Krypto News

Flare sammelt 11,3 Millionen US-Dollar ein, um den Wert von Zahlungsketten zu „entfesseln“

London, Vereinigtes Königreich, 8. Juni 2021,

Flare, das weltweit erste Turing-vollständige Netzwerk der Federated Byzantine Agreement (FBA), hat Investitionen von mehreren hochrangigen Risikokapitalfonds angezogen.

Das Projekt sammelte in seiner jüngsten Finanzierungsrunde, angeführt von Kenetic Capital, insgesamt 11,3 Millionen US-Dollar mit Investitionen von Unternehmen wie Digital Currency Group, Coinfund, LD Capital, cFund, Wave Financial, Borderless Capital und Backend Capital.

Weitere Finanzierungen kamen von den Privatinvestoren Vinny Lingham, Do Kwan und Litecoin-Gründer Charlie Lee sowie von Newform Capital, Genesis Capital, ZB Group, MXC und DeFi Capital.

„Die heute angekündigte Investition zeigt den Glauben an das Potenzial von Flare, den Wert freizusetzen und die Community in Ketten zu erschließen, die keine nativen Smart Contracts haben“, sagte Hugo Philion, CEO von Flare.

„Das Ziel von Flare ist es, allen Ketten und Ökosystemen, die darin integriert sind, zusätzlichen Nutzen zu bringen. Die Investition bringt wichtige Teilnehmer der Investment-Community in das Flare-Ökosystem zusammen mit wichtigen Börsen, Market Maker, Blockchain-Gründern und Unternehmern, die ein Interesse daran haben, sinnvolle Entwicklungen und Beteiligungen an Flare voranzutreiben. Wir sind dankbar für die Unterstützung aller Investoren bei der Verwirklichung des Flare-Netzwerks.“

Jehan Chu, Managing Partner von Kenetic, sagte: „Das einzigartige Protokoll von Flare wird eine Flut von Wert und Engagement in einigen der weltweit größten Krypto-Marktkapitalisierungen und aktiven Communities auslösen. Durch die Bereitstellung intelligenter Vertragsfunktionen für Zahlungstoken wie Doge, XRP, LTC und andere können Benutzer endlich ihre Vermögenswerte über DeFi, NFTs und ein Universum von Dienstprogrammen aktivieren. Wir freuen uns, auf dieser Reise zu sein und Flare dabei zu unterstützen, das Krypto-Ökosystem aufzuladen.“

Siehe auch  XRP steigt um 15% wie Ripple Zielt auf einen philippinischen Überweisungskorridor im Wert von 1,8 Milliarden US-Dollar ab

Flare ermöglicht über seine Smart Contracts einen zusätzlichen Nutzen für Token, wobei der native FLR-Token als Sicherheit für die vertrauenswürdige Ausgabe von Vermögenswerten aus Zahlungsketten ohne Smart Contracts dient. Flare wird sich zunächst auf XRP, XLM, Litecoin und Dogecoin konzentrieren.

Mehrere DeFi-, NFT-, regulierte Datenschutz-, Multiversum- und Gaming-Projekte haben bereits angekündigt, dass sie auf Flare starten werden, dessen Oracle-System derzeit mindestens 16 Datenanbieter umfasst.

Ein Teil des Flare-Tokens, Spark (FLR), wird an XRP-Inhaber verteilt, die am 12. Dezember 2020 XRP hielten. Über 100 globale Börsen nahmen an der Flare-Token-Verteilung teil, wobei die Mehrheit dieser Börsen ebenfalls zugestimmt hat, den Token aufzulisten. Die weitere Token-Verteilung erfolgt automatisch durch eine tägliche Verteilung an Teilnehmer, die treuhänderisch ausgegebene Vermögenswerte auf Flare halten, die aus den integrierten zugrunde liegenden Ketten stammen.

„Wir freuen uns, Flare und ihr Engagement zu unterstützen, EVM-Funktionen in Blockchains zu bringen, die sie nicht haben. Wir werden zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen Governance-Vorschlag unterbreiten, um das Algorand-Netzwerk und seine nativen Vermögenswerte in Flare zu integrieren. Durch die Interoperabilität aller anderen nicht-intelligenten Vertrags-Blockchains wie LTC, DOGE, XLM oder XRP gibt es eine unglaubliche ungenutzte Wertchance. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Flare-Team und allen Portfoliounternehmen von Borderless Capital“, sagte David Garcia, CEO und Managing Partner von Borderless Capital.

Über Flare

Fackel ist eine skalierbare, stark dezentralisierte Smart-Contract-Plattform, die die Ethereum Virtual Machine ausführt und den Konsens basierend auf dem Federated Byzantine Agreement nutzt.

Der native Token Spark (FLR) der Plattform ermöglicht es Flare, den enormen Wert und die Community freizusetzen, die durch vorhandene Token geschaffen werden, die derzeit keine nativen Smart Contracts haben. Flare integriert zunächst Doge, Litecoin, XRP und XLM. Jeder andere Token kann durch Community-Governance-Voting integriert werden.

Siehe auch  Solide Gaming-Token, die am 21. April erhältlich sind: XED, FLAME, GCOIN und RBLS

Flare ist insofern einzigartig, als es seine Netzwerkstruktur von den zugrunde liegenden integrierten Netzwerken ableitet und die Dezentralisierung und Sicherheit der zugrunde liegenden Netzwerke nutzt.

Das Entwicklungsteam von Flare besteht aus Experten aus den Bereichen Elektronik, verteilte Systeme, Quantencomputing, Mathematik, Informatik, quantitative Finanzen und Risikomanagement.

Kontakte



Quelle:

Artikel in englischer Sprache auf crypto-news-flash.com.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.