AaveBitcoin NewsDataEthereum NewsFantom NewsKrypto NewsMakerUniswap News

ETH und DeFi 1.0 führen den Markt an Ethereum 2.0 Merge Narrative intensiviert

                                                            In der vergangenen Woche hat der Kryptowährungsmarkt seine Gesamtkapitalisierung um rund 150 Milliarden Dollar erhöht und die begehrte Marke von 1 Billion Dollar zurückerobert.

Gleichzeitig ist die Dominanz von Bitcoin – die Kennzahl, die seinen Anteil im Verhältnis zum Gesamtmarkt misst – in den letzten sechs Tagen um mehr als 1,5 % zurückgegangen. Dies zeigt, dass Altcoins besser abschneiden als BTC.

ETH und DeFi 1.0 übertreffen

Ethereum ist in den letzten sieben Tagen um über 50 % gestiegen. Die Kryptowährung erreichte am 13. Juli 1.000 $ und ist erst seitdem gestiegen.
TradingView
In der heutigen Handelssitzung überstieg ETH sogar 1.600 $ (für insgesamt 60 % Anstieg in einer Woche), konnte sich aber nicht darüber halten und kehrte auf den aktuellen Stand von über 1.500 $ zurück.

Um seine Dominanz in letzter Zeit weiter hervorzuheben, lohnt sich ein Blick auf die insgesamt liquidierten Positionen. Allein in den letzten 24 Stunden belaufen sie sich auf rund 600 Millionen Dollar, davon mehr als 365 Millionen Dollar auf ETH-Stellen.

Es scheint auch, dass der Anstieg der ETH dazu geführt hat, dass auch andere verwandte Kryptowährungen gestiegen sind. Diese sind nämlich Teil des sogenannten DeFi 1.0-Ökosystems und umfassen Projekte wie Polygon (MATIC), Synthetix (SNX), Curve (CRV), Uniswap (UNI), AAVE (AAVE), Maker (MKR), Fantom (FTM) und so weiter. Das folgende Diagramm visualisiert ihren Anstieg in den letzten 30 Tagen:
img1_ethdefi1.0 Twitter

Ethereum 2.0 Merge Narrative intensiviert

Wie in den obigen Diagrammen zu sehen ist, begannen die meisten der erwähnten Kryptowährungen nach Tim Beiko – einem Mitglied der Ethereum Stiftung – projiziert, dass die Ethereum 2.0-Merge könnte bereits am 19. September dieses Jahres stattfinden.

Siehe auch  Warum ist Ethereum Preis heute auf 2.200 $ gesenkt?

Zu diesem Thema sagte Beiko:

Diese Zusammenführungszeitachse ist nicht endgültig, aber es ist äußerst aufregend zu sehen, wie sie zusammenkommt. Bitte betrachten Sie dies als Planungszeitplan und achten Sie auf offizielle Ankündigungen!

Das Dokument, das er beigefügt hatte, warnte auch, dass „alles davon abhängen würde, dass Goerli Merge nicht in die Luft fliegt“. Die Goerli Merge ist für den 11. August geplant.

Es scheint, dass dies die treibende Erzählung hinter den aktuellen Erhöhungen ist, und es ist interessant zu sehen, wie sich die Fusion auf den Preis der ETH auswirken wird, da sie eine drastische Änderung der Angebotsdynamik der Kryptowährung einführen und sie von einem Proof-of-Work verlagern soll -Emissionsmodell zu einem Proof-of-Stake-Modell.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.