Ethereum NewsFxKrypto NewsShared

Ethereum Preisvorhersage – ETH rutscht ab, bricht unter 32.000 $. Was kommt als nächstes?

  • Der Preis hat ein Tief bei 3.238 USD erreicht und korrigiert derzeit nach oben
  • Die Daten von Messari deuten darauf hin, dass das tägliche Transaktionsvolumen auf Cardano 7 Milliarden Dollar erreicht hat
  • Die negative Marktstimmung verstärkte auch den Druck auf die zweitgrößte Kryptowährung der Welt

Der ETH/USD Paar schloss bei 3.209,25 $, nachdem es ein Hoch von 3.356,40 $ und ein Tief von 3.142,02 $ erreicht hatte. Nach drei aufeinanderfolgenden Handelssitzungen im grünen Bereich fiel ETH/USD und kehrte den Kurs um. Ethereum verzeichnete einen Preisverfall, hauptsächlich aufgrund der steigenden Popularität des Konkurrenten Cardano. Das auf der Cardano-Blockchain beobachtete Transaktionsvolumen übertraf kurzzeitig das der Ethereum Blockchain, vor einem mit Spannung erwarteten dezentralen Austausch auf Cardano namens SundaeSwap. Daten von Messari deuteten darauf hin, dass das tägliche Transaktionsvolumen auf Cardano die 7-Milliarden-Dollar-Marke erreichte und den DTV übertraf Ethereum von rund 5,4 Milliarden US-Dollar. Beide Netzwerke blieben jedoch unter Bitcoins 16,8 Milliarden US-Dollar. SundaeSwap, ein nativer, skalierbarer dezentraler Austausch und ein automatisiertes Protokoll zur Bereitstellung von Liquidität, hat angekündigt, dass es den Start des Mainnets am 20. Januar vorbereitet. Dieser Start wird es ADA-Benutzern ermöglichen, von Anfang an zu verdienen Stake-Pool-Angebot. Diese Nachricht erhöhte das Transaktionsvolumen von Cardano und trieb seine Preise in die Höhe, während Ethereum geriet unter Druck und wurde für den Tag rot.Die negative Marktstimmung verstärkte auch den Druck auf die zweitgrößte Kryptowährung der Welt. Bitcoin wurde auch durch die Nachricht unter Druck gesetzt, dass Pakistan ein Verbot von Kryptowährungen forderte. Pakistan war im Oktober 2021 das drittgrößte Land bei der Einführung von Krypto. Die Besorgnis über den Abfluss von Devisenreserven aus dem Land veranlasste seine Zentralbank, ein Verbot digitaler Vermögenswerte zu fordern. Darüber hinaus trug auch die zunehmende Rate von Cyberkriminalität und Kryptobetrug zu den Bedenken bei und drückte die gesamte Marktstimmung nach unten, was belastete ETH/USD.

Inzwischen hat ein DeFi-Nutzer Klage gegen einen eingereicht Ethereum DeFi App, PoolTogether, die behauptet, dass sie ein nicht autorisiertes Lotteriesystem aktiviert haben. Er hat etwa 10 US-Dollar in einen Fonds eingezahlt, der von einem Smart Contract geregelt wird. PoolTogether war eine verlustfreie Lotterie, die es Benutzern ermöglichte, ihre Token in einen Sparpool einzusetzen, um die Chance auf einen wöchentlichen Preis zu erhalten. Das Ergebnis des Falls könnte einen Präzedenzfall für die Schaffung eines Regulierungsrahmens im DeFi-Raum schaffen.

Siehe auch  Ethereum (ETH) zieht sich von Allzeithochs zurück, Litecoin (LTC) zieht sich auf 200 $ zurück

Ethereum (ETH/USD) Technischer Ausblick

Ethereum unternahm noch einen weiteren Versuch, die Widerstandsmarke von 3.400 $ zu durchbrechen, aber es gelang ihm nicht, an Zugkraft zu gewinnen, und es korrigierte vom Hoch von 3.391 $ nach unten. Es gab einen Durchbruch unter die Unterstützungsniveaus von 3.320 $ und 3.300 $. Der Preis von Ethereum ist sogar unter 3.300 $ und den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt gefallen. Darüber hinaus gab es auf dem ETH/USD-Stunden-Chart einen Durchbruch unterhalb eines signifikanten aufsteigenden Kanals mit einer Unterstützung nahe 3.320 $.

Der Preis hat ein Tief bei 3.238 $ erreicht und korrigiert derzeit nach oben. Es gab einen Durchbruch über das 23,6-prozentige Fib-Retracement-Niveau seit dem jüngsten Rückgang vom Aufschwung auf 3.391 $ bis zum Rückgang auf 3.238 $.

Nach oben wirken die 3.300-Dollar-Marke und der einfache gleitende 100-Stunden-Durchschnitt als unmittelbarer Widerstand. Es liegt nahe am 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom Aufschwung auf 3.391 $ bis zum Tief von 3.238 $. Der erste große Widerstand befindet sich in der Nähe von 3.320 $. Eine deutliche Bewegung über 3.320 $ könnte kurzfristig einen weiteren Anstieg auslösen. Das nächste große Hindernis liegt nahe der 3.400-Dollar-Marke, über der der Preis von Ethereum zu steigen beginnen könnte. In dem oben genannten Szenario könnte der Preis kurzfristig das Niveau von 3.550 $ testen.

Mehr ETH-Verluste?

Wenn Ethereum beginnt kein neuer Aufwärtstrend über 3.300 $, er könnte weiter fallen. Auf der anderen Seite gibt es ein anfängliches Unterstützungsniveau nahe 3.250 $.

Die erste große Unterstützung zeichnet sich derzeit in der Nähe von 3.200 $ ab. Ein Durchbruch unter 3.200 $ nach unten könnte den Preis viel nach unten drücken. Weitere Verluste könnten den Preis bis auf 3.000 $ drücken.

Siehe auch  Circle kooperiert mit SBI Holdings zur Einführung von USDC in Japan

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.