und Miami zur „Hauptstadt der Kryptographie“ machen will. Tatsächlich war Bürgermeister Suarez im Jahr 2021 der erste amerikanische Politiker, der sein Stadtgehalt offiziell in Bitcoin erhielt, und in einem kürzlich geführten Interview sagte er, dass er immer noch auf diese Weise bezahlt wird.

Jedes Jahr veranstaltet die Stadt Miami mehrere Veranstaltungen und Konferenzen für Blockchain-Enthusiasten, darunter die bevorstehende Bitcoin-Konferenz 2023, die größte Bitcoin-Konferenz der Welt. Auch dort gibt es viele Möglichkeiten, Bitcoin im Alltag zu verwenden, denn die Stadt verfügt über rund 886 Bitcoin-Geldautomaten und zahlreiche Geschäfte, Geschäfte und Restaurants, die Bitcoin akzeptieren.

New York City, New York

Mit seiner Bekanntheit sowohl in der Finanz- als auch in der Technologiewelt ist New York City ein erstklassiges Ziel für Bitcoin-Benutzer und Blockchain-Unternehmen gleichermaßen. Die Position der Stadt als Drehscheibe für Kryptowährungen wurde 2015 gefestigt, als das New York State Department of Financial Services einen Lizenzrahmen für Geschäfte mit virtuellen Währungen einführte, obwohl viele Bitcoin-Befürworter dies als Widerspruch zur Innovation ansehen.

Dennoch haben die Einwohner von New York Zugang zu über 179 Bitcoin-Geldautomaten, und Consensus, eine der weltweit größten Kryptowährungsveranstaltungen, wurde 2015 in der Stadt ins Leben gerufen. Der Bürgermeister der Stadt, Eric Adams, hat gesagt, er würde gerne New York sehen verwandelte sich in einen „Bitcoin-Hub“ und übernahm den Mantel von Miami.

Siehe auch  60 % der Videospielentwickler verwenden bereits Blockchain: Forschung

San Francisco, Kalifornien

Da San Francisco eine der größten Technologiehauptstädte der Welt ist, ist es wahrscheinlich keine Überraschung, dass es auch eine der Top-Städte für Bitcoin-Nutzer ist. Die Stadt ist die Heimat vieler bekannter Kryptowährungsbörsen, die den Kauf und Verkauf von Bitcoin ermöglichen, darunter Binance.US und Coinbase.

Die Gebiete San Francisco und San Jose verfügen über 474 Bitcoin-Geldautomaten und haben eine große Auswahl an Geschäften, Restaurants, Einzelhandelsgeschäften, Nachtclubs, Hotels und Immobilienverwaltern, die Bitcoin akzeptieren. Die Stadt veranstaltet auch viele Blockchain-Konferenzen und -Veranstaltungen, darunter die jährliche San Francisco Blockchain Week, bei der Blockchain-Unternehmen und -Enthusiasten aus der ganzen Welt zusammenkommen, um über die Zukunft digitaler Währungen zu diskutieren.

Die Welt von Bitcoin verändert sich ständig und entwickelt sich weiter, ebenso wie die Städte, die sie annehmen. Von New York bis San Francisco und darüber hinaus hat jeder der Bitcoin-Hotspots des Landes etwas Einzigartiges zu bieten. Egal, ob Sie nach einer florierenden Startup-Szene oder einer unterstützenden Community von Bitcoin-Enthusiasten suchen, diese Städte bieten mit Sicherheit ein aufregendes Umfeld für alle, die ihr Engagement in der Welt von Bitcoin vertiefen möchten.

Redfin bietet keine Rechts-, Steuer- oder Finanzberatung. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und ersetzt nicht die professionelle Beratung durch einen zugelassenen Rechtsanwalt, Steuerberater oder Finanzberater.

Dies ist ein Gastbeitrag von Jenna Hall. Die geäußerten Meinungen sind ausschließlich ihre eigenen und spiegeln nicht unbedingt die von BTC Inc oder Bitcoin Magazine wider.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.