AnalysenBeaconBitcoinEthereumEthereum ClassicKrypto NewsMillionStrongTornado Cash

Ethereum Schreibt Geschichte mit Merge To Proof-Of-Stake

Die zweitgrößte Blockchain der Welt wechselte zu Proof-of-Stake mit einer Total Terminal Difficulty von 58750000000000000000000.

Die zentralen Thesen

  • erfolgreich von Proof-of-Work zu Proof-of-Stake “verschmolzen”.
  • Das wegweisende Update bringt große Änderungen für die Ethereum Netzwerk, einschließlich einer Reduzierung des Energieverbrauchs um 99,95 % und einer Kürzung der ETH-Emission um 90 %.
  • Viele glauben, dass die Fusion langfristig als zinsbullischer Katalysator für die ETH wirken könnte, aber es gibt Gründe, in der unmittelbaren Zukunft skeptisch zu sein.

„The Merge“ ist eines der bedeutendsten Ereignisse in der Kryptogeschichte.

Ethereum Schließt die Zusammenführung ab

Ethereum hat die Umstellung auf Proof-of-Stake abgeschlossen. Die zweitgrößte Blockchain der Welt hat am frühen Donnerstag ihr lang erwartetes „Merge“-Update veröffentlicht, das das Netzwerk von einem Proof-of-Work- zu einem Proof-of-Stake-Konsensalgorithmus umstellt.

Ethereum Entwickler feierten das Upgrade zusammen mit anderen prominenten Community-Mitgliedern mit einer Live-Streaming-Party; Über 40.000 Menschen schalteten ein, um zuzusehen, wie der Merge ausgeliefert wurde. Ethereum Mitbegründer Vitalik Buterin bemerkte die Veranstaltung auf Twitter und sagte, es sei „ein großer Moment für die Ethereum Ökosystem.“
Ethereum Schreibt Geschichte mit Merge To Proof-Of-Stake, Krypto News AktuellTwittern

Ethereum auf Proof-of-Stake umgestellt, wenn die Total Terminal Difficulty-Schwelle des Netzwerks erreicht ist, ein Maß, das die Schwierigkeit des Mining bestimmt Ethereum Blöcke, traf 58750000000000000000000 am frühen Donnerstag.

Das Update, bekannt als Paris, folgte dem der letzten Woche Ethereum bereitete seine Konsensschicht für das Hauptereignis vor. Die Schaltsäge EthereumDas Proof-of-Work-Mainnet von fusioniert mit seinem Proof-of-Stake Beacon Chain; Es wurde als das Äquivalent eines Flugzeugs beschrieben, das seinen Motor mitten im Flug wechselt.

Mit dem heutigen Schalter Ethereum wird sich auf Validatoren verlassen, die ETH einsetzen, um einen Konsens zu erzielen und das Netzwerk zu sichern. Proof-of-Stake wird mehrere wichtige Änderungen für die bringen Ethereum Netzwerk. Die vielleicht bedeutendste dieser Änderungen ist eine geschätzte Reduzierung des Energieverbrauchs um 99,95 %.

Wie Ethereum nicht mehr darauf angewiesen sein, dass Miner energieintensive Hardware betreiben, es wird deutlich effizienter. Ethereum Stiftungsforscher Justin Drake sagte, dass der Umzug den weltweiten Stromverbrauch um 0,2 % reduzieren würde Ethereum Livestream der Stiftung.

Darüber hinaus wird das Netzwerk die Zahlung von ETH an Miner einstellen, was zu einer Emissionsreduzierung von rund 90 % führt. Ethereum täglich rund 13.000 ETH emittiert, aber jetzt werden nur noch rund 1.600 ETH an Validatoren ausgezahlt.

Die Fusion ist ein bedeutsames Ereignis für die Ethereum Community und die Krypto-Community als Ganzes. Nie zuvor hat ein Proof-of-Work-Netzwerk von EthereumDie Skala von wurde auf Proof-of-Stake verschoben. Buterin diskutiert Proof-of-Stake seit 2014 und die Fusion war jahrelang in Vorbereitung; es litt unter mehreren Verzögerungen bis zum Ethereum Foundation hat sich zu einem Start im Jahr 2022 verpflichtet. „Proof-of-Stake war ein Traum für die Ethereum Ökosystem seit so ziemlich dem Anfang“, sagte Buterin während der Ethereum Besichtigungsparty der Stiftung.

Doch während die meisten Ethereum Fans haben das Ereignis erwartet, der Zusammenschluss war auch ein Streitpunkt unter ihnen Ethereum Miner, weil es sie im Wesentlichen obsolet machte. Aus diesem Grund hat sich im Sommer eine Gruppe von Proof-of-Work-Befürwortern zusammengeschlossen, um eine neue Version des Netzwerks unter dem Namen EthereumPOW zu erhalten. Die Proof-of-Work-Kette wird voraussichtlich in den nächsten 24 Stunden mit einem Airdrop für ETH-Inhaber live gehen.

Bedenken wegen Zensurwiderstand

Im Vorfeld der Fusion haben viele Krypto-Befürworter innerhalb und außerhalb der Ethereum Ökosystem haben angesichts der Sanktionen des US-Finanzministeriums gegen Tornado Cash Bedenken hinsichtlich der Fähigkeit des Netzwerks geäußert, der Zensur zu entgehen.

Es wird befürchtet, dass ein Proof-of-Stake Ethereum wäre leichter zu zensieren als ein Proof-of-Work-Netzwerk, da viele große Netzwerk-Validierer wie Coinbase (NASDAQ:) in den USA ansässig sind, um dies aufrechtzuerhalten EthereumDurch die Dezentralisierung von müssen diese Validatoren alle ihnen zugewiesenen Transaktionen verarbeiten, auch wenn sie die Sanktionen des Finanzministeriums nicht einhalten.

Validatoren könnten theoretisch bestimmte Transaktionen blockieren, um den Sanktionen des Finanzministeriums zu folgen, was zu einer Zensur auf der Basisschicht führen würde.

Brian Armstrong, CEO von Coinbase, kommentierte das Thema, als im vergangenen Monat Debatten über den Widerstand des Netzwerks gegen die Zensur tobten, und sagte, dass die Börse das Staking lieber einstellen würde, als sich an der Zensur zu beteiligen. Vitalik Buterin bestätigte in einem Tweet, dass er Zensur als Angriff auf das Netzwerk betrachten und sich für Slashing einsetzen würde, ein Verfahren, bei dem Staker ihre ETH als Strafe für Fehlverhalten oder Nichtvalidierung erforderlicher Transaktionen verlieren.

Was kommt als nächstes Ethereum?

Im Vorfeld der Zusammenführung konzentrierte sich ein Großteil der Community darauf, was das Update bedeuten könnte Ethereum’s native Asset, ETH. Die Krypto Nummer zwei erholte sich im Laufe des Sommers um über 100 % von ihrem Tiefststand im Juni, nicht zuletzt angeheizt durch die wachsende Vorfreude auf die heutige Markteinführung. Mehrere Ethereum-bezogene Token im Ökosystem, wie Lidos LDO und Ethereum Classic’s erzielte ebenfalls Gewinne. Die ETH überstieg kurzzeitig die 2.000-Dollar-Marke nach dem Lauf, hat sich aber seitdem zurückgezogen.

ETH zeigte letzte Woche neue Stärke, als es gegen BTC funkte Ethereum die Hoffnungen der Enthusiasten auf ein mögliches „flippendes“ Ereignis, bei dem Ethereum überholt die Marktkapitalisierung von Bitcoin (ETH-Inhaber fordern seit Jahren das Flippening).

Es erreichte jedoch mit einem Verhältnis von 0,085 einen Höchststand und hatte Mühe, die Dynamik aufrechtzuerhalten. Die ETH erlitt am Dienstag einen großen Schlag, als die USA mit 8,3 % höher als erwartet eintrafen und in den Stunden vor der Fusion immer noch träge aussahen.

Die Makroumgebung

Es gibt einige, die glauben, dass die Fusion ein Ereignis sein könnte, wahrscheinlich weil sie einen riesigen Hype ausgelöst hat und solche Szenarien in Krypto häufig vorkommen. Darüber hinaus zeichnet die aktuelle makroökonomische Landschaft ein düsteres Bild für risikobehaftete Vermögenswerte wie Kryptowährungen, unabhängig von vielversprechenden Updates oder großen Markteinführungen.

Da die Inflation weltweit in die Höhe schnellt, wird die US-Notenbank voraussichtlich nächste Woche eine weitere Zinserhöhung ankündigen; Einige haben vorausgesagt, dass es seine restriktive Haltung mit einer Zinserhöhung um 100 Basispunkte verdoppeln könnte, was wahrscheinlich die globalen Märkte erschüttern würde.

Der Fed-Vorsitzende Jerome Powell hat wiederholt angedeutet, dass die US-Notenbank sich der Eindämmung der Inflation verschrieben hat; er wiederholte letzten Monat in Jackson Hole, dass die Fed einen Zinssatz von 2 % anstrebe, was noch ein gutes Stück von den heutigen rasanten Preissteigerungen entfernt sei.

Neben dem Makrobild hat Krypto fast ein Jahr lang einen Einbruch erlitten, wobei seine Marktkapitalisierung von 3 Billionen US-Dollar auf rund 1 Billion US-Dollar gesunken ist. Selbst wenn die Fed nächste Woche zurückhaltend wird, hat das Interesse des Einzelhandels an digitalen Vermögenswerten im Vergleich zum letzten Jahr einen Schlag erlitten, und Krypto hat nach der Fusion nur noch wenige Katalysatoren übrig. Während das Update seit einigen Wochen das Gesprächsthema der Community ist, könnten Enthusiasten bis Ende des Jahres müde werden, darüber zu diskutieren.

Ein deflationärer Vermögenswert

Trotz der klaren Argumente für eine rückläufige ETH und den breiteren Kryptoraum heute ist die Fusion wohl der größte Katalysator für eine solche Rallye Ethereum je gesehen hat. Da das Netzwerk seine Emissionen um 90 % reduziert, wird ETH wahrscheinlich zum ersten großen deflationären Vermögenswert von Krypto werden, wenn die Nachfrage nach Nutzung des Netzwerks konstant bleibt (Ethereum verbrennt ETH mit jeder Transaktion als Teil eines Updates namens EIP-1559, wodurch die Knappheit des Vermögenswertes erhöht wird, wenn mehr Menschen das Netzwerk nutzen). Laut Daten von ultraschall.money wird das Angebot von ETH mit 120,5 Millionen seinen Höhepunkt erreichen und jährlich um etwa 1 Million Münzen abnehmen.

Krypto-Kommentatoren haben kürzlich beide Seiten des Arguments diskutiert, da der Merge-Hype zugenommen hat. BitMEX-Mitbegründer Arthur Hayes zum Beispiel sagte gegenüber Bankless, dass die Fusion ein „Sell the News“-Event sein könnte, dass er den ETH-Handel jedoch aufgrund der Emissionskürzung als „ein Kinderspiel“ ansehe.

Neben der ETH selbst stellt sich die umfassendere Frage, ob EthereumDer Wechsel von zu Proof-of-Stake wird das öffentliche Interesse an dem Netzwerk steigern. Kryptowährung wurde gelegentlich im Mainstream unter die Lupe genommen, häufig aufgrund der Auswirkungen des Proof-of-Work-Mining. Im Jahr 2021 und in jüngerer Zeit Ethereum NFTs wurden in der Mainstream-Welt heftig kritisiert.

Dennoch sind die Umweltargumente, die Kritiker vorgebracht haben, jetzt, da das Netzwerk Proof-of-Stake verwendet, überflüssig. Wenn sich die Öffentlichkeit an die Idee eines energieeffizienten Ethereumdas zweifellos Fragen über und seine Abhängigkeit von Proof-of-Work aufwerfen wird.

ETH wird bei rund 1.606 $ gehandelt, Putting EthereumMarktkapitalisierung von rund 194 Milliarden US-Dollar. Heute ist er um 0,2 % gefallen.

Diese Geschichte ist aktuell und wird aktualisiert, sobald weitere Details bekannt werden.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.