Bitcoin NewsEthereum NewsKrypto News

Ethereum in weniger als einem Jahrzehnt 14.000 $ erreichen (Umfrage)


Eine Studie des australischen Fintech-Unternehmens Finder ergab, dass die überwiegende Mehrheit der Teilnehmer (78 %) nachdenkt EthereumDas „Merge“ von wird sich positiv auf den Preis des Tokens auswirken. Es wird erwartet, dass die Bewertung von ETH bis Ende 2022 1.700 $ und bis 2030 14.000 $ übersteigen wird, sagten sie.

EthereumMögliche Preispumpen

Das kann man mit Sicherheit sagen Ethereum gehörte in letzter Zeit zu den heißesten Themen im Bereich der Kryptowährung. Das Blockchain-Projekt wird voraussichtlich vom Konsensmechanismus Proof-of-Work (PoW) auf Proof-of-Stake (PoS) umstellen. Der als „The Merge“ bekannte Prozess gilt als Sprungbrett für die zukünftige Entwicklung des Protokolls und soll bis Ende des Sommers abgeschlossen sein.

Die bullischen Nachrichten herum Ethereum führte zu einem Preisschub seines nativen Tokens – Ethereum (ETH). Er stieg in den letzten 10 Tagen an einem Punkt um etwa 60 % und erreichte ein Mehrmonatshoch von über 1.600 $, obwohl er sich seitdem leicht zurückgezogen hat.

In diesem Sinne hat die australische Vergleichsplattform – Finder – eine Untersuchung durchgeführt, um abzuschätzen, welchen Wert die Anleger der ETH in den folgenden Jahren einräumen. Die meisten Teilnehmer glauben, dass der Token bis Ende des Jahres 1.700 $ erreichen wird. Im Jahr 2025 wird sein Preis voraussichtlich 5.000 $ übersteigen, während er im Jahr 2030 auf 15.000 $ steigen könnte.

Es ist erwähnenswert, dass fast 80 % der Befragten diesen Anstieg nur erwarten, wenn „The Merge“ erfolgreich abgeschlossen wird. Bei genauerer Betrachtung der Ergebnisse glauben 29 %, dass die Bewertung von ETH unmittelbar nach dem Umzug steigen wird, 24 % sehen dies drei Monate später und 11 % glauben, dass die Preissteigerung des Vermögenswertes über ein Jahr nach dem Wechsel zum PoS dauern wird.

Siehe auch  Geheimnisvolle Bewegungen von Ethereum-Walen: Was steckt dahinter?

Das argumentierte Joseph Raczynski – Technologe und Futurist bei Thomson Reuters Ethereum ist „das blaue Blut der Kryptowelt“, da es „Hunderte von Milliarden Dollar an Transaktionen und Werten mit Tausenden von Token unterstützt“.

Andere Experten, darunter Asher Tan – CEO von CoinJar – und Daniel Polotsky – Gründer und Vorsitzender von CoinFlip – waren noch optimistischer und stellten sich vor, dass die ETH vor Jahresende 2.000 Dollar erreichen wird.

Polotsky hob Bitcoin als den beliebtesten digitalen Vermögenswert hervor, dem die breite Gesellschaft am meisten vertraut. „Spekulative“ Kryptowährungen wie Ethereum könnten jedoch in Zeiten wirtschaftlicher Turbulenzen eine bessere Wahl sein, da sie den Anlegern mehr Gewinn bringen könnten, behauptete er.

Hayes glaubt, dass ETH bis Ende 2022 10.000 Dollar erreichen könnte

Eine weitere prominente Person im Bereich der digitalen Vermögenswerte, die ihre Preisprognose für Ethereum abgab, war Arthur Hayes – Mitbegründer und ehemaliger CEO von BitMEX.

Letzten Monat meinte er, dass sich der Markt entweder am Ende des Zyklus befindet oder es bereits erreicht hat. Daher könnten die Preise für digitale Vermögenswerte wie Ethereum bald nach oben tendieren.

Wie bereits erwähnt, sagte er, die zweitgrößte Kryptowährung habe die Chance, bis Ende des Jahres 10.000 $ zu erreichen, vorausgesetzt, der Markt geht bald in eine Hausse.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.